Ameise aus Zürich

Wer wissen möchte, welche Ameisenart er gefunden hat, findet hier Hilfe.

Re: Ameise aus Zürich

Beitragvon Kaldir » 13. Jun 2019 19:48

Ich bin ganz neu dabei und versuche mich schon kräftig in die Materie einzuarbeiten.
Ich habe auch schon was fefangen, aber obs eine Ameisenkönigin ist und wenn ja welche Art, I dont know.

Kann mir jemand helfen?

Lg

Man sieht kaum was, aber och krieg kein besseres foto hin im moment. Ich muss sie erst in meiner Kiste in ein Reagenzglas locken.
Dateianhänge
20190613_195020.jpg
Kaldir
newbie
newbie
 
Beiträge: 3
Alter: 25
Registriert: 13. Jun 2019 19:37
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Ameise aus Holz - aufrecht - 80cm



Re: Ameise aus Zürich

Beitragvon HarryAnt » 13. Jun 2019 23:31

Sorry aber das Bild ist mal richtig mies - glaube nicht das jemand wirklich was erkennt hier #-o

:D
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 740
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 60 mal
Danke bekommen: 212 mal

Re: Ameise aus Zürich

Beitragvon Serafine » 14. Jun 2019 11:34

Keine geknickten Fühler = keine Ameisenkönigin oder -arbeiterin.*
Bei den Ameisen haben wenn überhaupt nur die Männchen gerade Fühler (hängt vom Genus ab), aber die sind normalerweise deutlich schlanker.
Das ist mit ziemlicher Sicherheit eine Wespe.

*(Achtung, das ist ein reines Ausschlusskriterium, kein Bestimmungskriterium! Es gibt auch Wespen mit geknickten Fühlern.)
Benutzeravatar
Serafine
member
member
 
Beiträge: 275
Registriert: 8. Mär 2017 13:36
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 23 mal
Danke bekommen: 67 mal

Re: Ameise aus Zürich

Beitragvon Kaldir » 14. Jun 2019 14:38

Ok, das klingt schlecht.
Aber für den Fall der Fälle hab ich hier noch ein Foto.
Inzwischen ist sie im reagenzglas und besser fotographierbar.
Dateianhänge
20190614_143730.jpg
Kaldir
newbie
newbie
 
Beiträge: 3
Alter: 25
Registriert: 13. Jun 2019 19:37
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Ameise aus Zürich

Beitragvon Kaldir » 14. Jun 2019 14:39

Bild 2
Kaldir
newbie
newbie
 
Beiträge: 3
Alter: 25
Registriert: 13. Jun 2019 19:37
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Ameise aus Zürich

Beitragvon Kuemmerz » 14. Jun 2019 22:25

Ist definitiv keine Ameise. Einfach wieder freilassen!
Kuemmerz
member
member
 
Beiträge: 149
Alter: 31
Registriert: 1. Jun 2018 15:33
Wohnort: Niederösterreich
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 16 mal
Danke bekommen: 50 mal

Re: Ameise aus Zürich

Beitragvon barloth » 15. Jun 2019 16:51

Das ist eine Wildbiene.

Einfach wieder fliegen lassen.
Benutzeravatar
barloth
member
member
 
Beiträge: 90
Registriert: 23. Aug 2014 15:22
Wohnort: Hildesheim
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 12 mal
Danke bekommen: 22 mal

Re: Ameise aus Zürich

Beitragvon Abmeise » 15. Jun 2019 18:38

Stimme dem zu, war auch mein erster Gedanke. Gehe noch einen Schritt weiter. Sie bzw. er ist eine abgekämpfte männliche Biene, eine Drohne. Die Erscheinungsform wirkt ziemlich plump. Deshalb konnte das Insekt auch ohne weiteres eingesammelt werden. Mfg. Denny
Abmeise
member
member
 
Beiträge: 36
Alter: 43
Registriert: 28. Mär 2019 04:42
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 18 mal




Werbeanzeige: Ameise aus Holz - aufrecht - 80cm


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe zur Arten-Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste