Folie oder ohne Folie

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Folie oder ohne Folie

Beitragvon Floplanlos » 28. Apr 2008 18:30

also ich hab da ma ne frage und zwar zeichnet sich nun bald der umzug meiner kleinen Lasius niger kolonie ab. da ich gerne live dabei wäre würde ich am liebsten die rote folie an der farm entfernen, denn da meine farm in einer wirklich dunklen ecke meines zimmers steht sieht man absolut nichts durch die folie. daher wollte ich nun fragen ob jemand schon erfahrungen gesammelt hat diesbezüglich? stört es die kolonie sehr wenn ich die folie entferne?
Floplanlos
newbie
newbie
 
Beiträge: 3
Alter: 31
Registriert: 24. Apr 2008 19:38
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Rote Folie 19x10cm



Beitragvon Footie » 28. Apr 2008 18:59

Ja, das tut es. Aber ein kleiner Tipp: Klebe die rote Folie an eine Taschenlampe und leuchte das Nest aus. Somit kannst du prima gucken und alles ist rot!
Benutzeravatar
Footie
member
member
 
Beiträge: 260
Alter: 30
Registriert: 23. Jun 2007 17:19
Wohnort: Köln
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon seth1975 » 28. Apr 2008 21:39

Ich bin mir mittlerweile nicht mehr so sicher, ob die rote Folie z.B. bei lasius niger tatsächlich ein Untertage-Gefühl vermittelt, wie es hier immer wieder zu lesen war.
Sicherlich ist es für sie angenehmer und "dunkler" als ohne rote Folie, aber eben nicht "stockdunkel" wie unter Tage.
Am effektivsten und schonendsten für die Ants ist z.B. schwarze Folie oder auch Alufolie.
Benutzeravatar
seth1975
member
member
 
Beiträge: 256
Alter: 43
Registriert: 18. Jan 2008 22:38
Wohnort: Mainz-Kastel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon RazorCOP » 28. Apr 2008 22:31

ja, aber dann is der übergang von der folie, und wenn man mal rein scheun kann, größer, das erschreckt die nats dann mehr!
Benutzeravatar
RazorCOP
member
member
 
Beiträge: 484
Registriert: 15. Mär 2008 19:34
Wohnort: Vierkirchen (Bayern)
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Beitragvon Thyriel » 30. Apr 2008 00:40

Klar ist es für uns Menschen nicht so dunkel mit der roten Folie wie es unter der Erde ist. Jedoch habe ich hier im Forum gelsen, das viele oder fast alle Ameisen-Arten eine Art rot-Blindheit haben und Licht, das durch rote Folie scheint nicht warnehmen.

Gruß Thyriel
Thyriel
member
member
 
Beiträge: 235
Alter: 34
Registriert: 10. Jan 2008 23:20
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon seth1975 » 30. Apr 2008 10:08

ja, das habe ich auch gelesen. scheint aber zumindest fuer lasius niger nicht zu gelten, so jedenfalls meine beobachtungen.
wenn ich das roehrchen neben dern roten folie noch mit alufolie einkleide und diese entferne, zeigen die ants ne deutliche reaktion. das wuerden sie nicht, wenn es fuer sie egal ist, ob rot oder alufolie.
mein schluss daher, sie nehmen sehr wohl auch etwas durch die rote folie wahr.
Benutzeravatar
seth1975
member
member
 
Beiträge: 256
Alter: 43
Registriert: 18. Jan 2008 22:38
Wohnort: Mainz-Kastel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon ShIeLa » 30. Apr 2008 11:09

So um hier mal den Spekulationen etwas Wind zu verschaffen, es geht schon in die richtige Richtung:

Viele wissenschaftliche Untersuchungen zeigen auf, daß Insekten, und auch Ameisen, rotblind sind. Bei roten Folien dringt aber immer ein gewisser Anteil von Licht kürzerer Wellenlängen durch, sie sehen somit trotzdem noch "Licht",aber immerhin dunkler als ohne die Folie.

Das Ganze funktioniert wie ein Filter (additive Farblehre):
Roter Filter -> absorbiert das blaue und grüne Licht-Spektrum


Grüner Filter - > absorbiert das blaue und rote Licht-Spektrum
(helle Filter (wenig Pigmente) lassen bis zu 90 % des einfallenden Lichtes durch)

Blauer Filter -> absorbiert das grüne und rote Licht-Spektrum
(tiefblaue Filter lassen 10-20 % des einfallenden Lichtes durch)

Statt roter Folie könnte man auch graue oder blaue nehmen, für die Ameisen wäre der Effekt derselbe (wenn man exakt misst, wieviel Licht der für Ameisen wahrnehmbaren Frequenzen insgesamt durchdringt).

Am besten wäre ein schwarzer Filter oder eben Alufolie, aber dann sieht man nunmal nichts mehr.
Benutzeravatar
ShIeLa
member
member
 
Beiträge: 910
Alter: 36
Registriert: 21. Feb 2007 03:18
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon seth1975 » 30. Apr 2008 12:50

danke für die aufklärung :-)
Benutzeravatar
seth1975
member
member
 
Beiträge: 256
Alter: 43
Registriert: 18. Jan 2008 22:38
Wohnort: Mainz-Kastel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Erne » 30. Apr 2008 12:53

@Seth1975: Um den Versuch weiter zu verfeinern,
ist es wichtig das beim Entfernen der Alufolie wirklich keine Erschütterungen auf die Ameisen wirken.
Sonst ergibt sich eine Verfälschung, es ist nicht mehr trennbar, ob Sie auf das Licht reagieren, was noch durch die rote Folie kommt oder auf die Erschütterungen.

Grüße
Benutzeravatar
Erne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4482
Registriert: 3. Jan 2006 20:02
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 45 mal
Danke bekommen: 18 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Beitragvon RazorCOP » 30. Apr 2008 15:05

also ich hab die beobachtung gemacht, dass meine lasius niger rotes licht GARNICH sehen!!! ich habe eine ganz helle rote lampe, wenn ich damit ins RG leuchte passiert nichts, wenn ich eine normale taschenlampe nehm, laufen alle hin und her!
Benutzeravatar
RazorCOP
member
member
 
Beiträge: 484
Registriert: 15. Mär 2008 19:34
Wohnort: Vierkirchen (Bayern)
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Beitragvon seth1975 » 1. Mai 2008 12:44

@erne:
ja, da ist was dran...
Benutzeravatar
seth1975
member
member
 
Beiträge: 256
Alter: 43
Registriert: 18. Jan 2008 22:38
Wohnort: Mainz-Kastel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Antsfan » 25. Aug 2008 19:37

Also meine Formica fusca scheinen auch nicht rotblind zu sein. Ich musste gersten ein wenig das Nest öffen da ich am Glas Schimmel endeckt hatte.

Nach dem säubern habe ich das Loch oben geschlossen aber unten war alles offen so das man gut durchschauen konnte. Jetzt haben die Meisen das Glas trotz Roter Folie wieder zugeklebt. Somit denke ich das meine Formica fusca auch nicht rotblind sind. Hat noch jemand die Erfahrung gemacht?
Antsfan
member
member
 
Beiträge: 15
Alter: 40
Registriert: 20. Nov 2007 12:17
Wohnort: 53129 Bonn
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon derameisige » 25. Aug 2008 21:06

Vielleicht sind diese beiden links aus dem Ameisenwiki hilfreich:

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hier steht, weshalb und welche rote Folie empfohlen wird.

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hier wird erklärt, weshalb du fälschlich denkst, dass deine Formica nicht rotblind sind.

lg
derameisige
derameisige
member
member
 
Beiträge: 450
Alter: 78
Registriert: 12. Jan 2008 19:18
Wohnort: Farmington and Michelstat
Land: United States (us)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 34 mal

Beitragvon w-Baer » 25. Aug 2008 22:25

Meine :newbie: Beobachtungen:
Ich halte Pheidole pallidula und habe mir vor ca. einem Monat eine Rotlichtlampe mit Folie gebaut um ab und zu (1-2 x Woche) einen Kontrollblick werfen zu können.
Wenn ich damit ins Nest leuchte (Reagenzglas) wird es schnell hektisch.
Da bewegt sich die ganze Kolonie. -vermute: falsche Folie-

Als Werbegeschenk habe ich´ne blaue LED Lampe bekommen. [Eine "Photonenpumpe"(!!) da würde doch selbst Mr.Spock neidisch, wa ?! :beam: ]
Das blaue Licht scheint sie weniger zu stören, nach ca. 1 Minute kommt zwar mal ne Arbeiterin gemütlich angelaufen aber das Nest ansich bleibt ruhig.
Benutzeravatar
w-Baer
member
member
 
Beiträge: 66
Alter: 46
Registriert: 19. Jul 2008 20:34
Wohnort: NRW/Essen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon muku » 25. Aug 2008 23:33

Meine ants Formica cunicularia scheint das blaue licht auch weniger auszumachen. Allerdings bin ich mir noch nicht sehr sicher.
Ich muss das ganze nochmal genau testen.
muku
member
member
 
Beiträge: 31
Alter: 32
Registriert: 20. Aug 2008 17:20
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Nächste



Werbeanzeige: Rote Folie 19x10cm


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste