Problem:Formica fusca

Archivbeitrage aus den Unterforen "Einsteigerfragen" und "Diskussion und Fragen allgemein" aus den Jahren 2003 bis 2008.

Problem:Formica fusca

Beitragvon RATTE » 11. Sep 2008 21:31

Servus Leutz!

Ich habe seit einiger zeit bedenken ob meine Formica fusca kolonie noch am leben is...

ich habe die kolonie anfang des jahres bekommen es war nur eine königinn...
nachdem sie das RG verlassen haben als es c.a.5 ants waren sind sie in die farm umgezogen.

so weit so gut!
jetzt beunruhigt mich nur dass ich seit 2 wochen keine ameise mehr gesehen habe...
auch haben sie bei den letzten 4 spinnen(die sie sonst immer gemocht haben) keine mehr mitgenommen :?

in der Farm ist direkt dort wo der schhlauch reinkommt ein kleines Loch in der erde in dass ich früher hin und wieder ameisen eingehen habe sehen
doch nun ist tote hose :,-(

Kann mir irgendjemand sagen was da los ist??? halten sie etwa schon halb winterruhe?

danke schon im Vorraus für eure hilfe!
mfg Pascal
Benutzeravatar
RATTE
member
member
 
Beiträge: 32
Alter: 26
Registriert: 10. Mai 2008 12:28
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Problem:Formica Fusca

Beitragvon The_Paranoid » 11. Sep 2008 21:44

Nunja... bei Formica fusca ist es so, dass sie die Winterruhe komplett ohne Brut halten. Meine Kolonie hat auch schon vor langer Zeit aufgehört Nachwuchs zu produzieren. Die letzten Puppen sind gerade dabei zu schlüpfen. Nurnoch Puppen, keine Larven ... da hat die Kolonie keinen Eiweiß Bedarf mehr und somit kein Grund vor die Tür zu gehen. Bei mir ist auch nurnoch selten eine Arbeiterin draußen zu sehen. Insekten gibts bei mir momentan sowieso nicht mehr, nurnoch ein bisschen Honig ... zeigen die Ants aber auch wenig Interesse dran.

Also alles ganz normal und kein Grund zur Sorge. Würde noch bis Ende September abwarten und dann ab in die Winterruhe mit den Kleinen.
Benutzeravatar
The_Paranoid
member
member
 
Beiträge: 534
Alter: 36
Registriert: 9. Mär 2006 19:47
Wohnort: Tübingen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Problem:Formica Fusca

Beitragvon shar » 11. Sep 2008 21:46

Servus.

Sehr wahrscheinlich sind sie bereits in Richtung Winterruhe unterwegs, ja.
Es gibt schon einige Meldungen von Halter, deren Kolonien das Sommergeschäft eingestellt haben.

Sprich, ich würde sie nach Zeitplan zu gegebener Zeit dann langsam runter kühlen und so dann einfach in die Winterruhe schicken - immer auf eine ausreichende Befeuchtigung achten (zu viel ist aber auch nix - zu trocken ist ganz schlecht). Sollten sie wirklich verstorben sein, siehst du dies dann nächstes Jahr, sie jetzt aber auszubuddeln obwohl sie noch leben ist ganz ganz schlecht; zu verlieren hast du also nix, wenn du einfach wartest, wohl aber wenn du ungeduldig wirst.

Soweit ich das noch im Kopf habe gehört Formica fusca zu den Arten, die ohne Brut überwintern. Dies würde dann auch die Einstellung der Proteinaufnahme erklären. D.h. die Eierproduktion wird eingestellt, die restlichen Larven (einzigste Brutstadium was Nahrung aufnimmt) werden aufgezogen bis sie sich verpuppen und dann die Imagos schlüpfen und das war es dann.


Grüßle ~Shar~


edit: Ok, The_Paranoid war schneller freut mich aber, daß ich es doch richtig im Kopf hatte. :)
Benutzeravatar
shar
member
member
 
Beiträge: 681
Alter: 43
Registriert: 21. Jun 2008 12:04
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 3 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu History Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste