Atta

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Atta

Beitragvon Mottenkopf » 28. Mär 2017 16:05

hi leute
ich habe mir seit einiger zeit überlegt überlegt ob ich mir blattschneiderameisen ( atta ) kaufen soll aber ich weiss kaum was über ihre haltung könnte mir jemand sagen wie das geht :?: :sign_welcome: :D



lg: Mottenkopf
Mottenkopf
member
member
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 6. Mär 2017 19:05
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 16 mal
Danke bekommen: 1 Danke



Werbeanzeige: Atta cephalotes



Re: Atta

Beitragvon HarryAnt » 28. Mär 2017 16:21

Wie bereits kürzlich geschrieben - überleg es dir gut.
Argumente dazu siehe in dem alten Thread.

Die Ameisen selbst sind robust, aber der Pilz ... :/

Temperatur nicht zu warm im Sommer, konstante Luftfeuchte :D

Und dann halt Platz, Futter, Kosten, neue Becken Erweiterungen, Schläuche usw.
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 777
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 66 mal
Danke bekommen: 228 mal

Re: Atta

Beitragvon trailandstreet » 28. Mär 2017 22:07

Lies dir einfach mal die Berichte dazu durch und natürlich auch die Fragen zu den Problemen damit.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 971
Alter: 53
Registriert: 13. Mär 2014 12:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 129 mal
Danke bekommen: 152 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)

Re: Atta

Beitragvon Ciberant » 28. Mär 2017 22:36

Rate ich dir von ab einfach aus dem Grund das sie vielen erfahrenen Haltern schnell über den Kopf wachsen können.
Blatt Schneider Ameise sind zwar sehr interessant aber für Anfänger ungeeignet.
Zudem ist es mit dem Pilz sehr schwer in der freien Natur haben sie mehrere Eingängen von dem sie den Pilz mit Blättern versorgen in einem Formicarium haben sie nur einen Eingang heißt wenn du ihnen Blätter gibst die schädlich für die Ameisen sind wir der ganze Pilz befallen was heißt wenn du Pech hast geht deine ganze Kolonie zu Grunde.
Ich rate dir echt davon ab ist natürlich nur meine Meinung wenn du sie dir Holst wünsche ich dir viel Erfolg.

LG Ciberant
Ciberant
member
member
 
Beiträge: 45
Alter: 30
Registriert: 18. Feb 2017 12:04
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 4 mal
Ameisen: Haltungsbericht(1)

Re: Atta

Beitragvon ANThomas » 29. Mär 2017 09:35

Ich stimme da Ciberant zu.
Wenn du jedoch unbedingt mit der Blattschneiderhaltung anfangen möchtest, dann würde ich mit Acromyrmex anfangen.
Die machen nicht so riesige Kolonien wie Atta und kosten auch nicht so viel.

VG Thomas
Benutzeravatar
ANThomas
member
member
 
Beiträge: 416
Alter: 15
Bilder: 2
Registriert: 12. Jul 2016 16:49
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 16 mal
Danke bekommen: 70 mal
Ameisen: Haltungsbericht(9)

Re: Atta

Beitragvon HarryAnt » 29. Mär 2017 10:10

Hier siehst du einen Teil einer Acromyrmex Anlage, ca. 1 Jahr nach Gründung nur mit einer Königin

Bild
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 777
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 66 mal
Danke bekommen: 228 mal

Re: Atta

Beitragvon Mottenkopf » 1. Apr 2017 11:41

ich bedanke mich bei euch allen ( war ein spaß :D )



dann warte ich entweder noch ein bisschen oder informire mich besser


lg mottenkopf
Mottenkopf
member
member
 
Beiträge: 17
Bilder: 0
Registriert: 6. Mär 2017 19:05
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 16 mal
Danke bekommen: 1 Danke




Werbeanzeige: Atta cephalotes


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Atta - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste