Hilfe!!!

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Hilfe!!!

Beitragvon Naphtalin » 11. Dez 2008 19:46

Hallo erstmal, möchte mich kurz vorstellen, bin 25 Jahre und komme aus Wuppertal...
Ich habe ein Starterset geschenkt bekommen und jetzt weiß ich gar nichts... habe es liebevoll eingerichtet mit erde aus dem garten und einem Tannenzapfen, habe die Futternäpfe hingestellt und mit Honig befüllt...
Am dringendsten ist für mich die Frage ob ich das was in dem kleinen Beutel ist, diese Sand Lehm Mischung, hätte nassmachen sollen??
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll...ich hätte besser erst ein Jahr lang dieses Forum studiert und dann anfangen sollen...

Hilft mir jemand?
Naphtalin
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Alter: 36
Registriert: 11. Dez 2008 19:01
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Hilfe!!!

Beitragvon donbilbo » 11. Dez 2008 20:20

Du kannst dieses Sandlehm gemisch auch nachträglich befeuchten. Die wichtigste Info hast du vergessen, was für Ameisen sollen da rein und hast du sie schon gekauft? Europäische Ameisen befinden sich im Moment in der Winterruhe..
Grüsse aus Wuppertal. ;)
donbilbo
member
member
 
Beiträge: 640
Alter: 36
Registriert: 14. Apr 2008 01:54
Wohnort: Wuppertal
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Hilfe!!!

Beitragvon Naphtalin » 11. Dez 2008 23:35

Ja dummerweise habe ich die Ameisen schon reingesetzt, Gelbe Wegameisen, (Lasius flavus?!), habe jetzt auch nachträglich befeuchtet...die sind auch ganz fidel und laufen rum und der Königin geht es, soweit ich das beurteilen kann auch gut :-)
Was bedeutet denn das mit der Winterruhe?Werden sie jetzt kein Nest buddeln und nichts fressen und so?
Mensch Jan, beide aus W-tal, was fürn zufall ;-)
Naphtalin
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Alter: 36
Registriert: 11. Dez 2008 19:01
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Hilfe!!!

Beitragvon E-236 » 14. Dez 2008 12:33

Hallo und Willkommen im Forum :sign_welcome:

Winterruhe heißt das die Ameisen sich nicht oder fast nicht mehr bewegen und das sie nichts mehr essen bzw. trinken.
In der Winterruhe sollten die Ants an einem kühlen Ort aufbewahrt werden z.B. Keller oder Dachboden und man sollte nicht so oft reinschauen wie sonst.

Bei der Gartenerde bin ich mir nicht sicher hast du sie denn abgekocht bzw. in den Ofen geschoben das die Milben absterben bevor du sie zu den Ants rein hast das selbe gilt auch für den
Tannenzapfen.

mfg.E-236 und noch viel spaß mit den Ants. :grin: :D :)
Benutzeravatar
E-236
member
member
 
Beiträge: 141
Alter: 21
Registriert: 29. Aug 2007 07:50
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Hilfe!!!

Beitragvon fox123 » 31. Dez 2008 19:46

e-236 er soll die erde bloß nicht abbacken. das führt zu schimmel und alles ist hin. Ich würde trotzdem nicht gartenerde nehmen. warum nimmst nu nicht die Sand/lehm mischung
fox123
member
member
 
Beiträge: 35
Alter: 24
Registriert: 29. Aug 2008 22:30
Land: France (fr)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Hilfe!!!

Beitragvon Kendoras » 31. Dez 2008 20:33

"e-236 er soll die erde bloß nicht abbacken. das führt zu schimmel und alles ist hin. Ich würde trotzdem nicht gartenerde nehmen. warum nimmst nu nicht die Sand/lehm mischung"

Gartenerde ist für einheimische Arten meiner Meinung nach sogar besser, als diese Sand/Lehm Mischung!
Ich habe viele Arten in einer Mischung aus Waldboden und/oder Gartenboden gehalten(Formica fusca/cunicularia,Lasius niger/flavus,Camponotus ligniperda z.Z auch, bild ist in der Galeri zu finden(!), C.herculeanus mit Holzstückchen)
Kendoras
member
member
 
Beiträge: 835
Alter: 25
Registriert: 3. Okt 2007 13:20
Wohnort: 21339
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste