Warum kein Terrarium?

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Re: Warum kein Terrarium?

Beitragvon Dolis » 19. Aug 2018 02:15

Meine Frage ist: kann ich nicht statt der Ameisenfarm einfach ein Terrarium nehmen für die Haltung von Ameisen ?
Weil ich würde gerne mein Gehege für die Ameisen in mein Zimmer stellen. Da es ja im zimmer hell ist geht keine Ameisenfarm,weil das Nest der Ameisen dunkel sein muss. Und wenn ich einfach ein Terrarium verwende wäre ihr Nest ja im Dunkeln.

Würde mich über eine Antwort sehr freuen

Lg Dolis :D
Dolis
newbie
newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 19. Aug 2018 02:01
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Warum kein Terrarium?

Beitragvon Markus » 19. Aug 2018 08:06

Du kannst das Terrarium als Arena nehmen, das geht.
Dann brauchst du allerdings immer noch ein anderes Nest statt der Farm.
Hast du dich schon mit anderen Nestern beschäftigt?
Ytong, Gips z.B..
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4547
Alter: 30
Registriert: 23. Dez 2002 10:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 131 mal

Re: Warum kein Terrarium?

Beitragvon Janleon82 » 19. Aug 2018 18:33

Je nachdem wie groß dass Terrarium ist kannst es auch mit ausreichen Sand/Erde befüllen sodass sich die Ameisen ihre Gänge usw. alles ergraben können. Dann wirst du natürlich weniger Sicht auf die Ameisen haben, es kommt aber der natürlichen Umgebung am nächsten. Ich plane auch grad einer meiner Kolonien sowas zu geben. Habe mir Erde bestelt, Hölzer und Steine dazu ein paar Terrariumpflanzen und wenn es fertig ist werden sie es bestimmt lieben. Oder du kannst wie Markus es schrieb ein Nest dazu anbieten oder es unter dem Sand/Erde verbauen z.B. direkt an der scheibe. Davor dann ne Rote platte oder irgendwas damit du es abdunkeln kannst und weg nehmen kannst von außen damit du rein schauen kannst bei bedarf.

Wichtig für die letzentliche Entscheidung wäre natürlich zu wissen welche Ameisen du dort beheimaten willst. Nachher redest du von Spinnerameisen und wir reden über Sand/Erde am boden und klatschen uns dann alle die Hand vor die Stirn. :D

Grüße
Jan
Janleon82
member
member
 
Beiträge: 35
Alter: 48
Registriert: 25. Jul 2018 17:26
Wohnort: Münster
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 7 mal

Re: Warum kein Terrarium?

Beitragvon Serafine » 20. Aug 2018 03:54

Das Problem mit den meisten Terrarien ist, dass sie nicht für so kleine Tiere wie Ameisen gemacht sind. Wie bei Aquarien sind die Scheiben oft minimal unterschiedlich hoch, so dass der Deckel nicht perfekt aufliegt - gerade kleinen Ameisen wie Lasius niger oder Tetramorium reicht eine Lücke von weniger als 1mm und sie sind draußen. Terrarien mit Türen besitzen oft Spalten durch die selbst große Ameisen wie Camponotus einfach durchspazieren können.

Auch sollte das Becken an den Seiten keinen Silikonstreifen aufweisen (außer man hat einen Rahmen mit Fluon oder Puder auf der Unterseite), denn auf dem Silikon wirkt der übliche Ausbruchsschutz nicht.
Benutzeravatar
Serafine
member
member
 
Beiträge: 129
Registriert: 8. Mär 2017 13:36
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 11 mal
Danke bekommen: 35 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast