Folie oder ohne Folie

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Beitragvon Hurrican » 26. Aug 2008 06:44

macht euch doch ned so verrückt wenn ich meine ameisen beobachten will gebe ich die folie auch mal runter und das stört die keineswegs. sie haben zwar noch keine gänge gegraben doch teilweise, vor allem beim eingang ist der weg schon unter der folie. also macht euch ned verrückt undgebt die folie ruhig mal runter für kurze beobachtungen. hab gleich mal ne frage wie lange dauert es eig bis die anfangen gänge zu graben?? habe sie seit 4 tagen und siet 3 tagen sind sie schon in der farm aber noch beinahe nichts gegraben nur sand in den schlauch und stellenweise sand an die wand geklebt aber keine wirklich erkennbaren tunnel oder nur geringe senkungen

Vielen Dank im Voraus
Hurrican
Benutzeravatar
Hurrican
member
member
 
Beiträge: 55
Alter: 27
Registriert: 31. Jul 2008 08:02
Wohnort: 2353 Guntramsdorf (Österreich)
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon shar » 26. Aug 2008 09:19

Servus.

Sei froh, daß du keine Camponotus ligniperda in der Gründung hälst, den dann würdest du dich auch "verrückt" machen, den die reagieren auf solche Störrungen teilweise recht extrem und fressen kurzerhand die Brut auf. :)
Das kann dir aber auch bei anderen Arten passieren, nicht jede Gyne/Volk reagiert auf sowas so gelassen, wie scheinbar deine oder meine Lasius spc..

Wenn sie nicht graben wollen sie entweder nicht oder die Bedingungen in der Farm gefallen ihnen nicht - da dies aber komplizierter werden kann würde ich ein extriges Thema dafür verwenden.


Grüßle ~Shar~


Grüßle ~Shar~
Benutzeravatar
shar
member
member
 
Beiträge: 681
Alter: 43
Registriert: 21. Jun 2008 13:04
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 3 mal

Re: Folie oder ohne Folie

Beitragvon Mr Kanister » 26. Aug 2008 20:38

Hallo
das is ja doch ein recht interessantes Thema zu dem schon viel interessantes gepostet wurde
zu aller erst meine 2 Formica fusca Kolonien geht es sehr gut mit roter Folie jedoch geht es ihnen auch gut ohne rote Folie
Folie ist meiner Meinung nach nicht zwingend notwendig aber vll ist es den Tieren zu liebe besser
aus meinem Hölldobler Exemplar "Die Ameisen" habe ich jedoch entnommen das sich ameisen wohl auch ohne Folie halten lassen und sich relativ schnell an ständiges Licht gewöhnen und schon nach recht kurzer Zeit zu normalen Verhalten zurückfinden
gleiches habe ich auch bei meinen fusca gemerkt sie haben dann nicht mal die scheiben zu geklebt obwohl ich ihnen alles nötige dazu angeboten hatte natürlich lief das Experiment nur ca. 24 Stunden ;)
MfG
Benutzeravatar
Mr Kanister
member
member
 
Beiträge: 330
Alter: 29
Registriert: 29. Jul 2008 09:28
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Erne » 26. Aug 2008 21:33

Eine Beobachtung, die ich auch machen konnte.
Einschränkungen, langsame Umstellung, kein zu helles Licht und keine grobe Erwärmung des Nestes durch das Licht.

Grüße
Benutzeravatar
Erne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4482
Registriert: 3. Jan 2006 20:02
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 45 mal
Danke bekommen: 18 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Folie oder ohne Folie

Beitragvon TiGGa » 27. Aug 2008 00:37

Und ich muss auch zustimmen. Sowohl meine Messor, als auch meine Myrmecocystus entwickeln sich prächtig und ohne Verhaltensstörungen mit oder ohne Folie.

Meine Messors, die ich ja mit roter Folie verwöhne, reagieren überhaupt nicht, wenn ich sie hochklappe. Eine direkte Bestrahlung mit einer schwachen Taschenlampe führt auch nicht zur Panik. Lediglich die Königin versucht relativ ruhig die Kammer zu wechseln.

Bei meinen Myrmecocystus, die ich schon seit längerer Zeit ohne rote Folie halte, reagieren auf die Lampe überhaupt nicht. Vermutlich würden sie nach einer längeren "Rotphase" wieder ihre Scheu vor Licht entwickeln. Anfangs habe ich sie nur mit ein wenig Pappe abgedunkelt. Von absoluter Dunkelheit konnte man aber nicht sprechen. So konnten sie sich relativ sanft an dauerhaftes Licht gewöhnen.

Um nicht in Dauerstress zu verfallen, behilft sich der Körper, indem er bestimmte Sinneswahrnehmungen unterdrückt. Auch beim Menschen ist das so. Schließlich wachen wir ja nicht auf, wenn wir selber schnarchen. Dies könnte auch eine Erklärung sein, warum Ameisen an Bahngleisen ihre Nester haben können. Sie haben sich schlicht an die Vibrationen gewöhnt.
Benutzeravatar
TiGGa
member
member
 
Beiträge: 393
Alter: 35
Registriert: 23. Jun 2007 16:12
Wohnort: Mannheim, Germany
Land: Vietnam (vn)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Folie oder ohne Folie

Beitragvon rp12439 » 27. Aug 2008 13:18

Ich kann die Beobachtung von TiGGa bei meinen Messors auch bestätigen. Ich habe zwar rote Folie vor der Farm (beidseitig) und vor dem Ytong aber die Kolonie gräbt auch munter Gänge in die Bereiche die nicht abgeklebt sind. Sie beseitigen (zu meiner Freude) sogar so ziemlich jeglichen Sand an der Scheibe. Sieht aus wie saubergeputzt :) Meine Lampen strahlen sogar direkt in einen Bereich der saubergeputzt wurde und ohne Folie ist. Dort lagern sie ihre Brut. Bzgl. der Vibrationen konnte ich beobachten das meine Kolonie morgends wenn ich das erste mal an den Schreibtisch komme sie empfindlicher sind als später am Tag. Da kann es schon einmal passieren, dass die gesamte Brut von der Oberfläche in windesweile reingebracht wird. Immerwieder ein interessantes Schauspiel.
Benutzeravatar
rp12439
member
member
 
Beiträge: 399
Alter: 46
Registriert: 20. Jan 2008 14:55
Wohnort: Köln
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal

Re: Folie oder ohne Folie

Beitragvon Hurrican » 27. Aug 2008 18:39

das problem mit brut fressen hab ich nicht denn meine ameisen haben noch gar keine =) aber es stört sie trotzdem nicht sie haben jetzt sogar schon ganz am rand einen gang gegraben nur leider kann ich ned reinschauen hoffe mal dass sie auch in die mitte bauen. ist es eig normal dass die noch keine brut haben. habe aber doch schon 12 ameisen das zeigt doch dass meine königin auf jeden fall schon mal welche gelegt hat oder??

Vielen Dank im Voraus
Hurrican
Benutzeravatar
Hurrican
member
member
 
Beiträge: 55
Alter: 27
Registriert: 31. Jul 2008 08:02
Wohnort: 2353 Guntramsdorf (Österreich)
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Vorherige

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste