Camponotus Cruentatus Futter im RG

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Re: Camponotus Cruentatus Futter im RG

Beitragvon SpeZe1510 » 3. Jul 2019 11:34

Hallo,
ich habe eine Kolonie der im Titel genannten Art mit 2 Arbeiterinnen und einer Gyne. Ich hab mir angewöhnt ihnen Futter ins Reagenzglas zu stellen, weil die Arena so groß ist, dass sie es bei der geringen Koloniegröße davor nicht gefunden haben.
Leider haben sie jetzt gestern ein Stück von der Bienenmade die ich reingelegt hab zu sich nach vorne getragen. Ich komme jetzt nicht mehr dran und kann es nicht entfernen.
Was kann ich jetzt tuen ? Die Bienenmade wird schnell verfaulen und das ist sicherlich nicht gut für die Kleinen.

Über schnelle Antworten würde ich mich sehr freuen. :)

-SpeZe1510
SpeZe1510
member
member
 
Beiträge: 11
Alter: 21
Registriert: 19. Jun 2019 12:18
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Camponotus cruentatus



Re: Camponotus Cruentatus Futter im RG

Beitragvon HarryAnt » 3. Jul 2019 11:38

Ich biete das Futter in der Anfangsphase in der Arena an, nicht allzu weit weg von Eingang des RGs.

Aber wenn sie es reintragen konnten, können sie es bei Bedarf auch wieder raustragen :wink:
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 771
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 65 mal
Danke bekommen: 224 mal

Re: Camponotus Cruentatus Futter im RG

Beitragvon SpeZe1510 » 3. Jul 2019 12:02

HarryAnt hat geschrieben:Ich biete das Futter in der Anfangsphase in der Arena an, nicht allzu weit weg von Eingang des RGs.

Aber wenn sie es reintragen konnten, können sie es bei Bedarf auch wieder raustragen :wink:


Ja, so werde ich es jetzt in Zukunft auch nur noch tun.
Meinst du denn die machen das wirklich? Wann sollte ich mir sorgen machen und es selbst raus holen ?

-SpeZe1510
SpeZe1510
member
member
 
Beiträge: 11
Alter: 21
Registriert: 19. Jun 2019 12:18
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Camponotus Cruentatus Futter im RG

Beitragvon HarryAnt » 3. Jul 2019 12:20

Naja wenn es richtig anfängt zu schimmeln würde ich es manuell rausnehmen - Schimmel ist zwar nicht gleich direkt gefährlich für die Ameisen aber muss ja nicht sein.

Da kannst du das RG vorsichtig aus der Arena nehmen und mit der anderen Hand per Pinzette das Stück entfernen. Die Panik legt sich dann schnell wieder :wink:
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 771
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 65 mal
Danke bekommen: 224 mal

Re: Camponotus Cruentatus Futter im RG

Beitragvon SpeZe1510 » 3. Jul 2019 13:34

HarryAnt hat geschrieben:Naja wenn es richtig anfängt zu schimmeln würde ich es manuell rausnehmen - Schimmel ist zwar nicht gleich direkt gefährlich für die Ameisen aber muss ja nicht sein.

Da kannst du das RG vorsichtig aus der Arena nehmen und mit der anderen Hand per Pinzette das Stück entfernen. Die Panik legt sich dann schnell wieder :wink:


Okay, danke werde ich dann so machen :).

Schönen Mittwoch dir noch :)

-SpeZe1510
SpeZe1510
member
member
 
Beiträge: 11
Alter: 21
Registriert: 19. Jun 2019 12:18
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: Camponotus cruentatus


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste