Haltungsbericht - Camponotus Ligniperdus - 2 Gynen Oligogyn

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

Re: Haltungsbericht - Camponotus Ligniperdus - 2 Gynen Oligogyn

Beitragvon Mogesla » 10. Aug 2019 11:21

Servus miteinander,
ich Berichte nachfolgend von meinen Beiden Camponotus Ligniperdus Gynen (Bestätigung der Art steht noch aus) welche ich Oligogyn Halten werde/möchte.

Was bedeutet es Oligogyn zu Halten ?
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Zur Haltungsbestimmung:
bestimmung-zweier-gynen-t21805.html

Ich bitte um Tipps und konstruktive Kritik sollte euch etwas auffallen was verbessert werden kann oder was ich falsch mache.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

< Meine bisherige Haltungserfahrung >

Ich besitze Seit Juni 2016 eine Selbst gefangene Lasius Niger Kolonie, welche aktuell in einer 20x10x10 Combi (Arena mit inkludiertem Nest) lebt.
Ich schätze auf ca. 250 Individuen. Stand: 8.2019

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

< Einleitung >

Gefangen habe ich die Beiden Gynen an der Gleichen Stelle im Schönen Bayern, Oberpfalz, Landkreis NEW im Wald am 13.06.2019.
Koordinaten: 49°45'50.4"N 12°18'43.5"E ||| 49.764000, 12.312074
Die Beiden Gynen wurden noch am Gleichen Tag in ein jeweils eigenes RG gesetzt.
Beide Gynen haben just an diesem Tag begonnen Eier zu legen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

< Bericht zum 24.06.2019 >

Beide Gynen wurden erfolgreich in ein größeres RG umquartiert.

Bilder: (DropBox-Link)
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

< Bericht zum 07.08.2019 >

Die erste Brut ist vor kurzem geschlüpft.
Es wurde ein "ANTCUBE Starter Set L - 20x20 - Wald" bestellt.

Bilder: (DropBox-Link)
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Videos:
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar - Camponotus Ligniperdus - Erste Arbeiterameise geschlüpft (1/2)
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar - Camponotus Ligniperdus - Erste Arbeiterameise geschlüpft (2/2)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

< Bericht zum 09.08.2019 >

Die Arena sowie das Nest wurden Ordnungsgemäß befüllt, das Nest wurde mit wenigen Tropfen bewässert.
Die beiden RG's wurden geöffnet und unweit von einander in die Arena gelegt, die Rote Folie habe ich jeweils entfernt bzw. verschoben.
Kolonie #1 => Vorne an der Glasscheibe in der Arena

Kolonie #1 - 1x Gyne - 2x Arbeiter
Heute ist Arbeiter #2 geschlüpft.
Die Gyne in Kolonie #1 scheint sehr aktiv zu sein, hat sofort das RG verlassen um Material zum Stopfen der großen RG-Öffnung zu finden.
Kleinere Wurzelteile aus dem Bodengrund wurden zusammengetragen.
Später am Abend habe ich einige kleine Kiesel (Das Granulat für die Nestbefüllung im Unteren Teil [X1]) in die Arena gelegt um der Gyne etwas Material bereit zu stellen.

Kolonie #2 - 1x Gyne - 1x Arbeiter
Bisher Inaktiv. RG wurde noch nicht verlassen.

Bilder: (DropBox-Link)
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Videos:
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar -Zwei Camponotus Ligniperdus Kolonien in Oligogyner Haltung

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

< Bericht zum 10.08.2019 >

Kolonie #1 - 1x Gyne - 3x Arbeiter
Heute ist Arbeiter #3 geschlüpft.
Die Gyne? hat das RG in der Nacht komplett mit dem zur Verfügung gestellten Material [X1] verschlossen.
Gyne wurde daraufhin inaktiv.

Kolonie #2 - 1x Gyne - 1x Arbeiter
Zuerst inaktiv, dann immer aktiver.
Gyne und Arbeiter #1 wandern umher, mit dem verschließen des RG wurde ebenfalls begonnen.

Bilder: (DropBox-Link)
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Videos:
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar - Kolonie #2 wird aktiv (1/2)
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar - Kolonie #2 wird aktiv (2/2)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

[X1]: https://www.antstore.net/shop/de/Bodeng ... -5133.html
Mogesla
newbie
newbie
 
Beiträge: 4
Alter: 24
Registriert: 14. Jun 2017 10:30
Wohnort: DE, Bayern, Oberpfalz, Waldsassen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Haltungsbericht - Camponotus Ligniperdus - 2 Gynen Oligogyn

Beitragvon Mogesla » 12. Aug 2019 00:25

< Bericht zum 11.08.2019 >

Kolonie #1 - 1x Gyne - 3x Arbeiter
Es wird sich um die Brut gekümmert.

Kolonie #2 - 1x Gyne - 2x Arbeiter
Arbeiter #2 ist geschlüpft.
Eingang des RG wurde in der vorangegangenen Nacht vollständig verschlossen.
Ansonsten wird sich um die Brut gekümmert.

Ich melde mich erneut wenn die Kolonien wieder aktiver werden.
Mogesla
newbie
newbie
 
Beiträge: 4
Alter: 24
Registriert: 14. Jun 2017 10:30
Wohnort: DE, Bayern, Oberpfalz, Waldsassen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke
Ameisen: Haltungsbericht(3)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Camponotus - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste