Camponotus barbaricus Gyne gestorben

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Camponotus barbaricus Gyne gestorben

Beitragvon pendragon » 16. Apr 2018 22:48

Hallo zusammen,
meiner kleinen Starter Kolonie ist die Gyne weggestorben.
Kann man die verbliebenen 6 Arbeiterinnen mit einer neuen Starter Kolonie zusammenbringen?
Oder war es das für die Kolonie?

Gruß
pendragon
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 30. Jan 2018 01:00
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Camponotus barbaricus



Re: Camponotus barbaricus Gyne gestorben

Beitragvon HarryAnt » 17. Apr 2018 12:32

Würde ich nicht riskieren bei dieser Art.

Im schlimmsten Fall töten die alten Arbeiterinnen die neue Königin #-o

Wenn du noch Brut hast und du schnell eine neue Kolonie oder Königin bekommst kannst du versuchen diese zu retten.
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 599
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 41 mal
Danke bekommen: 184 mal

Re: Camponotus barbaricus Gyne gestorben

Beitragvon pendragon » 22. Apr 2018 17:10

Danke - dann wars das für die Kolonie.
Gruß
pendragon
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 30. Jan 2018 01:00
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: Camponotus barbaricus


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste