Temnothorax nylanderi finden!

Tipps zum Ameisensammeln und importieren.

Re: Temnothorax nylanderi finden!

Beitragvon Ameisenfreund » 9. Sep 2012 14:34

War heute mehrere Stunden unterwegs und habe diese Ameisen gesucht.
Bei der letzten Eichel, die ich mir angucken wollte fand ich dann eine Kolonie.
Die Eichel war so groß wie ein Fingernagel. Vermute aber, dass die Königin beim Fangen
verloren gegangen ist. Nun habe ich nur noch die Brut und ca. 12 Arbeiterinnen.
Diese Ameisen sind wirklich extrem klein, fast unsichtbar.
Gehe morgen noch mal los und suche noch eine Kolonie.
Und vielleicht bekomme ich dieses mal noch eine Königin dazu.
Ameisenfreund
member
member
 
Beiträge: 606
Alter: 21
Registriert: 29. Jun 2012 20:01
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 5 mal



Werbeanzeige: Temnothorax nylanderi



Re: Temnothorax nylanderi finden!

Beitragvon Ameisenfreund » 9. Sep 2012 17:32

Zu früh geschrieben:

Bin nochmal los und siehe da, vollständige Kolonie mit Königin.
Kann ich die "Erstgefangenen"( gibt es das Wort?) nun mit den anderen verbinden?
Bei manchen Ameisenarten geht das ja, gehören sie dazu?
Die Kolonie war wieder in einen kleineren Eichel, also nach
kleinen Eicheln ausschau halten.
Ameisenfreund
member
member
 
Beiträge: 606
Alter: 21
Registriert: 29. Jun 2012 20:01
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 5 mal

Re: Temnothorax nylanderi finden!

Beitragvon Wulf » 9. Sep 2012 17:37

Ich würde das lassen.
Ich bin mir zwar nicht sicher, aber meines Wissens nach gehören Temnothorax Arten nicht zu den Arten die sich ,,verbinden´´ lassen.
Sofern beide Kolonien Arbeiterinnen haben.

MfG. Benjamin
Wulf
 

Re: Temnothorax nylanderi finden!

Beitragvon Ameisenfreund » 9. Sep 2012 18:45

Kurax hat geschrieben:Ein Bild von einem Nest wäre schön, am besten mit Arbeiterinnen und/oder Königin.


Wird gemacht, aber ohne Arbeiterinnen. Die fotografiere ich später.
018.JPG

Mit Arbeiterinnen kommt bald.
Ameisenfreund
member
member
 
Beiträge: 606
Alter: 21
Registriert: 29. Jun 2012 20:01
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 5 mal

Re: Temnothorax nylanderi finden!

Beitragvon baumarkthammer » 9. Sep 2012 19:05

Temnothorax sind anderen Ameisen gegenüber zwar sehr friedlich eingestellt, gegenüber der eigenen Art sind sie allerdings sehr aggressiv. Arbeiterinnen aus zwei verschiedenen Kolonien würden sich also töten.
Benutzeravatar
baumarkthammer
Mod
Mod
 
Beiträge: 1968
Alter: 27
Registriert: 12. Mär 2008 20:40
Wohnort: Ratingen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 39 mal
Danke bekommen: 112 mal

Re: Temnothorax nylanderi finden!

Beitragvon Kurax » 9. Sep 2012 19:27

@Wulf Ich habe 2 Lasius niger Königinnen, eine nur mit Brut, die andere mit 2 Arbeiterinnen. Kann ich die zusammen setzen?
Wenn man nur die Königinnen nimmt geht das ja.
Kurax
member
member
 
Beiträge: 182
Alter: 27
Registriert: 7. Aug 2011 17:29
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Temnothorax nylanderi finden!

Beitragvon Wulf » 9. Sep 2012 19:48

Da eine schon Arbeiterinnen hat würd das nicht gehen.
Ich selber habe (und wie andere Halter bestimmt auch schon) Lasius niger Gynen zusammen gründen lassen.
Ich hatte drei solcher Gründungsversuche.
Einer mit 5 Gynen
einer mit 4
und der einzigste der übrig geblieben ist, ist einer mit zwei Gynen. (die beiden anderen habe ich aufgelöst.)
Diese haben über ein dutzend Arbeiterinnen.
Früher oder später würd aber eine der Gynen getötet.
In deinem Fall aber sofort und mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar beide Arbeiterinnen.
Ohne Arbeiterinnen kann man zwei arbeiterinnenlose Gynen zusammen setzen. Garantie, dass es klappt, kann niemand versprechen.
Bei Lasius flavus gibt es da eine höhere Erfolgswahrscheinlichkeit.
Du kannst, wenn du nächstes Jahr (denke dieses Jahr würd das nichts mehr) ja zwei Lasius niger Gynen nehmen, die gerade geschwärmt sind und zusammen gründen lassen.

MfG. Benjamin
Wulf
 

Re: Temnothorax nylanderi finden!

Beitragvon AntsInSL » 9. Sep 2012 19:59

Die Frage ist, ob das muntere Zusammenschmeißen der Königinnen überhaupt Sinn ergibt.
Gerade in deinem Fall, Kurax, würde das Zusammensetzen der beiden Gründerinnen nur Stress
und den Tod einer der Gynen bedeuten; ein Vorteil für die Kolonie würde sich nicht ergeben.

Auch von Pleometrose mit Lasius niger Jungköniginnen halte ich grundsätzlich nicht viel.
So wie Wulf es macht, ist es aber gut möglich, sprich die Königinnen noch vor Kämpfen
zu trennen. Ansonsten kann es passieren, dass sich die Königinnen derart verletzen,
dass beide sterben oder die Überlebende dauerhafte Schäden abbekommt.

LG, AntsInSL
AntsInSL
 

Re: Temnothorax nylanderi finden!

Beitragvon Ameisenfreund » 10. Sep 2012 12:00

Habe jeweils drei Arbeiterinnen zusammengesetzt.
Die vertragen sich, die Nester lagen 4-5 Meter voneiander entfernt.
Könnte das eine Kolonie sein? Bei der einen war ja auch keine Königin.
Ameisenfreund
member
member
 
Beiträge: 606
Alter: 21
Registriert: 29. Jun 2012 20:01
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 5 mal

Vorherige



Werbeanzeige: Temnothorax nylanderi


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Ameisen - selber sammeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast