Anmerkungen - Entwicklung/Temnothorax nylanderi

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Beitragvon Fabian » 1. Jun 2007 14:16

Also eine vergesellschaftung mit Camponotus ist aufjedefall möglich, die ignorieren sich ganz gut (von vertragen kann man da nicht sprechen denk ich^^). Mit Insel .. kA, bin kein Insel-fan, ist immer Schweinkram mit dem Wasser und gefärhlich für die ants.
Fabian
member
member
 
Beiträge: 334
Alter: 33
Registriert: 3. Jun 2006 19:51
Wohnort: Geesthacht
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon ShIeLa » 1. Jun 2007 16:37

Also Schweinkram ist es nun auch wieder nicht, solange man ordentlich arbeitet. Desweiteren habe ich die Erfahrung gemacht, daß wenn die Ameisen genügend Freiraum haben, sie umso weniger versuchen auszubrechen und somit kaum noch Verluste verzeichnet werden. Ist also ein geben und nehmen..
Benutzeravatar
ShIeLa
member
member
 
Beiträge: 910
Alter: 36
Registriert: 21. Feb 2007 02:18
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Fabian » 1. Jun 2007 16:40

Naja, aber das Wasser muss man irgendwann mal wechseln, und wie machst das dann ohne die Ameisen zu stören?
Fabian
member
member
 
Beiträge: 334
Alter: 33
Registriert: 3. Jun 2006 19:51
Wohnort: Geesthacht
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon cornholio » 1. Jun 2007 17:02

Na indem du den inneren Schutzwall noch mit PTFE oder Öl absicherst.^^
Benutzeravatar
cornholio
member
member
 
Beiträge: 164
Alter: 33
Bilder: 0
Registriert: 14. Mär 2007 18:01
Wohnort: Groß-Umstadt
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 2 mal

Beitragvon Fabian » 1. Jun 2007 17:14

Wie hilft PTFE dabei das Wasser aus dem Graben zu wechseln?^^
Fabian
member
member
 
Beiträge: 334
Alter: 33
Registriert: 3. Jun 2006 19:51
Wohnort: Geesthacht
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Waldläuferin » 1. Jun 2007 17:51

Dann können die Ameisen nicht fliehen. ^^ Ist eigentlich die wichtigste Sache dabei.
Der Rest dürfte mit Absauger, Löffel, Pinzette, Küchenkrepp und einer gut ausgebildeten Grob- und Feinmotorik zu machen sein. Das wären meine spontanen Ideen.

@ShIeLa
Und wie machst du jetzt den Wassergraben sauber?
Waldläuferin
member
member
 
Beiträge: 392
Alter: 42
Registriert: 27. Mär 2007 12:45
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Fabian » 1. Jun 2007 18:09

Der Rest dürfte mit Absauger, Löffel, Pinzette, Küchenkrepp und einer gut ausgebildeten Grob- und Feinmotorik zu machen sein.


Das mein ich ^^ Schweinkram :P
Fabian
member
member
 
Beiträge: 334
Alter: 33
Registriert: 3. Jun 2006 19:51
Wohnort: Geesthacht
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Waldläuferin » 1. Jun 2007 18:12

Die gut ausgebildete Grob- und Feinmotorik ist eigentlich im ganzen Leben recht wichtig. Vielleicht ist eine Ameiseninsel eine gute Trainingsmöglichkeit für dicke Männerwurschtfinger ... ^^
Waldläuferin
member
member
 
Beiträge: 392
Alter: 42
Registriert: 27. Mär 2007 12:45
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon sven2436 » 1. Jun 2007 18:24

Will oder muss ich das jetzt falsch verstehen... ;-)
Wo wir grad bei Schweinkram waren, nicht... :roll:


Also ich habe meine Insel ja noch nicht lange, aber mit dem auftragen von neuem PTFE wenn ein Becken schon "bewohnt" ist stell ich mir auch nicht leichter vor.
Benutzeravatar
sven2436
member
member
 
Beiträge: 190
Alter: 36
Registriert: 8. Mär 2007 18:20
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon ShIeLa » 1. Jun 2007 19:38

Ganz richtig. Es ist nicht mehr und nicht weniger Aufwand als bei einem Becken mit PTFE oder Öl Ausbruchsschutz. Das PTFE wird bei einer Insel an der Erhöhung vor dem Wassergraben aufgetragen. Dieser soll nicht der Hauptschutz sein, aber immerhin einige Ameisen schonmal vorher abhalten, überhaupt zum Graben zu kommen. Zudem hat man beim Säubern des Grabens in Ruhe Zeit. :-

Der Graben liegt ja außen um die Insel herum, da muß man sich wirklich sehr dumm anstellen, die Ameisen zu stören.
Es geht sehr schnell: mit einer Pipette das "alte" Wasser raussaugen, kurz mit einem Tuch abwischen (Krepp ist schlecht, da es sich auflöst und krümelt) und neues Wasser eingießen. Wer da länger als 2-3min braucht, mit dem sollte man dann auch eher "gaaanz laaangsaam" sprechen. :geek:
Benutzeravatar
ShIeLa
member
member
 
Beiträge: 910
Alter: 36
Registriert: 21. Feb 2007 02:18
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Fabian » 1. Jun 2007 21:49

Naja, ich glaube kaum das du einen Graben bei einer 60*60 Insel, wie angesprochen, mit einer Pipette in 2-3 Minuten leer bekommst ^^ Und mal ehrlich .. bei einem Normalen Becken mit Deckel, fällt das alles flach.
Fabian
member
member
 
Beiträge: 334
Alter: 33
Registriert: 3. Jun 2006 19:51
Wohnort: Geesthacht
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Sandi » 2. Jun 2007 11:29

Ich kenne mich mit Camponotus ligniperda leider nicht so gut aus, man liesst aber immer wieder das sie sich gut mit Temnothorax nylanderi vergesellschaften lassen.
Das mit den Maßen der Insel müsste zumindestens für den Anfang locker ausreichen, würde dir aber die 60x60 Variante empfehlen, da Camponotus Arten eh viel Platz benötigen und die Temnothorax Kolonie ihnen gut aus dem Weg gehen kann. Außerdem musst du dann so schnell erstmal nicht mehr anbauen.
Die Insel sollte ebenso einen natürlichen Bodengrund besitzen, damit sich die Temnothorax Arbeiterinnen bei einer eventuellen Konfrontation in kleineren Lücken/Spalten verstecken können.
Achso, für weitere Informationen gib doch einfach mal Gemeinschaftsbecken in die Suchfunktion ein, da findest du eine Menge Informationen.
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
http://www.ameisencafe.de/thread.php?th ... aftsbecken

Guck mal da (2), ist zwar keine Inselhaltung, aber die selbe Kombination.
Grüße
Sandi
member
member
 
Beiträge: 74
Alter: 34
Registriert: 1. Feb 2006 09:26
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon ShIeLa » 4. Jun 2007 11:49

@Fabian: wenn du das Wasserbecken vorm Säubern nochmal auffüllst, ist es durchaus nicht so einfachdieses in 2-3min wieder zu leeren. Nur, wer ist so dumm und macht das? Reinigen, sobald ein Großteil des Wasserreservoirs verdunstet ist. Klingt logisch oder Fabse? #-o
Benutzeravatar
ShIeLa
member
member
 
Beiträge: 910
Alter: 36
Registriert: 21. Feb 2007 02:18
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Philsen » 6. Jul 2007 14:26

Na Shiela,

wasn mit deinen Kleinen los, schon fast einen Monat
kein update mehr....

Passiert einfach nichts, was du als berichtenswert an-
siehst oder hat sich was dramatisches ereignet?

Naja, wäre kewl wenn du mal wieder was zu denen
schreibst, grade die Problematik "Geschlechtstiere
und Insel" würde mich doch sehr interessieren.

Alles klar, liebe Grüße.
Benutzeravatar
Philsen
member
member
 
Beiträge: 276
Alter: 30
Registriert: 8. Dez 2006 00:26
Wohnort: Dresden
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon ShIeLa » 7. Jul 2007 18:38

Nein, dramatisch ist es zur Zeit nicht. Da sie ja schon eine vollsändig entwickelte Kolonie ist, kommt auch wenig Neues zustande. Deswegen haben ich un d Fabian auch Kontakt zueinander aufgenommen und wollen versuchen, unsere Geschlechtstiere miteinander zu Verpaaren. Eine willkommene Abwechslung. Mal sehen was daraus wird. Werde demnächst mal die letzten Wochen kurz zusammenfassen..
Benutzeravatar
ShIeLa
member
member
 
Beiträge: 910
Alter: 36
Registriert: 21. Feb 2007 02:18
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Temnothorax - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast