Königin gefunden

Wer wissen möchte, welche Ameisenart er gefunden hat, findet hier Hilfe.

Re: Königin gefunden

Beitragvon Sezoli » 28. Jun 2018 21:10

Hallo leute

Ich habe vor kurzer Zeit eine ameisenkönigin gefangen. Ich weiß leider nur nicht welche Art das ist und das muss ich wissen, für die Nahrung, ob kausal oder nicht, usw. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ameisenkönigin:

Bild
Sezoli
newbie
newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 10. Dez 2017 23:16
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Königin gefunden

Beitragvon trailandstreet » 28. Jun 2018 21:22

Das ist eine Lasius Gyne, vermutlich L niger.
Gründet auf jeden Fall "claustral".
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 895
Alter: 51
Registriert: 13. Mär 2014 12:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 121 mal
Danke bekommen: 139 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Königin gefunden

Beitragvon Barristan » 28. Jun 2018 21:38

Wo? und Wann hast Du sie denn genau gefunden. Kannst Du auch etwas zum Wetter sagen. Ich würde deinen Fund nämlich gerne auf der Schwarmflugkarte anzeigen lassen.
Benutzeravatar
Barristan
member
member
 
Beiträge: 284
Alter: 35
Registriert: 12. Mär 2014 20:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 72 mal
Danke bekommen: 75 mal

Re: Königin gefunden

Beitragvon Sezoli » 30. Jun 2018 00:43

Ich habe die Königinen am Donnerstag (28.06.2018)
In Wuppertal gefunden (eine etwas kleinere Stadt in der nähe von düsseldorf) es war außerdem sehr warm und die tage davor kühl aber trocken)

Weitere infos:
- ca.7 bis ca.10 mm lang
- es waren SEHR SEHR viele Königinen auf einem fleck (ca. 30 Stück)
- ich habe insgesamt 8 Stück gefangen und die meisten haben schon Eier gelegt
- manche Königinnen müssen sich ein Reagenzglas teilen(in meinem Fall spritze) und sie bekämpfen sich nicht. Sie legen sogar die Eier auf einen kleinen Haufen(ich denke mal das sie ponogyn sind)
- die Königinnen können sich schnell bewegen und gut an wänden klettern
Zuletzt geändert von Sezoli am 30. Jun 2018 00:53, insgesamt 1-mal geändert.
Sezoli
newbie
newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 10. Dez 2017 23:16
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Königin gefunden

Beitragvon Sezoli » 30. Jun 2018 00:44

.
Sezoli
newbie
newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 10. Dez 2017 23:16
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Königin gefunden

Beitragvon Sezoli » 30. Jun 2018 10:27

Und ich vermute das es nicht lasius niger sind. Die Köpfe sind zu klein und der Hinterteil auch. Außerdem hat lasius niger einen kleinen eher
durchsichtigen streifenHinterteil (ich hatte selber mal lasius niger aufgezogen)
Sezoli
newbie
newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 10. Dez 2017 23:16
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe zur Arten-Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast