Myrmica Rubra Gyne mit Flügeln

Tipps zum Ameisensammeln und importieren.

Re: Myrmica Rubra Gyne mit Flügeln

Beitragvon Sesong94 » 20. Aug 2019 09:46

Liebes Forum,
Gestern war bei mir Myrmica Rubra Schwarmflug, welchen ich intesiv erwartet hatte (haben nicht viel von Myrmica in der Nähe). Nun begann ich zu suchen und fand nach einer Stunde eine Gyne mit Flügeln. Diese wirkte nicht als würde sie nochmal fliegen wollen und so sammelte ich sie ein. Heute sitzt sie im RG und hat die Flügel immer nocht nicht abgeworfen und jetzt stelle ich mir die Frage ob sie nun begattet ist oder nicht


Mfg,
Sesong94
Sesong94
member
member
 
Beiträge: 19
Registriert: 29. Jan 2018 14:32
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 2 mal



Werbeanzeige: Myrmica rubra



Re: Myrmica Rubra Gyne mit Flügeln

Beitragvon derameisige » 20. Aug 2019 12:25

Die Frage lässt sich leider nicht beantworten.
Aber bitte mal sich über die Gattung Myrmica informieren: Da gibt es gegen ein Dutzend Arten in D, so dass die Festlegung auf "Myrmica rubra" doch recht gewagt erscheint.
Aber auch nach Bildern und mit Angaben zum Fundort lässt sich die Artzugehörigkeit nicht entscheiden.
derameisige
member
member
 
Beiträge: 452
Alter: 78
Registriert: 12. Jan 2008 19:18
Wohnort: Farmington and Michelstat
Land: United States (us)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 35 mal

Re: Myrmica Rubra Gyne mit Flügeln

Beitragvon Sesong94 » 22. Aug 2019 18:31

Ich bin halt wirklich überfragt, da ich dieses Jahr auch eine Formica Fusca Gyne mit Flügeln gefangen habe und diese begattet war. Ausserdem kann ich kein Fluchtverhalten oder Flugversuche der Myrmica Gyne sehen. Sie hat sich sogar eizelne stücke Erde etc. in Nest geschleppt :shock: .

Ich werde also weiterhin Futter anbieten...

Mfg,
Sesong94
Sesong94
member
member
 
Beiträge: 19
Registriert: 29. Jan 2018 14:32
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 2 mal

Re: Myrmica Rubra Gyne mit Flügeln

Beitragvon Serafine » 22. Aug 2019 23:46

Eine meiner Myrmica-Königinnen hat auch noch ihre Flügel. Sie hat mittlerweile bestimmt 5x erfolglos versucht sie abzuwerfen (glaub sie hat mittlerweile einen abbekommen, konnte es aber nicht genau erkennen). Mittlerweile hat sie Larven.
Benutzeravatar
Serafine
member
member
 
Beiträge: 333
Registriert: 8. Mär 2017 13:36
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 44 mal
Danke bekommen: 82 mal

Re: Myrmica Rubra Gyne mit Flügeln

Beitragvon Sesong94 » 25. Aug 2019 15:24

das freut mich zu hören... meine Gyne ist jetzt leider verstorben obwohl sie gefressen hat:(
Sesong94
member
member
 
Beiträge: 19
Registriert: 29. Jan 2018 14:32
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 2 mal

Re: Myrmica Rubra Gyne mit Flügeln

Beitragvon Pascal Ihle » 25. Aug 2019 16:47

Würde die Hoffnung noch nicht aufgeben. Ich habe heute zwischen 5 und 10 (nicht gezählt) Myrmica sp. Gynen nach dem Schwarmflug gesehen und noch deutlich mehr verendete Männchen. Vielleicht findest du noch eine neue :)
Pascal Ihle
member
member
 
Beiträge: 70
Registriert: 21. Jan 2018 18:26
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 33 mal
Danke bekommen: 22 mal
Ameisen: Haltungsbericht(2)




Werbeanzeige: Myrmica rubra


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Ameisen - selber sammeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste