Wann Geschlechtstiere

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Wann Geschlechtstiere

Beitragvon gaiglkorbinian » 25. Mai 2017 20:24

Wisst ihr, ab welcher Größe Lasius Geschlechtstiere bildet? Meine Kolonie mit schätzungsweise knapp über 100 Tieren bildet noch keine. Ich bin darauf gekommen, weil ich heute beim Rasenmähen Puppen von Geschlechtstieren entdeckt habe. (Niger und Flavus) Ist bei uns leider unvermeidlich kein Nest zu zerstören.
gaiglkorbinian
member
member
 
Beiträge: 213
Alter: 20
Registriert: 18. Sep 2016 12:50
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 26 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)



Werbeanzeige: Glaswanne 40x20



Re: Wann Geschlechtstiere

Beitragvon HookNick » 26. Mai 2017 13:22

Frühestens, im Normalfall, ab ein paar tausend Arbeiterinnen.
Benutzeravatar
HookNick
member
member
 
Beiträge: 444
Alter: 26
Registriert: 1. Mai 2015 15:40
Wohnort: Barsinghausen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 54 mal
Danke bekommen: 133 mal

Re: Wann Geschlechtstiere

Beitragvon Ciberant » 28. Mai 2017 09:41

Man sagt so ab dem dritten Lebensjahr und bei sieben bis zehn tausend Tieren.
Ciberant
member
member
 
Beiträge: 45
Alter: 30
Registriert: 18. Feb 2017 11:04
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 4 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Wann Geschlechtstiere

Beitragvon Rottweiler » 29. Mai 2017 12:28

Es ist möglich keine Nester zu zerstören.
Bei meiner Wiese hinter dem Haus bin ich letzten freitag um die kleinen Haufen drum herum gefahren...
Ok, sieht für manche scheiße aus, aber besucher könne ja wo anders hingucken.

Lg Rotti

Ps: Meine fast 4 Jahre alte Kolonie C. micans hat auch bis jetzt noch keine Geschlechtstiere aufgezogen.
Hingegen meine A. senilis Kolonie schon mehrere Männchen und vorgestern habe ich eine Königin gesehen. (Die ist erst ein Jhr alt.)
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 33
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 05:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Wann Geschlechtstiere

Beitragvon gaiglkorbinian » 30. Mai 2017 19:01

Rottweiler hat geschrieben:Es ist möglich keine Nester zu zerstören.
Bei meiner Wiese hinter dem Haus bin ich letzten freitag um die kleinen Haufen drum herum gefahren...
Ok, sieht für manche scheiße aus, aber besucher könne ja wo anders hingucken.


Du kennst unseren Garten nicht. Du kannst überall reingraben und findest Lasius niger und flavus Nester. Wir lassen schon einige Stücke unseres Grundstückes "wuchern" (mähen da halt nicht) und das ist so extrem vollgepflanzt mit Ameisennester, wenn wir das an anderen Stellen machen würden, könnte man es eigentlich nur noch als Wildnis bezeichnen. (Ich schätze, dass die Parameter bei uns sehr gut für die Ameisen sind.)
gaiglkorbinian
member
member
 
Beiträge: 213
Alter: 20
Registriert: 18. Sep 2016 12:50
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 26 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Wann Geschlechtstiere

Beitragvon trailandstreet » 31. Mai 2017 11:30

Das kann ich bei uns auch bestätigen. Kleinere, meist jüngere Nester findet man auch so in der Rasenfläche, die größeren sind dann meist unter den diversen Pflaster- und sonstigen steinen oder so wie ein ziemlich großes L niger Nest im Hochbeet.
Ach ja, eine hab ich js noch in der schale am Balkon, aber ein selbst angesiedeltes auch neben der Terrasse im Topf eines Olivenbaumes.
Bei größeren Gartenumbsumassnahmen letztes Jahr haben wir andauernd gründende Lasius flavus ausgegraben.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 971
Alter: 53
Registriert: 13. Mär 2014 11:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 129 mal
Danke bekommen: 152 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)




Werbeanzeige: Glaswanne 40x20


Zurück zu Lasius - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste