Myrmica Fragen

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Myrmica Fragen

Beitragvon Ameisennoob » 31. Jul 2008 10:23

Meine gestern gefangene Myrmica queen hat glaube ich ein Ei gelegt is das normal? :/ 1 Ei :D:D braucht sie schon ohne Arbeiter Honigwasser? :D:D

danke schonma :)

lG noob
Benutzeravatar
Ameisennoob
member
member
 
Beiträge: 504
Alter: 26
Registriert: 29. Jun 2008 19:09
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Myrmica rubra



Beitragvon Gubischubi » 31. Jul 2008 11:20

Hallo Ameisennoob,
die meisten Myrmica spec. gründen semiclaustral, das heißt sie sind nicht in der Lage die ersten Larven vollständig durch den Abbau der Flügelmuskulatur etc. aufzuziehen. Am besten du legst das RG in ein Becken (Heimchendose, etc.) und bietest dort Futter an. Die Königin wird selbstständig auf Nahrungssuche gehen.
Sie wird in den folgenden Tagen bestimmt noch mehr Eier legen.

MfG Gubi
Gubischubi
member
member
 
Beiträge: 240
Alter: 28
Registriert: 25. Mär 2007 19:50
Land: Australia (au)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Ameisennoob » 31. Jul 2008 12:32

alles klar vielen Dank :)


[Mod:Habe Deinen Post von 12:42 hier angehängt, benutze bitte die Edit - Funktion]

ich hab ihr ein Tablettenschälchen reingestellt (ins RG) sie hat sich sofort draufgestürzt :D

Kann eine größere Myrmica rubra Kolonie eigene befruchtete Königinnen "produzieren"?
Benutzeravatar
Ameisennoob
member
member
 
Beiträge: 504
Alter: 26
Registriert: 29. Jun 2008 19:09
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon König der Ameisen » 1. Aug 2008 01:45

Hey Ameisennoob,
schön wenn sie frisst und es kommen, wie Gubi schon sagt, noch Eier hinzu.
Nein kann eine Myrmica rubra Kolonie nicht. Sie produziert Geschlechtstiere, Drohnen(Männ. Geschlechtstiere) oder Jungköniginnen (weib. Geschlechtstiere) die dann auf Schwärmflug "Hochzeitsflug" gehen und sich von anderen Geschlechtstieren anderer Völker paaren. Die Drohen sterben kurz nach der Paarung und die Königin Bildet entweder einen neuen Staat oder begibt sich in einen zurück zu dem Staat wo sie her kam.

Ach ja und das nächste mal die SuFu nutzen, auch wenn sie nicht also gut ist :wink:.
König der Ameisen
member
member
 
Beiträge: 262
Alter: 26
Registriert: 1. Nov 2005 19:36
Wohnort: Wurzen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon baumarkthammer » 1. Aug 2008 17:27

So weit ich weiß kam es schon einige Male dazu (auch hier im Froum), dass Myrmica ruba Jungköniginnen im Nest befruchtet worden, wobei das dann auch eher die Ausnahme wäre glaube ich. Du kannst ja vllt. später eine oder 2 Queens hinzufügen wenn dir eine Queen nicht genug Eier legt, meinen Erfahrungen nach klappt es meistens.
Benutzeravatar
baumarkthammer
Mod
Mod
 
Beiträge: 1968
Alter: 27
Registriert: 12. Mär 2008 21:40
Wohnort: Ratingen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 39 mal
Danke bekommen: 112 mal

Beitragvon Ameisennoob » 1. Aug 2008 22:27

ah ok gut :) naja ich dachte mir ja das es Myrmica ist .. und wollte auch mehr Gynen fangen nur habe ich nur eine gefunden (leider) aber naja vielleicht finde ich ja nächstes Jahr noch eine oder sogar dieses Jahr wer weiß :) mal schauen dann teste ich es mit einer Adoption aus :)
Benutzeravatar
Ameisennoob
member
member
 
Beiträge: 504
Alter: 26
Registriert: 29. Jun 2008 19:09
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Lukas » 2. Aug 2008 11:47

Wenn Myrmica bei der Hasltung schwärmen, dann müssen doch alle zurück ins Nest. Kann es bei einer größeren Kolonie vorkommen, dass sie in der Haltung 100 begattete Gynen hat?:?:
Lukas
member
member
 
Beiträge: 77
Alter: 25
Registriert: 6. Mai 2008 15:44
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: Myrmica rubra


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste