Abweichung Winterruhe (L. niger)

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Re: Abweichung Winterruhe (L. niger)

Beitragvon Shinichii_ » 27. Feb 2019 20:18

Hallo,

meine Frage ist, wie sehr die Winterruhe von den 5 Monaten abweichen darf und welche Folgen das für Lasius niger haben kann. Kann eine Winterruhe auch zu lange gehen?
Shinichii_
member
member
 
Beiträge: 14
Registriert: 16. Sep 2017 14:08
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 6 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Abweichung Winterruhe (L. niger)

Beitragvon HarryAnt » 28. Feb 2019 00:42

Ich persönlich würde sagen, dass eine gewissen Abweichung (etwas länger oder kürzer) des Zeitraumes der Winterruhe wohl ohne größere Folgen sein wird.
Bei uns bzw. in der Natur verlaufen die Winter auch nicht jedes Jahr gleich - mal gibt es einen Frühen Frühling, mal einen harten Winter mit langandauernden Kälteeinbrüchen usw.
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 740
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 60 mal
Danke bekommen: 212 mal

Re: Abweichung Winterruhe (L. niger)

Beitragvon trailandstreet » 2. Mär 2019 10:56

Meist ist es bereits im November kalt genug und kaum vor März länger warm genug um die Ameisen dauerhaft "aufzuwecken".
Formica s str fangen jetzt auch bereits an sich zu sonnen, wen das Wetter passt, richtig aktiv werden sie aber noch nicht, da muss es schon längerfristig warm werden.

Natürlich hängt das auch noch von der aktuellen nestlage ab, so werden dann auch die an unbeschatteten Stellen eher aktiv als solche, die vielleicht ganzjährig im Schatten leben.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 971
Alter: 52
Registriert: 13. Mär 2014 12:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 129 mal
Danke bekommen: 152 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast