Kein Glück!

Tipps zum Ameisensammeln und importieren.

Re: Kein Glück!

Beitragvon TheAntFreak » 20. Okt 2013 19:24

In dem Garten von meinem Nachbarn waren hunderte von Lasius flavus Königinnen und Männchen (schon 2 Monate her). Mein Freund hat 3 der Königinnen (die schon wegfliegen wollten, eingefangen und in drei verschiedene Reagenzgläser gepackt.(mit Watte und Wasser). Er hat jeder Königin auch ein paar der Männchen reingepackt. Ein paar Tage später hatten alle Ameisenköniginnen ihre Flügel verloren. Jetzt haben wir die Königinnen in eine meiner Arenen reingetan (alle zusammen). Sie scheinen sich nicht gegenseitig zu töten. Auch ein paar Eier (ca. 40 stück) wurden gelegt, und werden in den nächsten 1-10 Tagen alle schlüpfen. Nach Halloween werden die Ameisen in einen 7 grad kühlen Kühlschrank gepackt (in das Gemüsefach). Ich werde noch mal schreiben, wenn die ersten Arbeiterinnen schlüpfen.
Ach und noch etwas!!! :!: Sie haben sich alle in der Nähe von Kleeblättern aufgehalten :!: :!: :!: Vlt mögen sie einfach Klee.
TheAntFreak
member
member
 
Beiträge: 39
Alter: 22
Registriert: 13. Okt 2013 09:34
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Einsteckeinsatz fein - für Gittereinsatz Acryl 50 mm



Vorherige



Werbeanzeige: Einsteckeinsatz fein - für Gittereinsatz Acryl 50 mm


Zurück zu Ameisen - selber sammeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast