Anzeichen für eine Winterruhe bei Lasius niger

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Anzeichen für eine Winterruhe bei Lasius niger

Beitragvon JohannesKlopf » 14. Okt 2008 12:09

Meine Lasius niger Kolonie bereitet sich glaub ich auf die Winterruhe vor. Tagelang hab ich schon keine Ameise mehr außerhalb des Glasröhrchens gesehen und wenn ich das Rg herausnehme und die Folie abziehe (und das ganze geschützt halte, also nicht direkt ins Licht halte, dann bewegen sich kaum Ameisen. Die stehen alle nur herum und außer den Fühlern bewegt sich selten was. Es gibt allerdings Nachwuchs und Puppen gibts auch genug. Von den Larven red ich gar nicht, die kann man kaum zählen!! Meine Frage: Ist das normal?? Also dass sie so inaktiv sind, obwohl ich sie weder kühler noch kalt gestellt hat. In dem Raum in dem sie stehen kanns momentan minimal 20 grad haben und über nacht, wenn nicht gelüfter wird wirds sogar wieder bis 25 grad warm!! Also an was könnte die inaktivität liegen??

Freundliche Grüße :grin:
Benutzeravatar
JohannesKlopf
member
member
 
Beiträge: 40
Alter: 32
Registriert: 23. Sep 2008 21:03
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Zeichen für Winterruhe

Beitragvon Erne » 14. Okt 2008 12:47

Gibt auch im Sommer Schwankungen bei der Futteraufnahme und Nachwuchsaufzucht, mit entsprechend mehr oder weniger Aktivität.
Sind noch größere Larven vorhanden, sind die Arbeiterinnen bald wieder hungrig.
Dennoch ist es Zeit ihnen durch geringe Temperaturabsenkung klar zu machen das es in den Winter geht.
Die größeren Larven verpuppen sich noch und sobald alle geschlüpft sind geht es richtig ins Kalte.
Ist bei Lasius niger zu beobachten das sie nicht immer von alleine in Winterruhe gehen.
Andererseits auch beobachtet, auch bei hoher Temperatur hören sie auf Nachwuchs aufzuziehen, werden träge und warten auf den Winter.

Grüße
Benutzeravatar
Erne
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4482
Registriert: 3. Jan 2006 19:02
Wohnort: Niedersachsen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 46 mal
Danke bekommen: 18 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Zeichen für Winterruhe

Beitragvon Mikado » 15. Okt 2008 00:58

Ich will sie jetzt meine Lasius niger demnächst in den Keller quatieren. Sollte ich Honig und ein Heimchen dazu legen? Meine Ameisen bewegen sich auch noch kaum. Haben vor kurzen einen kleinen Honigtropfen weg geputzt.
Mikado
member
member
 
Beiträge: 23
Alter: 40
Registriert: 9. Jul 2008 15:52
Wohnort: Hamburg
Land: Vietnam (vn)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Zeichen für Winterruhe

Beitragvon The_Paranoid » 15. Okt 2008 08:36

Heimchen oder Ähnliches würde ich jetzt nicht mehr füttern.
Während der Winterruhe brauchen Lasius niger eigentlich garkein Futter mehr. Während der Übergangszeit, wo die Temperatur langsam runtergeht, schadet es sicher nicht, wenn ihnen du ihnen noch etwas Honig zur Verfügung stellst. Allerdings werden sie auch ohne Fütterung prima zurecht kommen.
Ist die Winterruhe in vollem Gange, ist eine Fütterung komplett überflüssig und es sollte garnicht gefüttert werden ... auch nicht, wenn die Kolonie auf Grund kurzzeitiger Temperaturschwankungen wieder etwas aktiver wird.
Benutzeravatar
The_Paranoid
member
member
 
Beiträge: 534
Alter: 36
Registriert: 9. Mär 2006 19:47
Wohnort: Tübingen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Zeichen für Winterruhe

Beitragvon Mikado » 15. Okt 2008 18:55

OK Danke :wink:
Mikado
member
member
 
Beiträge: 23
Alter: 40
Registriert: 9. Jul 2008 15:52
Wohnort: Hamburg
Land: Vietnam (vn)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste