Schwärmtage

Tipps zum Ameisensammeln und importieren.

Schwärmtage

Beitragvon Markus » 9. Aug 2010 19:33

Vielleicht ist das ja ganz nützlich:
Hier kann man reinschreiben, wenn gerade bestimmte Ameisen schwärmen und wo das ist!

Gerade schwärmen in Bad Münstereifel und Umgebung Lasius von denen ich mir ziemlich sicher bin, dass es Lasius flavus sind,
wenn ihr also gerne welche fangen möchtet, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, spazieren zu gehen, vielleicht auch morgen!
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal

Re: Schwärmtage

Beitragvon FiNaL bAnG » 11. Aug 2010 12:57

Hi, gestern ist bei uns wie verrückt Lasius flavus ausgeschwärmt.
Ich hätte mit ein wenig Geduld bestimmt 500 Gynen fangen können.

Das war in der Nähe von Bayreuth/Oberfranken/Bayern ;)
FiNaL bAnG
member
member
 
Beiträge: 126
Alter: 36
Registriert: 9. Jul 2010 19:43
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Schwärmtage

Beitragvon E-236 » 11. Aug 2010 17:06

Hi



Also Augsburg/Bayern/ und Umgebung schwärmt gestern und heute Lasius niger.
Lasius flavus noch nicht...
Benutzeravatar
E-236
member
member
 
Beiträge: 141
Alter: 22
Registriert: 29. Aug 2007 06:50
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Schwärmtage

Beitragvon Dieb » 11. Aug 2010 18:24

Hi,

in Plauen (Sachsen) gesten sowie heute Lasius cf. niger, vereinzelt mutmaßliche Lasius flavus und weitere Lasius arten die mir unbekannt sind (Chthonolasius sp. möglicherweise)
Und heute beim spazierengehen in den typischen hiesigen Formica fusca und Raptiformica sanguinea Gebieten auch zumindest Formica fusca Königinnen (soweit ich das beurteilen kann) entdeckt.

Ein Spaziergang lohnt sich solange es noch nicht regnet :D
Benutzeravatar
Dieb
member
member
 
Beiträge: 563
Alter: 34
Registriert: 24. Aug 2009 19:40
Wohnort: 08525/Plauen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Schwärmtage

Beitragvon Hellboy » 20. Aug 2010 13:08

Hi, bei mir im Schwarzwald waren gestern fliegende Ameisen unterwegs. Ich schätze mal eine Lasiusart. Ich kenne mich damit noch nicht so aus. Sie waren ziehmlich klein. Ihr schreibt oft über Lasius.
Gibt es denn keinen der Camponotus herculeanus hält?
Hellboy
member
member
 
Beiträge: 35
Alter: 48
Registriert: 17. Aug 2010 12:03
Wohnort: 77933 Lahr (Schwarzwald)
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Schwärmtage

Beitragvon FiNaL bAnG » 20. Aug 2010 14:16

die schwärmen zwar auch, aber eben nicht in den massen, wie es Camponotus herculeanus tut... die Frage kannst du dir am besten selbst beantworten, in dem du im Forum unter "Europäischen Ameisen" - Untermenü "Camponotus" suchst ;)

Heut beim Rasenmähen ist mir aufgefallen, dass es wohl bald wieder zu einem Schwarmflugtag der Lasius flavus kommt, weil ich wohl ein Nest etwas unsanft durchschnitten habe und da lauter Männchen zu erkennen waren ;)
FiNaL bAnG
member
member
 
Beiträge: 126
Alter: 36
Registriert: 9. Jul 2010 19:43
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Schwärmtage

Beitragvon Markus » 20. Aug 2010 19:21

Gerade schwärmen bei uns diverse Lasius, unter anderem Lasius flavus.
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal

Re: Schwärmtage

Beitragvon Dieb » 20. Aug 2010 20:13

Dito hier.
Verstärkt Lasius flavus und Formica fusca.
:wink:
Benutzeravatar
Dieb
member
member
 
Beiträge: 563
Alter: 34
Registriert: 24. Aug 2009 19:40
Wohnort: 08525/Plauen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Schwärmtage

Beitragvon Markus » 20. Aug 2010 22:23

Wow!
Ich war eben in einem Mückenschwarm aus Myrmica sp.!
Um neun Uhr bin ich beim Spazierengehen an einer Reihe Büsche vorbeigekommen, Myrmica sp. Drohnen und Jungköniginnen in der Luft wie Mücken, wie ein riesiger Mückenschwarm, der Boden bedeckt hauptsächlich von Männchen, etliche Kopulationen konnten beobachtet werden - das reinste sexuelle Schlachtfeld! ^^
Ich bin dann noch einmal raus, mit der Taschenlampe ca. 1,5 Stunden, habe aber nur eine unidentifizierte begattete Königin gefunden, und ein paar Königinnen von Myrmica, bei welchen ich eine Kopulation beobachten konnte,
bin noch etwas groggy, könnte aber auch an der heutigen Blutspende gelegen haben... :grin:
Als ich ging, konnte ich auch einige Lasius beobachten, welch Jagd auf die Geschlechtstiere machten.

Auf jeden Fall möchte ich euch nahelegen, morgen mal zwischen halb neun und halb zehn rauszugehen, am Besten mit Taschenlampe, achtet dabei besonders auf auffällige Wegmarken wie Büsche, einzelne Bäume etc. und schaut sowohl in die Luft, als auch auf den Boden!
Viel Glück!
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal

Re: Schwärmtage

Beitragvon Dieb » 20. Aug 2010 22:41

Habe auch Myrmica geschlechtstiere gesehen heute :wink: Allerdings im Nest. Aber aufbruchbereit.

War noch vor der beschriebenen Uhrzeit.
Benutzeravatar
Dieb
member
member
 
Beiträge: 563
Alter: 34
Registriert: 24. Aug 2009 19:40
Wohnort: 08525/Plauen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal

Re: Schwärmtage

Beitragvon Markus » 20. Aug 2010 22:51

Vielleicht sind sie später dann losgeflogen, heute war es ja im Vergleich zu den Vortagen ziemlich warm, so könnte sich auch eine Art "angestauter" Druck entladen haben, da nun wieder bessere Bedingungen auftauchten - es war während der Flugzeiten auch fast windstill, kaum wurde es etwas windiger, hörte das fliegen auf, aber am Boden ging immer noch einiges ab!
Aber wir beginnen vom Thema abzuweichen...
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal

Re: Schwärmtage

Beitragvon Erne » 20. Aug 2010 22:52

Macht doch mal ein paar Bilder und stellt sie rein.
So ein Schwarmflug ist interessant und unsere Neueinsteiger bekommen dadurch einen interessanten Eindruck, was in der Natur so abgeht.

Grüße
Benutzeravatar
Erne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4482
Registriert: 3. Jan 2006 19:02
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 46 mal
Danke bekommen: 18 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Schwärmtage

Beitragvon Markus » 21. Aug 2010 00:08

Ich hatte leider keine Kamera dabei und nachher habe ich keine mitgenommen, weil es sonst viel zu unhandlich geworden wäre, aber ich versuche morgen um die selbe Zeit noch einmal dort vorbeizukommen, dann kann ich ja eine Kamera mitholen...
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal

Re: Schwärmtage

Beitragvon Markus » 21. Aug 2010 22:36

Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal

Re: Schwärmtage

Beitragvon BobbyTheMonkey » 21. Aug 2010 22:47

Habe heute sowohl Formica sp. und Myrmica rubra Schwarmflüge erlebt.
Eine M. rubra Gyne hat sich in nem Spinnennetz von einer winzigen Kugelspinne verfangen, keine Chance trotz Stachel...
Außerdem waren vor einigen Tagen Schwarmzeiten von Lasius flavus, richtig gehäuft.
Also alleine vor unserer Haustür an der Wand war alles voll, ca 20 Gynen auf den m²...
@Markus: Interessant, so viele auf einmal hab ich noch gar nicht gesehen. Immer nur einzelne die nicht recht wussten wohin :D
MfG
Benutzeravatar
BobbyTheMonkey
member
member
 
Beiträge: 159
Alter: 25
Registriert: 12. Aug 2010 11:43
Wohnort: 72351 Geislingen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Nächste

Zurück zu Ameisen - selber sammeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste