Camponotus brasiliensis Haltungsbericht

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

Camponotus brasiliensis Haltungsbericht

Beitragvon Pascal1242 » 21. Mär 2017 21:30

:sign_welcome: Herzlich willkommen :D

Ich habe mir die Art ausgesucht,weil die echt schön aussieht und sehr interresant ist (Ich wollte mir eig. die Polyrhachis dives holen dann wurde nicht verschickt und dann sah ich die Camponotus cf. nicobarensis und die gab es am denn tag nicht bei myants)
Ich habe die am Montag bestellt 20.3.17 bei Edit Uta - bitte Hausordnung (8) hausordnung-fur-die-antstore-plattform-t2094.html beachten! Danke! und warte gespannt drauf das die kommt!
Wenn die dah ist geht es weiter.
Ich habe mich entschlossen das ich ein Tropenterraium mache.
Fotos kommen vom Terrarium!
Ich habe schonmal 3 pflanzen,holzstück,springschwänze,3 steine,liane und paar unechte Sachen.
Pflanzen für Tropenterraiums.
Dah ich ein echtes Tropenterraium will,kommen minstens noch 4 pflanzen hinzu!
Für die Camponotus brasiliensis biete ich folgene Sachen an:Unter der Erde,betonsnest,eine höhle,Holzstücke,Kugel von antstore und eine hänge kugel!
Beheizen tuhe ich es mit einer 20 watt lampe und eine 50 watt lampe (Will mir noch ein Heizkabel holen für das betongnest!

Im nächsten bericht sollten diese Sachen vorkommen--) Bilder und die Camponotus brasiliensis (Wenn sie morgen da ist 22.3.17!)
Pascal1242
member
member
 
Beiträge: 247
Alter: 16
Registriert: 6. Nov 2016 12:27
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 30 mal
Danke bekommen: 21 mal



Werbeanzeige: Camponotus ligniperdus



Re: Camponotus brasiliensis Haltungsbericht

Beitragvon Pascal1242 » 23. Mär 2017 18:00

Hallo

Soebent kam mein Paket an mit meiner Kolonie.
Gesund sehen sie :D 1 Arbeiterin und 2 eier
Ich kann momentan keine Fotos von der Kolonie machen da die Kamera umscharf wird.
Pascal1242
member
member
 
Beiträge: 247
Alter: 16
Registriert: 6. Nov 2016 12:27
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 30 mal
Danke bekommen: 21 mal

Re: Camponotus brasiliensis Haltungsbericht

Beitragvon HarryAnt » 23. Mär 2017 19:09

Würde dir empfehlen das RG zuerst in eine kleine Plastikbox oder Frischhaltedose zu legen, komplett abzudecken und vorwiegend in Ruhe zu lassen bis du so mind. 10 Arbeiterinnen aufwärts hast. Das RG am Eingang etwas verkleinern mit Watte und Röhrchen oder ähnlichem.
Hier kannst du die Parameter (Temperatur, LF, usw. ) besser kontrollieren und derweil dein Tropen Becken "einlaufen" lassen und noch Veränderungen vornehmen usw.
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 818
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 78 mal
Danke bekommen: 235 mal

Re: Camponotus brasiliensis Haltungsbericht

Beitragvon Pascal1242 » 24. Mär 2017 23:02

Hallo

Neue Updates:
Momentan hat sich nichts getan ausser das eine ei zu einer Larve wurde.
Mir ist nur komisches aufgefallen gestern hatte ich noch eine Tropenterraium erichtet in der kleinen box und da waren die jetzt nicht unbedingt aktiv unterwegs
Heute habe ich es bisschen zu einer Wüste umgewandelt und heute waren die richtig aktiv herumgelaufen.Die Art ist sehr interresant da sie sehr schnell ist :D
Habe 2 Unterschiedliche honig tropfen und eine schokoschabe angeboten seit gestern.
Ich werde gucken das ich morgen oder übermorgen eine paar Fotos rein mache (vom Tropenterrarium und von der Kleinesbox wo die drin sind.)
Ich werde wieder neue Updates bringen wenn was gutes oder schlechtest passiert ist :)!

MFG
Pascal

PS:Schreibt mal in denn Diskussionsbereich was ihr Camponotus brasiliensis für ne Landschaft geben würdet :) würde mich freuen (Wüste oder Tropen)
Pascal1242
member
member
 
Beiträge: 247
Alter: 16
Registriert: 6. Nov 2016 12:27
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 30 mal
Danke bekommen: 21 mal

Re: Camponotus brasiliensis Haltungsbericht

Beitragvon Pascal1242 » 25. Mär 2017 22:31

Hallo

Ich habe mit meiner Handy Kamera Fotos gemacht von der Kolonie.
Fotos vom Terrarium ging nicht da Anstore forum nur bis 1000BIT will(weiss nicht mehr was da stand)
Ich habe gerade eine abgekochte Schokoschabe reingepackt.
Woher ihr sagt das ich die Frei herum laufen sollte und selber Futter suchen soll (NEIN!!!)
Da ich gesehen habe das die Arbeiterin immer paar eier nimmt und geht raus und ging dann nicht mehr zu Königin.
Heute war es auch so habe ein Betonnest in die Plastik box gepackt und die Arbeiterin hat sich nicht mehr um die Königin gekümmert und war die ganze zeit alleine.
Dateianhänge
Screenshot_2017-03-25-21-24-27.png
In meinem RG
Screenshot_2017-03-25-21-24-39.png
In meinem RG
Pascal1242
member
member
 
Beiträge: 247
Alter: 16
Registriert: 6. Nov 2016 12:27
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 30 mal
Danke bekommen: 21 mal

Re: Camponotus brasiliensis Haltungsbericht

Beitragvon Pascal1242 » 28. Mär 2017 13:36

Es gibt momentan kaum was zu berichten.
Ich werde mich melden wenn wieder was passiert ist,also kann momentan noch nicht viel erzählt werde,
Aber aufjedenfall ist die gesund und brut hat die schon viel :)!

MFG
Pascal

Hier geht es zum Disskosions Bereich :)! ---) topic20689.html
Pascal1242
member
member
 
Beiträge: 247
Alter: 16
Registriert: 6. Nov 2016 12:27
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 30 mal
Danke bekommen: 21 mal

Re: Camponotus brasiliensis Haltungsbericht

Beitragvon Pascal1242 » 8. Apr 2017 12:08

Meiner Kolonie geht es gut :)!
Ich finde sehr interresant das,wenn ich die watte wegmache das die sehr agressiv wird und die mandibel auf macht.
Die wird später echt gut sein zum lebend futter jagen :D
Mometan halte ich unter eine wärme lampe abgedeckt gucken nur rein wenn ich futter austauschen muss :)
Pascal1242
member
member
 
Beiträge: 247
Alter: 16
Registriert: 6. Nov 2016 12:27
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 30 mal
Danke bekommen: 21 mal

Re: Camponotus brasiliensis Haltungsbericht

Beitragvon Pascal1242 » 23. Apr 2017 14:18

Soebent kam ich vom Urlaub zurück und ich habe mir sorgen gemacht das die Heizung ausfällt und das die Temperatur singt.
Aber überlebt habe die sich :)!
Eine Puppe ist auch entstanden und scheint so als würde die in 1-2 Wochen Schlümpfen :)!
Warte wir ab wie die Kolonie sich entwickelt :)!
Pascal1242
member
member
 
Beiträge: 247
Alter: 16
Registriert: 6. Nov 2016 12:27
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 30 mal
Danke bekommen: 21 mal

Re: Camponotus brasiliensis Haltungsbericht

Beitragvon Pascal1242 » 6. Mai 2017 22:26

:cry: Leider wurde die Puppe gefressen :oops:
Eier hat die aber auch wieder gelegt.
Ich wüsste nicht warum, weil ich die immer gut zu fressen gebe :cry:
Aber solange die Königin noch lebt ist ja noch alles gut.
Es wird wahrscheinlich erst in paar Monaten weiter gehen.
Ich werde für die nochmal ein Terrarium kaufen :)!
Pascal1242
member
member
 
Beiträge: 247
Alter: 16
Registriert: 6. Nov 2016 12:27
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 30 mal
Danke bekommen: 21 mal

Re: Camponotus brasiliensis Haltungsbericht

Beitragvon Pascal1242 » 24. Mai 2017 20:54

Momentan leben die noch aber die Brutentwicklung geht langsam nur heran :cry:
Ich füttere mit vielen Proteinen und wärme habe die auch, ca 26-28 grad.
Naja so lange die noch Leben ist ja alles gut.
Pascal1242
member
member
 
Beiträge: 247
Alter: 16
Registriert: 6. Nov 2016 12:27
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 30 mal
Danke bekommen: 21 mal




Werbeanzeige: Camponotus ligniperdus


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Camponotus - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste