Pheidole pallidula Ausbruchsschutz

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Pheidole pallidula Ausbruchsschutz

Beitragvon Insekten Züchter » 7. Aug 2011 20:10

Hallo alle miteinander.
Ich überlege mir schon seit längeren mir eine Pheidole pallidula Kolonie zuzulegen und wollte Fragen ob es so ok wäre:
Das Becken: http://antstore.net/shop/product_info.p ... c077e69cd6
Der Ausbruchsschutz: Zwei Reihen PTFE, Kunststoffplatte als Deckel, das alles in ein Backblech voll Wasser.
Sollte noch jemand was allgemeines zur Haltung dieser Art zu sagen haben(Fütterung, Wachstum, Lebensdauer u.s.w.) dann kann es hier auch gerne Loswerden.
Zudem wollte ich noch Fragen, wie es sich mit der Risikoerklärung verhält, die mein Vater unterschreiben muss. Da dies meine erste Art ist für die mein Vater unterschreiben muss weiß ich nicht, was ich mit der Risikoerklärung anfangen soll(soll ich sie verschicken oder wird sie bei der Lieferung vorgezeigt...).
Zuletzt geändert von Insekten Züchter am 7. Aug 2011 22:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Insekten Züchter
member
member
 
Beiträge: 187
Alter: 22
Registriert: 6. Jul 2011 16:31
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Pheidole pallidula



Re: Pheidole pallidula Ausbruchsschutz

Beitragvon Xyrillia » 7. Aug 2011 22:18

Hi Insekten Züchter,

deine Ausbruchsschutz methoden sind meines Erachtens nach etwas übertrieben aber völlig in Ordnung. (ich will ja nicht Meckern :mrgreen: )
Als ich im Shop vor Ort war habe ich die Pheidole pallidula gesehen und wär beinah umgefallen (sie sind echt extrem winzig)!
Deshalb würde ich sagen das du bei deinem Deckel am besten einen mit feinmaschigen Gitter nimmst, da ein Kunstoffplatte ja nicht Luftdurchlässig ist und daher die Luft ja steht. ( :D ich weiß ja nicht wieviel Sauerstoff Ameisen verbrauchen).

Also das mit der Risikoerklärung weiß ich aber auch nicht.

Grüße Xyrillia
Benutzeravatar
Xyrillia
member
member
 
Beiträge: 24
Alter: 22
Registriert: 14. Jun 2011 14:26
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Pheidole pallidula Ausbruchsschutz

Beitragvon Insekten Züchter » 7. Aug 2011 22:28

Danke für die schnelle Antwort.
Der Ausbruchsschutz muss so sein(Ich habe ja noch meine Eltern im Haus :D und ich will auch nicht Tausende von Ameisen in meinem Zimmer rumkrabbeln haben und womöglich noch einen Kammerjäger bestellen)
Das mit dem Gitter könnte mein Vater noch machen.
Und zur Größe habe ich noch zu sagen: Klein aber Fein.
Benutzeravatar
Insekten Züchter
member
member
 
Beiträge: 187
Alter: 22
Registriert: 6. Jul 2011 16:31
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Pheidole pallidula Ausbruchsschutz

Beitragvon Xyrillia » 7. Aug 2011 22:42

Ja sind echt interessante Ants, ich meine was hben die denn alles
- Soldaten
-starke Rekrutierung
-schnelle Entwicklung
-große Völker
dann viel spaß mit denen :mrgreen:
Benutzeravatar
Xyrillia
member
member
 
Beiträge: 24
Alter: 22
Registriert: 14. Jun 2011 14:26
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Pheidole pallidula Ausbruchsschutz

Beitragvon Insekten Züchter » 7. Aug 2011 22:56

Spaß werde ich wohl mit denen haben. Bestellt ist schon, jetzt muss ich nur noch wissen, was ich mit der Risikoerklärung machen soll.
Benutzeravatar
Insekten Züchter
member
member
 
Beiträge: 187
Alter: 22
Registriert: 6. Jul 2011 16:31
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Pheidole pallidula Ausbruchsschutz

Beitragvon Xyrillia » 7. Aug 2011 22:58

Achso na dann am besten rufst du mal einfach bei Anstore an und fragst einfach.
Benutzeravatar
Xyrillia
member
member
 
Beiträge: 24
Alter: 22
Registriert: 14. Jun 2011 14:26
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Pheidole pallidula Ausbruchsschutz

Beitragvon Insekten Züchter » 7. Aug 2011 23:07

Ein Anruf!!!
Na das ist mal eine Idee, zu doof, dass ich nicht selbst darauf gekommen bin. Dann habe ich Morgen außer Backblech kaufen noch eine andere Beschäftigung.
Benutzeravatar
Insekten Züchter
member
member
 
Beiträge: 187
Alter: 22
Registriert: 6. Jul 2011 16:31
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Pheidole pallidula Ausbruchsschutz

Beitragvon uta » 8. Aug 2011 09:29

Hallo Insekten Züchter,

Insekten Züchter hat geschrieben:[...)was ich mit der Risikoerklärung anfangen soll(soll ich sie verschicken oder wird sie bei der Lieferung vorgezeigt[...)


Zur Frage der Risikoklassenerklärung gibt es z.B. hier einen Thread - das hilft Dir sicherlich weiter? :)

viewtopic.php?f=18&t=15558&p=132175&hilit=Risikoklassenerkl%C3%A4rung#p132175

Viele Grüße
Benutzeravatar
uta
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 3304
Registriert: 15. Feb 2003 13:54
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 167 mal
Danke bekommen: 12 mal

Re: Pheidole pallidula Ausbruchsschutz

Beitragvon antsfriend99 » 8. Aug 2011 10:24

Komisch, als ich bei Anstore wahr,um eine Pheidole pallidula zukaufen,musste ich keine ``Risiko-Ärklärung abgeben.

@Insekten Züchter mit dem Ausbruchsschutzt muss man verdammt gut aufpassen.
Nachdem meine Kolonie das 2te mal ausgebrochen ist, musste ich sie abgeben :(
Das du dich für ein 30x20cm Becken (statt einen 20x10cm Becken )entschieden hast finde ich gut,denn meine hatte ein paar Hundert gezählt,als ich sie in ein 50x30Becken getan hatte.Es wahr ihr nicht zu groß für die Kolo.
Die meisten unterschätzen Pheidole pallidulla ,wegen ihrer Größe.
antsfriend99
member
member
 
Beiträge: 200
Alter: 20
Registriert: 29. Sep 2010 16:18
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Pheidole pallidula Ausbruchsschutz

Beitragvon Insekten Züchter » 8. Aug 2011 15:12

Danke für die Hilfe.
Auf den Ausbruchsschutz passe ich sehr auf und wenn die Kolonie zu groß wird muss ich mir noch einen neuen Kasten kaufen und einen Platz im Regal nebenan frei machen.
Das mit der Risikoerklärung hat sich jetzt auch geklärt.
Benutzeravatar
Insekten Züchter
member
member
 
Beiträge: 187
Alter: 22
Registriert: 6. Jul 2011 16:31
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: Pheidole pallidula


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Pheidole - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste