Diskussion und Fragen Pheidole pallidula

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Diskussion und Fragen Pheidole pallidula

Beitragvon termite » 19. Dez 2012 20:07

Hier dürft ihr mich mit Verbesserungen vollspammen :D will ja ,dass es ihnen allen gut geht :!:

und hier der Link zu meinen Berichten:
http://www.antstore.net/viewtopic.php?f=168&t=18241
termite
member
member
 
Beiträge: 66
Alter: 28
Registriert: 5. Jul 2007 16:11
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion und Fragen Pheidole Pallidula

Beitragvon Blattschneiderameise » 19. Dez 2012 20:09

Schön, dass du einen Haltungsbericht über diese interessante Art machst!
Vielleicht kannst du noch ein paar Bilder einfügen und die Koloniegröße verraten, aber der HB ist ja noch so frisch,da hast du ja noch Zeit ;)
Viel Glück
Blattschneiderameise
 

Re: Diskussion und Fragen Pheidole Pallidula

Beitragvon termite » 19. Dez 2012 20:10

jaaaa immer ruhig bleiben :grin:

versuche gerade die Verlinkung zu ölen, damit man gut hin und her kommt :D.
termite
member
member
 
Beiträge: 66
Alter: 28
Registriert: 5. Jul 2007 16:11
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion und Fragen Pheidole Pallidula

Beitragvon Blattschneiderameise » 19. Dez 2012 20:19

ok, ich bin gespannt wie deine Kolonie aussieht und ...
Freu mich schon auf Bilder.

lg
Blattschneiderameise
 

Re: Diskussion und Fragen Pheidole Pallidula

Beitragvon termite » 19. Dez 2012 20:41

joa die ersten Bilder sind oben =D>
termite
member
member
 
Beiträge: 66
Alter: 28
Registriert: 5. Jul 2007 16:11
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion und Fragen Pheidole Pallidula

Beitragvon Blattschneiderameise » 19. Dez 2012 20:55

suuper! =D>
Ich bin schon fast neidisch auf deine Kolonie!
Ich wünsche dir viel Glück bei der Haltung.
Blattschneiderameise
 

Re: Diskussion und Fragen Pheidole Pallidula

Beitragvon termite » 19. Dez 2012 20:57

danke ...
was hast du denn für eine Gattung ?

Beitrag von 21:03

habe mal ne Frage zu den Bildern..
wie kann man die Bilder am sinnvollsten "schneiden-verkleinern" das die dennoch gut aussehen ?

Edit Uta - termite, Du hast auch die Möglichkeit, innerhalb eines Tages Beiträge zu editieren. Ich hab' das mal für dich erledigt. :)
termite
member
member
 
Beiträge: 66
Alter: 28
Registriert: 5. Jul 2007 16:11
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion und Fragen Pheidole Pallidula

Beitragvon Markus » 20. Dez 2012 06:24

Ich bearbeite meine bilder immer mit Paint.net.
Solch ein Programm könntest du dir einfach mal kostenlos runterladen;
und etwas experimentieren:
Unnötiges rausschneiden,
Bilder verkleinern.
Benutzeravatar
Markus
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 4589
Alter: 31
Registriert: 23. Dez 2002 09:16
Wohnort: Bad Münstereifel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 3 mal
Danke bekommen: 158 mal

Re: Diskussion und Fragen Pheidole pallidula

Beitragvon ANTianer » 21. Dez 2012 19:25

Da ich mir in naher Zukunft ebenfalls Pheidole pallidula holen werde, stellt sich mir die Frage welche Art von Ausbruchschutz du verwendest ?
ANTianer
member
member
 
Beiträge: 321
Alter: 27
Registriert: 26. Dez 2011 17:04
Wohnort: 60488
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion und Fragen Pheidole pallidula

Beitragvon termite » 22. Dez 2012 10:16

zurzeit verwende ich in der Arena ein 2cm breiten PTFE Streifen.

Bin aber noch für weitere Gedanken offen was man noch machen kann,
wenn die Kolonie größer wird und das PTFE nicht mehr ausreicht.
termite
member
member
 
Beiträge: 66
Alter: 28
Registriert: 5. Jul 2007 16:11
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Diskussion und Fragen Pheidole pallidula

Beitragvon Rottweiler » 18. Nov 2014 11:11

Moin Member,

ich habe ja nun schon viel gelesen, aber ich habe immer noch ein paar Fragen!

1. Ich habe mir ne Kolonie Pheidole pallidula bestellt, sind alle heile angekommen (leider ohne Soldaten), laufen fleißig durch ihr Formicarium und schleppen auch alles, was klein genug ist, ins Nest.
Dabei rede ich von kleinen Fliegen, Mücken, Raupen und das war es auch schon.
Nun die Frage: Temperatur 28°C und Luftfeuchtigkeit liegt immer so zwischen 55-70%, aber ich habe noch keine Soldaten in der Kolonie. Was mache ich falsch? / wie lange dauert es ca. bis die ersten soldaten entstehen?

2. Ich habe es bisher noch nicht gesehen, dass sie an das Zuckerwasser gegangen sind.
Von so manchen Bildern hier im Forum kenne ich es, dass sie förmlich den Zuckerwasserfleck stürmen.
Müsste ich mir Sorgen machen ??
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 33
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 05:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Pheidole - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste