Wir helfen lhnen bei allen Fragen gerne weiter
Phone:
+49 30 76687051
Mo-Fr 09:00-12:00, 13:00-18:00 Uhr
Hotline ist jetzt:



Das ElektroG regelt das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten. Elektroaltgeräte, die nicht mehr benutzt werden, dürfen nicht mehr in den Restmüll geworfen werden. Daher sind Verbraucher zur Rückgabe gebrauchter Elektroaltgeräte gesetzlich verpflichtet. Elektroaltgeräte können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder die Gesundheit schädigen können. Elektroaltgeräte enthalten aber auch wichtige Rohstoffe, wie z.B. Eisen, Kunststoff, Silber, Glas, etc., die wieder verwendet werden können. Gebrauchte Elektroaltgeräte müssen bei sogenannten Recyclinghöfen bei Kommunen (ÖRE) in die getrennte Erfassung gegeben werden. Selbstverständlich können auch die Sammelsysteme in unserer Filiale benutzt werden.

Welche Geräte sind betroffen?
Elektro- und Elektronikgeräte wie z. B. Klimacomputer, Heizmatten und -kabel, Digitale Thermo- und Hygrometer, Gasentladungslampen etc. Das ElektroG findet Anwendung auf die meisten Elektrogeräte, die unter Nutzung von elektrischem Strom oder elektromagnetischen Feldern betrieben werden und in den Kategorien der aktuellen gesetzlichen Richtlinie aufgelistet sind.

Wie sind diese Geräte gekennzeichnet?
Produkte, welche unter das ElektroG fallen sind mit einer durchgestrichenen Mülltonne versehen und dürfen nicht mehr über den Restmüll, sondern müssen durch die Rückgabe an den verantwortlichen Hersteller bzw. Importeur über die Sammelstellen der ÖRE (öffentl.-rechtl.-Entsorgungsträger) entsorgt werden.

Verpflichtung für Verbraucher
Verbraucher dürfen Geräte, die sie nicht mehr nutzen möchten, nicht mehr in den Restmüll werfen, sondern sind verpflichtet, diese bei den Kommunen (ÖRE) in die getrennte Erfassung zu geben. Dazu können Sie je nach Gemeinde die kostenlosen Abgabestellen nutzen.

ElektroG und ANTSTORE
ANTSTORE wird die Verpflichtungen aus dem ElektroG erfüllen bzw. einhalten und hat in diesem Zusammenhang alle Lieferanten auf die entsprechenden Anforderungen zum Einhalten der Registrierungpflicht überprüft.

Zu diesen Anforderungen gehört unter anderem die Registrierung bei EAR (Elektronik-Altgeräte-Register) und die Kennzeichnung in der EU hergesteller, sowie sonstig aus Drittländern importierte Produkte. Die Firma ANTSTORE versichert, dass sämtliche Marken der hier angebotenen Elektrogeräte bei der Stiftung EAR mit einer gültigen WEEE-REG. eingetragen wurden. Hauseigene Produkte sind unter WEEE-Reg.-Nr. DE 54590387 registriert.

Rückgabemöglichkeit in unserer ANTSTORE Filiale
Nach der Gesetzgebung ist die Rücknahme von Elektroaltgeräten über die kommunalen Sammelstellen geregelt. Für den Handel besteht jedoch auch die Möglichkeit der „freiwilligen Rücknahme“, welche ANTSTORE für seine Kunden anbietet!
Beim Einkauf in unserer Filiale haben ANTSTORE-Kunden dadurch die Möglichkeit Ihr ausgedientes Altgerät kostenlos zurückzugeben.

Weitere Informationen:
http://www.stiftung-ear.de
http://www.bmu.de/themen/wasser-abfall-boden/abfallwirtschaft/downloads