Lasius niger - erste Saison vorbei - leichte Probleme

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Re: Lasius niger - erste Saison vorbei - leichte Probleme

Beitragvon nahtanoj » 4. Sep 2008 16:12

wie neu anfangen? bestimmt nicht, ich bring meine nächstes jahr ganz groß raus ;-)

heute habe ich ne frische fliege gefüttert und es kamen gleich 7 ameisen raus! mir geht es auch nicht darum möglichst viel nest zu sehen. das wird mit der größer doch eh irgendwann kommen. wie könnte ich denn ein neues nest starten?

hab sie nur in zwei hälften geteilt, muss ich die portionsgerecht zum abtransport teilen?

die gänge sind tatsächlich bissle ungünstig. hinten ist eine rote folie angeklebt, aber da sieht man auch keine gänge. es ist nen ganz kleines formi, aus dem standard starter pack. 1cm dicke ca.

hab mal ein video mit den sommer hightlights zusammengeschnitten:


noch ein frage. eine ameise, sieht hinten bissle anders aus. nicht ganz schwarz. heller und man sieht deutlicher ringe. warum? (auch fotos von der fütterung heute)
http://picasaweb.google.de/wellenmacher ... 5882470850
nahtanoj
member
member
 
Beiträge: 39
Alter: 37
Registriert: 3. Jan 2008 11:56
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Lasius niger (Black Garden Ant)



Vorherige



Werbeanzeige: Lasius niger (Black Garden Ant)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste