GIPS Feucht?

Tipps und Ideen zum Formicarienbau

Re: GIPS Feucht?

Beitragvon Stefaan » 14. Aug 2019 13:06

Hallo Zusammen,

ich habe mir eine Gipsform gegeossen, diese soll zukünftig als Nest dienen. Der Gips trocknet jetzt schon zwei Tage, fühlt sich immernoch feucht an. Lege ich das Nest auf eine Tischplatte, entsteht nach kurzer Zeit eine Feuchtigkeit auf der Tischplatte.

Ich habe "Elektriker-Gips" verwendet? Ist der vll Falsch? Sollte ich es nochmal mit Modell-Gips testen?

Danke für die Antworten!

Viele Grüße
Stefan
Stefaan
newbie
newbie
 
Beiträge: 1
Alter: 31
Registriert: 14. Aug 2019 13:03
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Gipsnest 18x7 cm für L-Farm transparent



Re: GIPS Feucht?

Beitragvon Barristan » 14. Aug 2019 13:11

Je nach Temperatur dauert es sehr lange, bis der Gips komplett trocken ist. Würde sagen erst nach etwa 1 Woche ist er komplett trocken. Aber ganz trocken muss er ja nicht mal für die Ameisen sein, die meisten mögen es ja etwas feuchter.
Benutzeravatar
Barristan
member
member
 
Beiträge: 330
Alter: 37
Registriert: 12. Mär 2014 20:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 98 mal
Danke bekommen: 94 mal




Werbeanzeige: Gipsnest 18x7 cm für L-Farm transparent


Zurück zu Formicarienbau - Do it yourself

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast