Anfänger braucht Hilfe beim Bestimmen

Wer wissen möchte, welche Ameisenart er gefunden hat, findet hier Hilfe.

Anfänger braucht Hilfe beim Bestimmen

Beitragvon Makoto the Dog » 23. Apr 2018 18:09

Hallo an alle, ich bin noch ziemlich neu in der Ameisen haltung und habe mich nun mal im fangen von Gynen versucht. Nur weiss ich leider nicht was ich überhaupt gefunden habe. Dir Bilder sind leider nicht in so hoher Qualität aber ich hoffe trotzdem dass mit jemanden helfen kann.

Die erste ist etwa 7-8mm gross und komplett Schwarz
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Die zweite ist auch 7-8 mm gross und ist Rotbraun
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Und die letzte ist etwa 5 mm lang und ebenfalls Komplett Schwarz
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Makoto the Dog
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Alter: 26
Registriert: 23. Apr 2018 17:35
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Anfänger braucht Hilfe beim Bestimmen

Beitragvon Sojave » 27. Apr 2018 00:26

Ich wollte eigentlich abwarten, was andere sagen, aber dann fang ich vorsichtig und unter Vorbehalt mal an.

Höchstwahrscheinlich sind alle 3 keine Königinnen. Meist haben sie ein sehr dickes Hinterteil und die Mitte sollte deutliche Merkmale der Flugmuskulatir haben.

1 und 3 sind zwar schwer zu erkennen, aber sind meiner Meinung nach auf jeden Fall Arbeiterinnen (ggf. von Camponotus, 1 Majore und 3 Minor mit dem typischen "länglichem" Aussehen).

2. bestimmt Arbeiterin, Myrmica spec oder Manica (bei denen wären die Könniginnen deutlich schwerer von Arbeiterinnen zu unterscheiden, Größe kann nur geringüfig größer sein. Wichtig: hier muss trotzdem Flugmuskuluatur zu sehen sein.)

Was es auch für Arten sind, Schwarmflüge bei den meisten Arten kommen erst noch. Das was infrage kommen könnte, sind aber wohl optisch andere als auf deinen Fotos.

Wie waren die Umstände, als du sie gefunden hast?
Benutzeravatar
Sojave
member
member
 
Beiträge: 618
Alter: 33
Registriert: 8. Jun 2007 18:22
Wohnort: Bielefeld
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 14 mal
Danke bekommen: 12 mal
Ameisen: Haltungsbericht(27)

Re: Anfänger braucht Hilfe beim Bestimmen

Beitragvon trailandstreet » 27. Apr 2018 12:17

Was soll man da bitte bestimmen? Da kann man ja mit viel Zuversicht vielleicht einmal Ameisen erahnen, mehr aber nicht.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 931
Alter: 52
Registriert: 13. Mär 2014 12:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 124 mal
Danke bekommen: 147 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Anfänger braucht Hilfe beim Bestimmen

Beitragvon Makoto the Dog » 28. Apr 2018 12:55

Sojave hat geschrieben:Ich wollte eigentlich abwarten, was andere sagen, aber dann fang ich vorsichtig und unter Vorbehalt mal an.

Höchstwahrscheinlich sind alle 3 keine Königinnen. Meist haben sie ein sehr dickes Hinterteil und die Mitte sollte deutliche Merkmale der Flugmuskulatir haben.

1 und 3 sind zwar schwer zu erkennen, aber sind meiner Meinung nach auf jeden Fall Arbeiterinnen (ggf. von Camponotus, 1 Majore und 3 Minor mit dem typischen "länglichem" Aussehen).

2. bestimmt Arbeiterin, Myrmica spec oder Manica (bei denen wären die Könniginnen deutlich schwerer von Arbeiterinnen zu unterscheiden, Größe kann nur geringüfig größer sein. Wichtig: hier muss trotzdem Flugmuskuluatur zu sehen sein.)

Was es auch für Arten sind, Schwarmflüge bei den meisten Arten kommen erst noch. Das was infrage kommen könnte, sind aber wohl optisch andere als auf deinen Fotos.

Wie waren die Umstände, als du sie gefunden hast?




Ja es scheint das du recht hast. Sie sind leider eingegangen. Aber trotzdem danke.

Nun es war relativ warm und hatte in der Nacht zuvor geregnet. Es war also schwülwarm. Auf die Suche habe ich mich gemacht weil ich als ich mit dem Hund draussen war einn Schwarm Fliegender Ameisen gesehen habe. Aber dann versuche ich es wohl ein anderes mal. Und versuche dann besser zu machen. Da sich ja wohl einige gestört gefühlt haben
Makoto the Dog
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Alter: 26
Registriert: 23. Apr 2018 17:35
Land: Switzerland (ch)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe zur Arten-Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste