allgemeine Fragen

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

allgemeine Fragen

Beitragvon sylwy » 14. Dez 2014 00:44

Hallo zusammen, bin neu in der Ameisenhaltung und interessiere mich für Atta cephalotes.
Ich weiß, das ist keine Anfängerart, aber ich interessiere mich halt für Blattschneider. Mit der Terraristik beschäftige ich mich jetzt seit 35 Jahren ( also nicht ganz ein Neuling ) Aber selbst wenn ich mit Einsteigerarten anfange, habe ich ja immer noch keine Erfahrungen mit Blattschneider, also muß man ja irgendwie mal anfangen,oder?
Aber meine generelle Frage ist, was mache ich eigentlich, wenn ( egal welche Art ) die Kolonie zu groß wird? Und was mache ich beim Schwarmflug? Diese beiden Punkte leuchten mir irgendwie nicht ein.
sylwy
newbie
newbie
 
Beiträge: 4
Alter: 51
Registriert: 4. Mai 2013 14:26
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: allgemeine Fragen

Beitragvon Lenny-NP » 14. Dez 2014 13:26

Hi
Wenn die Kolonie zu groß wird kann man sie entweder verraufen oder man kann sie etwas schlechter fütern (natürlich kontrolliert) damit sie gleich bleibt (weil die Kolonie wächst nur soweit wie sie kann gibt's ja auch in der natur dort gibt es ja auch nicht immer genügend essen um die volle Koloniestärke zu erreichen.
Wegen dem schwarmflug würde ich wenn die Ameisen Losfliegen wollen erstens eine Schicht Teflon, Parafinöl oder Talkum in der Arena auftragen und dann einen hohen gegenstand in die Arena stellen, dann die Farm mit Arena vor die Tür stellen, sen Deckel abnehmen und die Geschlechtstiere rausfliegen lassen(allerdings nur bei Einheimischen arten.)
Bei Exoten lässt man die Tiere entweder drinn wass aber glaube ich auch zu Komplikationen zwichen Begatteter Queen und unbegatteter Queen. Deswehen würde ich die geschlechtszire entfernen.
Hoffe ich konnte helfen .
Wegen den geschlechtstieren gibt es aber noch andere , Meinungen und Mòglichkeiten werden vermutlich noch eine paar dazugeschriben.
Bis dann
TiM
Lenny-NP
member
member
 
Beiträge: 239
Alter: 17
Registriert: 25. Sep 2014 18:54
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 53 mal
Danke bekommen: 25 mal

Re: allgemeine Fragen

Beitragvon sylwy » 15. Dez 2014 18:16

Hab da noch ne Frage, weil ich das nirgendwo richtig finde:
Wenn ich jetzt anfange: In das Pilzbecken kommt dier Pilz und die Königin!? Der Pilz darf aber nicht mit dem Substrat ( Seramis) in Berührung kommen? UNd wohin geht die Königin? Ins Seramis? Also mache ich in das Becken Hälfte der Fläche Substrat und da wo der Pilz ist kein Substrat. Das Pilzbecken würde ich jetzt vom Platz her 80L x 30T x40H machen, oder lieber nict so lang aber Höher? Weil der Pilz wächst ja und wenn das Becken zu klein wird, was dann??? Aber wie wächst er? In die Höhe oder in die Breite, oder ist das egal?
Muß das Pilzbecken abgedunkelt werden?
Was ist der ideale Rohrduchmesser? Reichen 34/28mm oder lieber größer? .....ich weiß, das sind viele Fragen auf einmal, aber wenn, dann will ich auch alles richtig machen und vorher bedenken.
sylwy
newbie
newbie
 
Beiträge: 4
Alter: 51
Registriert: 4. Mai 2013 14:26
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: allgemeine Fragen

Beitragvon Lenny-NP » 15. Dez 2014 19:08

Hi
Also ich halte zwar keine Atta(fange damit aber am 23 an) aber ich habe sehr viel davon gelesen. Darüber das der pilz mit Semaris nicht in berührung kommen darf habe ich nichts gelesen.wiso denn nicht ? Die königinn wohnt bei einem größerem Pilz im Pilz bzw. Auf dem pilz.wenn das Pilzbecken zu klein ist bauen sie da weiter wo platz ist also wenn man nicht schnellgenug ein Neues becken anschließt kommt der Pilz ins abfallbecken oder in die Arena. Der Pilz wächst dahin wo gerade platz ist also ist es egal. In welche richtung der Pilz wächst :vorallem nach oben allerdings fällt er dann um (glaube ich zumindestenst.) Am anfang würde ich das pilzbecken abdunkeln weil sie sich noch nicht im pilz verstecken können aber auch bei größeren kollonien würde ich es etwas dunkler stellen weil im Regenwald kommen auch kaum Sonnenstralen durch die Blatschichtenund auserdem wächst der pilz eigendlich zum größtem zeil unter der erde.
Ich glaube der Rohrdurchmesser reicht.
Bis dann
TiM
Lenny-NP
member
member
 
Beiträge: 239
Alter: 17
Registriert: 25. Sep 2014 18:54
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 53 mal
Danke bekommen: 25 mal


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Atta - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste