Problem mit Schimmel in Reagenzglas

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Re: Problem mit Schimmel in Reagenzglas

Beitragvon Silas777 » 10. Sep 2020 19:15

Hallo!

Ich habe eine Ameisenkönigin am Anfang der Sommerferien eingesammelt. Sie haben noch nicht besonders viele Arbeiterinnen ich denke mal so ca. 10 Stück. Und nun bilden sich so helle Kreise in den Reagenzglas und hinten bei der Königin ist es ganz dunkel. Ich denke mal das helle ist Schimmel... Außerdem habe 2 Tote gesehen.

Was soll ich jetzt machen? Es zu säubern ist ja quasi unmöglich einfach wegen der Königin und der Brut. Soll ich versuchen sie in ein anderes Reagenzglas umzusiedeln? Und wenn ja, wie?
Oder soll ich es so lassen? Woran könnten dann die Toten liegen?

Ich bedanke mich mal im Voraus für die schnelle Antwort :D

Antius
Silas777
newbie
newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. Aug 2015 18:56
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Problem mit Schimmel in Reagenzglas

Beitragvon Filipides » 13. Sep 2020 17:18

Du könntest versuchen ihnen ein neues RG anzubieten.
Wegen den zwei toten Arbeirerinnen musst du dir keine Sorgen machen. Sie waren villeicht schon alt weil Ameisen leben nur +/- einen Monat
Filipides
newbie
newbie
 
Beiträge: 8
Alter: 12
Registriert: 14. Jul 2020 10:30
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 10 mal
Danke bekommen: 1 Danke

Re: Problem mit Schimmel in Reagenzglas

Beitragvon Silas777 » 13. Sep 2020 20:53

Hallo Filipedes!

Danke für deine Antwort! Ja das ich sie tatsächlich umsiedeln soll ist ein gute Information. Wie genau soll ich das anstellen? Soll ich die beiden Reagenzgläser aneinander binden?
Und das mit den toten Ameisen ist sehr beruhigend.

Viele Grüße!
Silas777
newbie
newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. Aug 2015 18:56
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Problem mit Schimmel in Reagenzglas

Beitragvon Kuemmerz » 14. Sep 2020 10:48

Hallo Silas,

es wäre interessant zu wissen was für eine Ameisenart du denn zu Hause tatsächlich hältst?
Es stimmt, dass die ersten Arbeiterinnen einer Königin i.d.R. kürzer Leben als gewöhnlich aber bei Formica fusca können die Arbeiterinnen wohl bis zu 7 Jahre alt werden.
Das mit dem Schimmel ist so eine Sache. Bei einer meiner gesammelten Lasius niger Königinnen hatte sich im RG am Wassertank schwarzer Schimmel gebildet, der die komplette Watte und auch das Wasser eingefärbt hatte. Ich habe sie dennoch in diesem Zustand in die Winterruhe geschickt und wollte sehen welche Auswirkungen das Ganze in der Winterruhe hat, da hier ja auch von verringerter Putzaktivität ausgegangen werden kann.
Sie haben den Winter im Kühlschrank aber komplett unbeschadet überstanden und sich gut weiterentwickelt.
Man kann also nicht sagen, dass Schimmel pauschal schädlich ist, sollte es aber im Auge behalten.

Du kannst ein zweites RG daneben legen und abdunkeln und schauen ob sie von alleine umziehen. Mit Zwang würde ich da nichts machen, da Stress oft viel schlimmer für noch kleine Völker ist und so eher die Gefahr besteht, dass sie versterben.
Kuemmerz
member
member
 
Beiträge: 158
Alter: 32
Registriert: 1. Jun 2018 15:33
Wohnort: Niederösterreich
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 18 mal
Danke bekommen: 56 mal

Re: Problem mit Schimmel in Reagenzglas

Beitragvon Silas777 » 14. Sep 2020 17:31

Hallo Kuemmerz!

Was ich für eine Ameisenart habe weiß ich garnicht, ich habe sie einfach draußen eingesammelt. Ich würde jetzt ganz frech behaupten es ist eine Lasius niger denn ich hatte davor schon solche aus dem Antstore und die sieht meiner Meinung nach ziemlich gleich aus.
Ich bin aber ziemlich schlecht was die Artenbestimmung (und auch so ziemlich alles andere 8)) angeht. Das Problem ist nur das diese Kolonie verstorben ist und ich gehe davon aus das es eine Krankheit war.
Deswegen bin ich jetzt auch so vorsichtig was den Schimmel betrifft.

Ich weiß jetzt nicht wie du dir das mit dem daneben legen vorstellst. Ich habe die ganze Kolonie bisher nur im Reagenzglas. Das bedeutet wenn, ich das andere einfach danebenlege können sie zwar auch zu diesen können aber auch genauso gut irgendwo anders in meiner Wohnung rumlaufen :wink:
Soll ich sie zu diesen Anlass in das Formicarium legen?

Viele Grüße!
Silas777
newbie
newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. Aug 2015 18:56
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Problem mit Schimmel in Reagenzglas

Beitragvon Kuemmerz » 21. Sep 2020 15:17

Sorry für die späte Antwort.
Wenn du eine kleine Arena hast, die ausbruchsicher ist, dann kannst du die beiden RG's nebeneinander legen und schauen ob sie von sich aus umziehen, mehr würde ich nicht machen.
Kuemmerz
member
member
 
Beiträge: 158
Alter: 32
Registriert: 1. Jun 2018 15:33
Wohnort: Niederösterreich
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 18 mal
Danke bekommen: 56 mal


Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste