Anmerkungen - Entwicklung/Temnothorax nylanderi

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Beitragvon kruemmelmonster » 16. Jul 2007 02:01

Hallo ShIeLa,

von mir auch großen Respekt und Bewunderung für dein kreatives und hübsches Becken!

So und nach dem Lob noch eine Frage: Wie schaffst Du es, das deine Geschlechtstiere nicht abhauen? Das dürfte bei der Inselvariante für die kleinen kein Thema sein, oder?

Gruß
Nadja
Benutzeravatar
kruemmelmonster
member
member
 
Beiträge: 32
Alter: 36
Registriert: 5. Jun 2007 17:45
Wohnort: Karlsruhe
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Footie » 3. Aug 2007 16:48

Ein echt geile Insel! Es gefällt mir sehr gut!

Eine Anfängerfrage: Wie wechselst du das Wasser im Graben?
Benutzeravatar
Footie
member
member
 
Beiträge: 260
Alter: 30
Registriert: 23. Jun 2007 16:19
Wohnort: Köln
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon ShIeLa » 4. Aug 2007 17:49

Bei Temnothorax ist das kein Problem. Sie haben einen kleinen Bewegungsradius und sind auch recht ruhig. Man kann ganz in Ruhe das Wasser mit einer Pipette absaugen und dann mit einem Lappen auswischen. Danach wieder mit Wasser auffüllen.

Wirklich keine große Sache! :teeth:
Benutzeravatar
ShIeLa
member
member
 
Beiträge: 910
Alter: 36
Registriert: 21. Feb 2007 02:18
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Bloodyfist » 10. Mär 2008 19:45

Hi,
Ich wollte einfach nur fragen wann du mit deinem bericht weiter machst finde ihn recht intressant ^^
Bloodyfist
member
member
 
Beiträge: 119
Alter: 37
Registriert: 24. Jun 2007 20:32
Wohnort: Ahden
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon ShIeLa » 10. Mär 2008 19:51

Danke Bloodfist!
Nun ja, ich denke ich werde im Laufe der nächsten Woche die kleinen aus der Winterruhe schicken.. Haben sich nun lange genug ausgeruht. ;)
Benutzeravatar
ShIeLa
member
member
 
Beiträge: 910
Alter: 36
Registriert: 21. Feb 2007 02:18
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Bloodyfist » 10. Mär 2008 21:22

Hälst du sie noch immer in diesem Acryl Labyrinth??? Wie hast du es eingerichtett??
Bloodyfist
member
member
 
Beiträge: 119
Alter: 37
Registriert: 24. Jun 2007 20:32
Wohnort: Ahden
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon ShIeLa » 10. Mär 2008 21:27

Ja darin halte ich sie zur Zeit immer noch. Eventuell schließe ich dieses Jahr noch eine Insel daran an. Mal schaun..
Das Labyrinth habe ich soweit gar nicht eingerichtet. In der Arena sind lediglich ein RG für die Feuchtigkeit, eine Schale und etwas Moos..
Benutzeravatar
ShIeLa
member
member
 
Beiträge: 910
Alter: 36
Registriert: 21. Feb 2007 02:18
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon uta » 5. Mai 2008 21:53

Hallo SaFlo,

zunächst einmal ein herzliches Willkommen hier im Forum :sign_welcome:

Ich finde es toll, dass Ihr den Haltungsbericht von ShIeLa fortsetzt, und uns somit an weiteren Entwicklungen der Temnothorax nylanderi Kolonie und der eventuellen späteren Vergesellschaftung mit Messor barbarus teilhaben lasst. Von daher - ich freue mich auf Eure weitere Berichterstattung und ShIeLa möchte ich sagen, dass Deine Beweggründe, sich von der Kolonie zu trennen für mich nachvollziehbar sind.

Viele Grüsse
Benutzeravatar
uta
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 3304
Registriert: 15. Feb 2003 13:54
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 167 mal
Danke bekommen: 12 mal

Beitragvon ShIeLa » 20. Mai 2008 10:36

Hallo SaFlo! Erstmal Glückwunsch zu den Entwicklungen der letzten Wochen. Die Zeit, in der Temnothorax Geschlechtstiere hervorbringt ist wirklich interessant. Wird dir bestimmt noch Freude bereiten.
Allerdings hast du geschrieben, die komplette Brut sei geschlüpft. Wie sieht es denn mit weiterer Brut aus? Eierpackete etc.? Und wieviel Prozent Geschlechtstiere sind daraus entstanden? Wie groß ist die Kolonie zum jetzigen Zeitpunkt?
Benutzeravatar
ShIeLa
member
member
 
Beiträge: 910
Alter: 36
Registriert: 21. Feb 2007 02:18
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon SaFlo » 20. Mai 2008 14:20

Mit dem Schätzen der Kolonie hab ich so meine Probleme, ich werde heute Abend evtl. noch ein Foto machen, wenn es Hell genug wird. Ich würde sagen, das so ca. 80% geschlechtstiere geschlüpft sind. Genau kann man es ja leider nie so wirklich sagen.

Edit: Ich hab gezählt, und das Ergebnis kann man sich jetzt durchlesen. Bitte in dem Info-Thread wechseln.
Benutzeravatar
SaFlo
member
member
 
Beiträge: 14
Alter: 31
Registriert: 7. Apr 2008 10:26
Wohnort: Ronnenberg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Jigsaw » 25. Mai 2008 20:25

Nomal ne frage an den Anfang des Haltungsberichtes: :D
Wiese hat der Kork bei dem nassen Seramis nicht geschimmelt?
Benutzeravatar
Jigsaw
member
member
 
Beiträge: 95
Alter: 26
Registriert: 12. Apr 2008 18:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Acid » 25. Mai 2008 21:11

Hi Jigsaw,

darf ich die Frage beantworten? ^^ Kork ist anders als die meisten anderen Hölzer ziemlich unanfällig gegen Schimmel. Daher wird es als Material auch gerne in der Terraristik verwendet, in Tropenterrarien oder Aquaterrarien. Kenne mich ziemlich gut im Bereich Terraristik aus und habe es selbst schon oft verwendet. Selbst wenn es sehr feucht ist und Echsen drauf rumkoten bleibt Kork schimmelfrei. :D
Benutzeravatar
Acid
member
member
 
Beiträge: 275
Alter: 37
Registriert: 24. Mai 2004 20:16
Wohnort: Meppen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Beitragvon Jigsaw » 25. Mai 2008 21:19

aso danke :D
Werd mir gleich mal ne Pinwand unter den Nagel reißen :twisted:
Benutzeravatar
Jigsaw
member
member
 
Beiträge: 95
Alter: 26
Registriert: 12. Apr 2008 18:06
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon SaFlo » 6. Jun 2008 13:56

Hi,
soll ich die Geschlechtstiere absammeln? Wenn ja wie? Ich weiss nicht so genau wie ich das am besten anstellen soll.
Benutzeravatar
SaFlo
member
member
 
Beiträge: 14
Alter: 31
Registriert: 7. Apr 2008 10:26
Wohnort: Ronnenberg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Anmerkungen - Entwicklung/Temnothorax nylanderi

Beitragvon SaschaKassel » 14. Jun 2013 10:07

Habe mal einen interessanten Artikel über Stress bei Ameisen in der Haltung gelesen. Da stand auch, dass die Ameisen nicht viel weniger "Auslauf" brauchen als in der Natur. Für sie ist es unerheblich, ob ständig Nahrung da ist. Sie wissen ja nicht, dass ihr "Gefängniswärter" immer für Nahrung sorgen wird und suchen weiter instinktiv neues Territorium und neue Nahrungsquellen. Und sie laufen sich fast tot, wenn die Arena einfach zu klein ist und sie neues Terrain suchen.
Also immer so viel Platz bieten wie es euch möglich ist zuhause! ;-)
SaschaKassel
member
member
 
Beiträge: 15
Alter: 33
Registriert: 29. Mai 2013 11:10
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Temnothorax - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast