Neueinsteiger

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Neueinsteiger

Beitragvon Chuwak » 16. Feb 2009 20:51

Hallo,
ich habe vor mir die Ameisengattung "Camponotus vagus" http://www.antstore.net/shop/product_info.php/info/p1313_Camponotus-vagus.html zu bestellen und brauche jetzt erstmal dazu das passende Equipment. Das Starter-Set scheint mir nicht ganz passend dazu zu sein da dieses nur 10mm dicke Schläuche hat. Ich will aber 27mm dicke Schläuche da für die Ameisen 22mm empfohlen wird(und ich will ja das Beste für die Kleinen). Nun wollte ich um Rat fragen bei den Experten hier was ich mir holen soll.
Ich will halt die empfohlenen Kriterien erfüllen, also:
-Plattenabstand mindestens 15mm
-Schläuche 27mm
-Bevorzugte Größe von Arena 30x20x20 und Farm 30x20xbeliebig
-Und das ganze Zubehör dazu(Kabel, Futter, Sand, Lehm, etc)

danke schonmal für die Antworten
lg Andi
Chuwak
newbie
newbie
 
Beiträge: 3
Alter: 33
Registriert: 16. Feb 2009 20:34
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Neueinsteiger

Beitragvon Chris.188 » 16. Feb 2009 22:23

hm, etwas was du suchst hab ich nicht wirklich im shop gesehen, denn du brauchst eine M oder L farm, oder ein becken

ich gebe dir einen tipp für die Einkaufsliste:

1x L farm 40x3x30 allerdings passt der anschluss für den 27mm schlauch nicht oder ein 40x30x30 becken als farm mit abdeckung
1x 30x20x20 als arena
als ausbruchschutz ptfe oder talkum (würde je 2 nehmen)
als boden eine bunte (so kann man genau feststellen, wie tief sie sind) sand/lehm mischung 1000g für die farm
200g sand für die arena
einen beckenverbinder
3 näpfe (kostet ja fast nix)
honig-zucker lösung, da sie alle inhaltsstoffe hat, die die ameisen brauchen, also mit nährstoffen angereichert
getrocknete fliegen oder larven, ich empfehle nur totes wegen der milbengefahr


sonstige mittel
wie literatur: grundlagen der ameisenhaltung, immer wieder nützlich
eine pinzette
reinigungsgeräte (eher nicht notwendig)
sprühflasche
eine spritze und eine pipette vielleicht, man kann ja nie wissen ;)



der anfang ist zwar nicht so billig, aber je mehr du hast, desto mehr kannst du machen oder den ameisen bieten.

viel spaß beim einkaufen ;) !


ps: ich hab auch 160€ am anfang gebraucht, aber sonst hast du ja sehr selten neue anschaffungskosten. ist vielleicht auch eines der billigsten hobbys, die ameise!



EDIT:

ach ja, fast hab ichs vergessen! kauf nicht in der minimalen größe, denn die kolonie wächst, meine Lasius niger kolonie hat eine 40x30x20 farm und eine 30x20x20 arena.
zur zeit sind es zwar nur 10 arbeiterinnen, aber das wird nicht ewig so sein, hoffe ich.

also kurz gesagt, ich kauf gerne in übergrößen, da kann die kolonie dann mit den jahren hineinwachsen :D .

mfg.
Chris.188
member
member
 
Beiträge: 294
Alter: 31
Registriert: 12. Mai 2008 16:43
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Neueinsteiger

Beitragvon Chuwak » 16. Feb 2009 23:00

schon mal danke für die antwort
ich wollte halt erstal kleinere farm und arena um zu sehen ob die sich auch gut entwickeln und dann eventuell noch eine größere farm dazukaufen
ich will aber auch unbedingt die 27mm kabel da 26 empfohlen sind und eine arena als farm zu benutzen will ich nicht gerade weil ich sehen will wie sie die gänge bauen deswegen kommt wohl eher nur eine xl farm in frage weil die m und l farmen keine 27mm kabel unterstützen
die xl farmen haben aber 50mm plattenabstand ist aber hoffentlich nicht so tragisch
warum gibts eigentlich keine m und l farmen mit 27er kabel?

edit: ist ne insel eigentlich notwendig?
Chuwak
newbie
newbie
 
Beiträge: 3
Alter: 33
Registriert: 16. Feb 2009 20:34
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Neueinsteiger

Beitragvon Chris.188 » 16. Feb 2009 23:49

das ist so ;) .

aber du kannst die gänge ja auch bei einer xl farm sehen, da bin ich mir sicher!


du meinst, dass du es nicht willst, dass sie in einem farmbecken leben, oder auch in der arena? meine lasius niger sind sofort
umgezogen und haben sich ein schönes plätzchen ausgesucht.

schau dir doch mal mein formicarium an, ich mag lieber solche, die eine sehr natürliche umgebung darstellen,
auch hab ich echte pflanzen in der farm und in der arena.


hier mal der link, falls es dich interessiert:
http://www.antstore.net/viewtopic.php?f=137&t=10809
Chris.188
member
member
 
Beiträge: 294
Alter: 31
Registriert: 12. Mai 2008 16:43
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Neueinsteiger

Beitragvon Chuwak » 17. Feb 2009 00:13

ich will sie in eine xl farmunterbringen damit ich dort alles beobachten kann, dachte da an diese http://www.antstore.net/shop/product_info.php/info/p1346_Glas-XL---Ameisenfarm-40x6x30-cm.html
ist eine insel eigentlich notwendig? oder würden näpfe und http://www.antstore.net/shop/product_info.php/info/p83_Traenke--65ml-.html ausreichen?
arena werde ich mir wohl diese holen http://www.antstore.net/shop/product_info.php/info/p1148_Glasbecken-40x30x20-cm-mit-27mm-Bohrungen.html
muss ich dann neben den schläuchen auch noch irgendwie die befestigungen holen?(also zwischen schlauch und becken)
wenn ich dei kleinen am anfang märz bestelle ist das dann ok wegen der winterstarre?
Chuwak
newbie
newbie
 
Beiträge: 3
Alter: 33
Registriert: 16. Feb 2009 20:34
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Neueinsteiger

Beitragvon Chris.188 » 17. Feb 2009 00:56

also die xl farm ist sicher nicht schlecht, aber eine insel ist nicht notwendig ;) .
die farm ist sicher ausgezeichnet, aber wasser werde ich immer in einem napf anbieten, allerdings mit schwamm.
eine tränke ist praktisch, wenn du in den urlaub gehst.

beckenverbinder so wie der hier: http://www.antstore.net/shop/product_info.php/info/p852_Beckenverbinder-3-4--mit-Schlauch-fuer-27mm-Loecher.html

ich habe aber anstatt des kurzen 24 cm schlauch einen meterlangen verwendet, um flexibler zu sein und den ameisen ein wenig auslauf zu gönnen,
sonst sind sie in kurzer zeit in der arena. ich habe sogar einmal nachgelesen, dass empfohlen wird, die verbindungen einen meter lang zu lassen.

die montage ist ganz einfach: die verschraubung abnehmen, durchstecken und wieder zusammenschrauben. es reicht aber, sie nur mit der hand anzuziehen ;) .
Chris.188
member
member
 
Beiträge: 294
Alter: 31
Registriert: 12. Mai 2008 16:43
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast