Königsfrage... evtl Messor?

Wer wissen möchte, welche Ameisenart er gefunden hat, findet hier Hilfe.

Königsfrage... evtl Messor?

Beitragvon Pfedi » 29. Mai 2018 12:25

Hallo zusammen,

mir ist diese Königin mit einem Flügel über den Weg gelaufen. Inzwischen hat sie keinen Flügel mehr...

Gefunden habe ich sie in der Mitte von Darmstadt-Aschaffenburg-Frankfurt. Ein Kästchen (Hintergrund) hat 5mm.
Hat jemand einen Idee?

VG
Pfedi
Dateianhänge
01.jpg
02.jpg
Pfedi
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 19. Mai 2017 18:40
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Königsfrage... evtl Messor?

Beitragvon Aesanar » 29. Mai 2018 17:43

Hallo Pfedi,
ich denke eher, dass es eine Tetramorium-Gyne ist. Natürlich kann ich mich aber täuschen. :)
Trotzdem Glückwunsch, sehr schönes Tier.
Aesanar
member
member
 
Beiträge: 56
Registriert: 22. Mai 2017 15:38
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 9 mal

Re: Königsfrage... evtl Messor?

Beitragvon Pfedi » 29. Mai 2018 21:46

Hallo Aesanar,
die Tetramorium hatte ich irgendwie gar nicht auf dem Schirm. Ich bin davon ausgegangen, dass deren Schwarmflug später statt findet.
Aber die Tetramorium caespitum trifft es schon ganz gut.... Vorallem ist es wohl viel wahrscheinlicher eine Tetramorium als eine Messor.
Pfedi
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 19. Mai 2017 18:40
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Königsfrage... evtl Messor?

Beitragvon Aesanar » 30. Mai 2018 09:13

Hallo,
eine Messor in Deutschland zu finden wäre ein wirklicher Glücsfund. Schau einfach, wie die Arbeiterinnen so sind, oder frag trailandstreet, der ist da ziemlich fit in Bestimmungssachen.

Tetramoriums schwärmen ja durchaus ab Anfang Juni, kann also sein, dass sie das gute Wetter genutzt haben, um ein paar Wochen eher auszufliegen. :)
Aesanar
member
member
 
Beiträge: 56
Registriert: 22. Mai 2017 15:38
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 7 mal
Danke bekommen: 9 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe zur Arten-Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste