Gemeinschatsbecken T. cf. unifasciatus/ C. ligniperdus

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

Gemeinschatsbecken T. cf. unifasciatus/ C. ligniperdus

Beitragvon Kuemmerz » 11. Aug 2018 21:44

Hallo,

ich habe dieses Jahr eine Temnothorax cf. unifasciatus Kolonie aus einem Schneckenhaus gesammelt und diese in ein RG umgesiedelt.
Nach einiger Zeit überlegte ich mir diese in das Formikarium meiner C. ligniperdus zu integrieren, also legte ich das RG ins Formikarium und als ich nach einer halben Stunde wieder vorbei schaute war keine einzige Ameise mehr im RG.
Zuvor hatte ich drei Schneckenhäuser platziert um Wohnraum anbieten zu können.
Seitdem habe ich immer wieder Arbeiterinnen auf Futtersuche etc. gesehen, bis heute wusste ich jedoch nicht wo ihre neue Unterkunft ist.
Da diese Art nicht für ihre aktive Jagd bekannt ist, war ich umso überraschter als ich heute beobachten konnte wie ein Springschwanz erjagt wurde.
Ich nahm mir also die Zeit um zu beobachten wohin die Arbeiterin den Springschwanz wohl bringen wird, vermutlich in eines der Schneckenhäuser? (Im ersten Bild jeweils rot umkreist)
Jedoch war dem nicht so, sie verschwand in einem Spalt an der Abbruchstelle des angelehnten Astes (mit rotem Pfeil markiert)
Es gab in der Zwischenzeit auch schwärmende Geschlechtstiere, evtl. etabliert sich noch eine zweite Kolonie :D
Formikarium 1.jpg

Formikarium 2.jpg


Eventuell werde ich das Formikarium nächstes Jahr für meine C. vagus oder eine Formica Art nutzen, die Temnothorax werden auf jeden Fall bleiben!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kuemmerz
member
member
 
Beiträge: 154
Alter: 32
Registriert: 1. Jun 2018 14:33
Wohnort: Niederösterreich
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 18 mal
Danke bekommen: 52 mal

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Temnothorax - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste