Bestimmung der Art

Wer wissen möchte, welche Ameisenart er gefunden hat, findet hier Hilfe.

Re: Bestimmung der Art

Beitragvon onyxus » 18. Mai 2019 19:54

Hallo,
ich habe heute bei mir in der Wohnung diese Ameise gefunden und würde gerne wissen, welche Art es ist. Sie ist ca 1,5 cm groß.

Danke schon mal.
MfG onyx
Dateianhänge
20190518_151946_resize_83.jpg
20190518_151937_resize_84.jpg
onyxus
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 4. Mai 2019 20:58
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Bestimmung der Art

Beitragvon trailandstreet » 19. Mai 2019 23:31

das sind natürlich keine guten Bilder für eine eindeutige Bestimmung, ich würde hier aber am ehesten noch auch Formica pratensis tippen.
Zumindest was Farbmuster und die angegebene Größe angeht.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 971
Alter: 53
Registriert: 13. Mär 2014 11:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 129 mal
Danke bekommen: 152 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Bestimmung der Art

Beitragvon AntsBC » 19. Mai 2019 23:35

Ich übersetze aus dem Englischen. Wenn mein Deutsch schlecht ist, ist das der Grund.

Sie ist Mitglied der Formica rufa-Gruppe, möglicherweise Formica polyctena.

Diese Königin ist parasitär, was bedeutet, dass sie ServiFormica-Gastarbeiter benötigt, um eine Kolonie zu gründen.

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
AntsBC
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 19. Mai 2019 23:16
Land: Canada (ca)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Bestimmung der Art

Beitragvon Serafine » 20. Mai 2019 06:36

Das ist eine Königin aus der Formica sensu stricto Gruppe (rufa, pratensis, etc.). Die sind in Deutschland besonders geschützt und dürfen nicht gehalten werden.
Abgesehen davon sind sie sowieso schlechte Haustiere (Sozialparasitische Gründung, extrem aggressiv, Neigung dazu sich durch exzessiven Säureeinsatz auf engem Raum selbst zu killen, Kolonien werden auf Dauer absurd riesig und benötigen mehrere Kilogramm an Insekten und bis zu 40 Liter Zuckerwasser pro Jahr, etc.).
Benutzeravatar
Serafine
member
member
 
Beiträge: 343
Registriert: 8. Mär 2017 12:36
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 45 mal
Danke bekommen: 83 mal

Re: Bestimmung der Art

Beitragvon onyxus » 22. Mai 2019 16:59

Danke für die Erklärung und Identifizierung. Habe die Königin auch direkt wieder im Garten ausgesetzt...
onyxus
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 4. Mai 2019 20:58
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe zur Arten-Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste