Ponera cf. coarctata

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge - Diskussion und Fragen

Ponera cf. coarctata

Beitragvon Wulf » 13. Okt 2012 17:54

Guten Tag
Ich möchte gerne über eine Art schreiben die meines Wissens eher weniger gehalten würd.
Es handelt sich um einen Wildfang und leider weiß ich nicht besonders viel über diese (damit meine ich. ob sie geschützt ist oder nicht!)
Momentan hat die Kolonie eine leicht rötlich gefärbte Arbeiterin (etwa 3mm lang) und eine ,,Gyne´´ (wenn es eine ist, das ist noch nicht sicher)
Die ,,Gyne´´ ist etwa genau so groß, hat aber einen breiteren Thorax und einen ,,Buckel´´.
Auch das/der Hinterleib ist wesentlich größer.
Ich hoffe, dass es sich um eine Gyne handelt, denn diese Art ist sehr interessant. Man sagte mir, sie wären wenig aktiv, was aber so nicht stimmt, sie sind durchaus aktiv. Ich sehe sie in einer Woche etwa 10 mal.
Das ist daher besonders, weil der Becher (der Becher wie bei den Pheidole pieli) mit dunkler Erde und Rinde etc. eingerichtet ist und damit eine Menge Versteckmöglichkeiten bietet.
Bisher habe ich versucht ihnen einen Mehlwurm anzudrehen, der aber aus meiner Sicht nicht angenommen wurde. Vielleicht wurde doch gefressen, ich schaue nur selten rehn, um sie so wenig wie möglich zu stören.
Sowohl die Gyne als auch die Arbeiterin haben lange Hinterleiber.
Diese sind etwa genau so groß wie Kopf und Thorax (Mittelteil/-leib) zusammen.
Sie sind schwarz gefärbt. (hatte an der Fundstelle noch eine Arbeiterin gesehen, die mir aber entwischt ist und zwei kleine Kolonien wo auch NUR schwarze Tiere waren)
Daher gehe ich davon aus, dass die Arbeiterin erst geschlüpft ist ODER das für die Pygmäen typisch ist.
Bilder folgen demnächst.
MfG. Benjamin
PS: Ich hoffe die Bilder sind so weit einsehbar. Die Tiere heben sich kaum vom Bodengrund ab. Vielleicht markiere ich sie noch mal.
P1010189 (900x675).jpg

P1010190 (900x675).jpg

P1010191 (900x675).jpg

P1010192 (900x675).jpg

P1010194 (900x675).jpg

P1010196 (900x675).jpg
Wulf
 



Werbeanzeige: Neoponera cf. verenae - Pachycondyla cf. verenae





Werbeanzeige: Neoponera cf. verenae - Pachycondyla cf. verenae


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Europäische Ameisenarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste