Gründungsversuch meiner Acromyrmex spec.(Argentinien) Queen

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

Gründungsversuch meiner Acromyrmex spec.(Argentinien) Queen

Beitragvon Flo1 » 2. Nov 2008 16:47

Link zum Diskussionsthread

Angaben:


Name: Acromyrmex spec. aus Argentinien (Blattschneiderameisen)
Verbreitung: Südamerika,Argentinien
Taxonomie: Myrmicinae
Kaste: Polygyn, polymorph,
Königin: 11 mm, braun, kräftig
Männchen:
Arbeiterinnen: 4 -14 mm, braun, am Rücken bedornt
Soldaten: nicht vorhanden
Nahrung: Pilz, welchen die Ameisen aus verschiedenen Blättern z.B. Brombeer-, Himbeer-, Eichen- Rosenblätter oder Blütten, sowie Obststückchen züchten.
Luftfeuchtigkeit: 80 - 90 %
Temperatur: 22-28 °C
Winterruhe: nein
Nestbau: Erdnester mit vielen Kammern.
Formicariengröße:
min. 3x min. 30x20 cm, muss später erweitert werden. (entsprechend der Koloniegrösse anpassen)
Schlauch innen(D): min. 22 mm
Plattenabstand: min. 60 mm
Bodengrund: Sand/Lehm mit Torf vermischt
Bepflanzung: nicht notwendig oder Hartlaub-Gewächse
Beleuchtung: Wärmespotlicht
Zubehör Empfehlung: Lampe, Heizung
Haltungsklasse: (3 Risikoklasse: (2)
Gefahren: nicht bekannt
Beschreibung: Pilzzüchtende Ameisenart, die Blätter schneidet, welche zerkaut ein Nährboden für ihre Pilzzucht ist.
Hierbei handelt es sich um eine obligatorische Symbiose, d.h. Ameise und Pilz sind ohne den jeweiligen Lebenspartner nicht lebensfähig. Auf eine gute Ausbruchsicherung ist zu
achten!

Ich halte die königin bei 20-22°C und bei 85 % Luftfeuchtgkeit.
Als Einstreu benutze ich Perlite.


Donnerstag 30.10.2008:

Das Packet ist um 12.50 Uhr gekommen, und ich habe es sofort geöffnet.
Zu meinen erstaunen war das Wärmepäckchen noch immer warm.
Ich nahm die Queen sofort heraus und bestaunte sie mal??
Ich musste feststellen dass sie Keinen Pilz und keine Eier hat, und das die Sägespäne
im RG ganz nass und Klebrig war. Ich holte die Königin ganz vorsichtig heraus und
Reinigte das RG sauber mir Wattestäbchen.
Als ich sie dann wieder ins RG setzte und in ihr Terrarium tat begann sei sofort ein
Rosenblatt in ihr RG zu ziehen und hatte es anschliesend zerkleinert.






Freitag 31.10.2008:

Die Queen hat das RG Zugebaut.
Sie hat nun ein ganz ein kleines stück Pilz das sie gut Pflegt.
Sonst st nichts Passiert.




Samstag 1.11.2008:

Sie hat Eier
Und der Pilz ist nun ca.3 mm und wird von ihr immer Vergrößert.
Sie schneidet eifrig Blätter.


Sontag 2.11.2008:

Der Pilz ist ca 4 mm
Sie hat nun ca.4-6 Eier und ist fleisig am legen!
Sonst ist nichts passiert.
Flo1
member
member
 
Beiträge: 13
Alter: 25
Registriert: 29. Aug 2007 20:00
Wohnort: Steiermark
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gründungsversuch meiner Acromyrmex spec.(Argentinien) Queen

Beitragvon Flo1 » 2. Nov 2008 17:00

Flo1
member
member
 
Beiträge: 13
Alter: 25
Registriert: 29. Aug 2007 20:00
Wohnort: Steiermark
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gründungsversuch meiner Acromyrmex spec.(Argentinien) Queen

Beitragvon Flo1 » 9. Nov 2008 09:29

Montag 3.11.2008:

Der Gyne gets gut sie Baut fleisig bei ihrem Pilz.
Eier kann mann nicht mehrere Erkennnen,da alle am Pilz sind
Ich halte sie in einem mit einem Handuch aufgelegten Behälter wo es schönnn Dunkel ist
Am Dienstag bekomme ich dann mein Stück Pilz, um es ihr leichter zu machen.
Sonst ist nicht Viel passiert.


Bilder:


Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Flo1
member
member
 
Beiträge: 13
Alter: 25
Registriert: 29. Aug 2007 20:00
Wohnort: Steiermark
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gründungsversuch meiner Acromyrmex spec.(Argentinien) Queen

Beitragvon Flo1 » 9. Nov 2008 09:33

Dienstag 4.11.2008:
Heute ist der Pilz gekommen
Die Queen hat ihn Sofort Angenommen und gleich probiert
Sie hat noch immer ca.6 Eier.
Am liebsten isst sie noch immer Rosen,haferflocken hat sie net gefressen

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Flo1
member
member
 
Beiträge: 13
Alter: 25
Registriert: 29. Aug 2007 20:00
Wohnort: Steiermark
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gründungsversuch meiner Acromyrmex spec.(Argentinien) Queen

Beitragvon Flo1 » 9. Nov 2008 09:44

Donnerstag 6.11.2008:

Die Königin hat den ihren eigenen Pilz zum Neuen dazugebaut und hat auch gleivch mal gekostet
Eier kann man nicht gut erkennen aber ich denke das es nich viel mehr sind.
Sonst ist nichts passiert.
Bilder kommen Morgen da ich sie Heute in ruhe lassen möchte
Flo1
member
member
 
Beiträge: 13
Alter: 25
Registriert: 29. Aug 2007 20:00
Wohnort: Steiermark
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gründungsversuch meiner Acromyrmex spec.(Argentinien) Queen

Beitragvon Flo1 » 9. Nov 2008 09:49

Freitag 7.11.2008:

Heute sind die Puppen gekommen
Die Queen hat sie sofort angenommen und gepflegt
Der Pilz wird immer größer und die Queen schneidet immer mehrere Blätter
Sonst ist nicht viel passiert.

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Flo1
member
member
 
Beiträge: 13
Alter: 25
Registriert: 29. Aug 2007 20:00
Wohnort: Steiermark
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Acromyrmex - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste