Polyrhachis dives - ein paar Fragen.

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Polyrhachis dives - ein paar Fragen.

Beitragvon Deleth » 19. Dez 2011 10:39

Nachdem meine Suche hier sowie im Internet eher erfolglos blieb und ich viele sich widersprechende Informationen fand dachte ich mir ich frage einfach einmal. Nachdem ich seit Jahren zum ersten Mal wieder hier bin, meinen alten Account kenne ich leider nicht mehr und habe mir deswegen einen neuen zugelegt war jedoch früher schon einmal hier aktiv.

Ich wollte mir gerne wieder eine Ameisenkolonie zulegen, Polyrhachis dives wie schon einmal. Leider ist mir meine sehr große und schnell wachsende Kolonie damals aufgrund von Milbenbefall eingegangen. (Ich bin mir zumindestens relativ sicher dass die Milben dafür verantwortlich waren) Momentan denke ich darüber nach ein altes Aquarium umzubauen, d.h eine Seite zu entfernen bzw 3/4 dieser um dort eine Klappe einzubauen um mir so die Möglichkeit zu geben an das Formicarium heranzukommen sollte es nötig sein und eine Insel im "Aquarium" zu installieren auf der die Ameisen leben sollen.
Die obere Seite soll hierbei permanent versiegelt werden, um eventuell fliegenden Ameisen keinerlei Möglichkeit zu bieten zu entkommen.

Jedoch hätte ich einige Fragen bevor ich dieses Projekt in Angriff nehme:
1. Sollte ich Materialien wiederverwenden die schon einmal in Benutzung waren, glaubt ihr nach ca fast 3 Jahren würde der Geruch der alten Kolonie die Neue noch irritieren. Oder könnten noch eventuelle Milben vorhanden sein? (Es geht hier hauptsächlich um Dekoration, wie Steine, Baumstücke etc.)
2. Ich würde dieses mal gerne mit einer relativ kleinen Kolonie starten, Königin + 11 - 25 Arbeiter. Wisst ihr wie hoch die Überlebenschance einer solch kleinen Kolonie bei vernünftiger Haltung ist? Ich meine mich erinnern zu können das Polyrhachis dives mitunter recht suizidal erschienen. So befanden sie einen Wassergraben nicht als ausreichend bedrohlich und ertranken leider teils immer wieder.
3. Polyrhachis dives sind polygyn, es gab damals jedoch recht rege Diskussionen darüber ob eine Kolonie alleine neue gynen hevorbringt bzw diese befruchtet werden. Es wurde zwar mitunter immer wieder von befruchtungs Versuchen berichtet und mitunter auch von "neuen Gynen ohne Flügel" ich weiß aber nicht ob jemals geklärt wurde ob diese tatsächlich damit begannen Eier zu legen und Arbeiter zu produzieren. Wurde dies jemals geklärt?
Deleth
newbie
newbie
 
Beiträge: 3
Alter: 9
Registriert: 19. Dez 2011 10:26
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Polyrhachis dives (weaver ants)





Werbeanzeige: Polyrhachis dives (weaver ants)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Polyrhachis - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste