Unbestimmte Königin

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Re: Unbestimmte Königin

Beitragvon Chriss86 » 22. Sep 2018 22:14

Hihi, bin neu hier.
Ich hab vor ca. 2 Monaten, 2 Königinnen gefangen und halte sie in RG. Ich habe sie an unterschiedlichen Stellen in Süddeutschland gefangen.
Bei der einen bin ich mir sicher das Sie eine Lasius niger ist, sie hat ca. 20 Arbeiterrinnen.

Bei der zweiten weiss ich es nicht, sie ist minimal größer aber ist dafür leicht rötlich gefärbt. Hat bis jetzt nur 6 Arbeiterinnen und auch deutlich weniger Brut. Die Arbeiterinnen sind fast eineinhalb mal so groß wie die von L. Niger und die fressen eher Proteine als Körner usw. sind auch schwarz gefärbt.
Könnt ihr mir vllt sagen um was für eine Art es sich handelt?

Grüße
Chriss
Chriss86
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 22. Sep 2018 21:47
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Unbestimmte Königin

Beitragvon trailandstreet » 23. Sep 2018 10:41

Ohne Bilder schwierig und reine Körnerfresser gibt es bei uns eigentlich nicht, muss Ausnahme Messor ibericus, aber die ist weniger in Süddeutschland beheimatet.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 963
Alter: 52
Registriert: 13. Mär 2014 11:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 127 mal
Danke bekommen: 150 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste