Gyne welcher Art?

Wer wissen möchte, welche Ameisenart er gefunden hat, findet hier Hilfe.

Re: Gyne welcher Art?

Beitragvon NLibowski » 28. Jul 2019 19:49

Welche Art könnte das sein?
Dateianhänge
E0FCF1E2-7240-4261-86BC-42D79A2EC456.jpeg
NLibowski
newbie
newbie
 
Beiträge: 9
Registriert: 5. Aug 2018 11:39
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gyne welcher Art?

Beitragvon Markus » 4. Aug 2019 07:05

Das Tier weist einen Postpetiolus auf, ohne jetzt weiter zu bestimmen, würde ich vom bloßen Draufsehen sagen, dass sie zur Gattung Tetramorium gehört.
Diese können claustral gründen, bilden aber sehr kleine Arbeiterinnen aus, was den Ausbruchsschutz meiner Meinung nach erschwert...
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal

Re: Gyne welcher Art?

Beitragvon NLibowski » 13. Aug 2019 14:43

Danke für die Bestimmung :wink:
Komisch ist nur, dass sie zwar ihre Flügel abgeschmissen haben, aber noch keine Eier gelegt haben :|
NLibowski
newbie
newbie
 
Beiträge: 9
Registriert: 5. Aug 2018 11:39
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe zur Arten-Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste