Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon Dieb » 30. Mai 2011 01:42

Hier ein paar Bilder von Camponotus ligniperdus, die ich keinem vorenthalten möchte :D

Zum vergrößern könnt ihr die Bilder einfach anklicken.
Bitte beachtet, dass die Bilder aus dem Antscamp - Forum verlinkt sind!

Ich wollte nicht jedes einzelne hier erneut hochladen. :?

Der Sinn der Bilder ist, aufzuzeigen in welcher Umbegung man Camponotus ligniperdus finden kann. Das kann für Nestnachbauten sinnvoll sein aber vielleicht auch für das eigene auffinden dieser Tiere.

Auf den Bildern sind die Tiere auch kurz davor zu schwärmen. Haben sie am Ende aber leider nicht gemacht. Leider sind die Bilder der Jungköniginnen sehr schlecht geworden, bis auf eins einer ausreißerin. (Bild 2)

Auffällig ist für mich, das immer in unmittelbarer nähe zu den Nestern großflächig verteilt am boden Holzsplitter liegen. Fraglich ob die Ameisen diese da verteilt haben?

Hoffe euch gefällt das eine oder andere Bild :)

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Benutzeravatar
Dieb
member
member
 
Beiträge: 563
Alter: 35
Registriert: 24. Aug 2009 20:40
Wohnort: 08525/Plauen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 7 mal



Werbeanzeige: Camponotus ligniperdus



Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon Creature » 30. Mai 2011 06:46

Nach solchen Aufnahmen habe ich schon lange gesucht. Hin und wieder postet immer jemand im Forum "hab eine Kolonie im Wald gesehen und ne Königin mitgenommen" aber keiner zeigt Aufnahmen von den wilden Nestern.

Ich suche schon seit Jahren nach wilden Kolonien. Habe bei mir in der Umgebung noch nie welche auffinden können. Wann hast du denn die Aufnahmen gemacht? Ist aktuell Schwarmflugszeit?
Benutzeravatar
Creature
member
member
 
Beiträge: 1109
Alter: 32
Registriert: 7. Okt 2008 16:46
Wohnort: 53840 Troisdorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon Dieb » 30. Mai 2011 08:57

Die Bilder sind von gestern Zwischen 17:00 und 21:00 Uhr entstanden. In zeitlicher Reihenfolge.
Benutzeravatar
Dieb
member
member
 
Beiträge: 563
Alter: 35
Registriert: 24. Aug 2009 20:40
Wohnort: 08525/Plauen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 7 mal

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon weenux » 30. Mai 2011 13:58

Sind wirklich sehr schöne Bilder dabei. Auch der Wald sieht sehr schön aus. Da überkommt mich die Lust mal wieder raus zu fahren und ein wenig Natur zu sehen. Hach, wie ich das Großstadtleben verfluche :cry:

Danke fürs reinstellen :)
Benutzeravatar
weenux
member
member
 
Beiträge: 106
Alter: 29
Registriert: 4. Apr 2011 13:11
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon Moonman » 30. Mai 2011 15:39

Echt schöner Fund Dieb, sie gerade beim Schwärmen zu finden ist echt Glück.

Großstadt und keine Natur?! kann nicht Leipzig sein ;)

Ein grund mehr hier zu wohnen, so viel Wald und Parks hat kaum eine andere Stadt.
Aus welcher Stadt kommst du den weenux?
Ameisen muss man auch nicht nur im Wald finden, ich bin immer wieder erstaunt, wo man sie überall findet.
Benutzeravatar
Moonman
member
member
 
Beiträge: 642
Alter: 34
Registriert: 29. Sep 2009 13:05
Wohnort: 04177 / Leipzig
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 9 mal

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon weenux » 30. Mai 2011 23:02

Aus Hannover. Wir haben ebenfalls viele Grünflächen und unheimlich schöne Parkanlagen. Aber der menschliche Einfluss ist halt überall zu sehen. Um ein größeres Stück Natur zu sehen (kleinere halbwegs unberührte Ecken findet man hier und dort natürlich immer mal) muss ich mit dem Rad schon etwa 2 Stunden fahren. Lohnt sich dann aber auch :)

Sicher, Ameisen findet man fast überall. Aber in der freien Natur wirkt das alles doch ein wenig idyllischer ^^ Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob Dieb die Aufnahmen bloß in einem Stadtwald gemacht hat oder nicht, schön siehts aber aus :lol:
Benutzeravatar
weenux
member
member
 
Beiträge: 106
Alter: 29
Registriert: 4. Apr 2011 13:11
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon Dieb » 30. Mai 2011 23:22

Danke für das Feedback.
Naja es ist bloß ein Stadtwald. Gleich nebenann ist ein Fußballstadion und ein Schwimmbad. Aber viel viel unberührte Natur.

Hier noch 2 Bilder, die noch einmal Zeigen wie felsig es hier ist. Auf dem Felsen leben die Tiere.

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar
Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar

Geschwärmt sind sie übrigens heute.
Musst ich nurnoch von der Straße aufsammeln :D

Hyperlinks sind nur für registrierte Nutzer sichtbar


Im Grunde war es nichtmal Zufall. Ich habe die letzten drei Wochen täglich das Wetter im Auge behalten und bin fast jeden Tag im Wald gewesen. Hat recht lang gedauert die Kolonien zu finden. Schwärmfaul waren sie auch. Aber es hat sich schlussendlich richtig doll gelohnt :D
Benutzeravatar
Dieb
member
member
 
Beiträge: 563
Alter: 35
Registriert: 24. Aug 2009 20:40
Wohnort: 08525/Plauen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 7 mal

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon weenux » 30. Mai 2011 23:49

wow, bei euch in Plauen scheint es ja auch recht schön zu sein ^^
Herzlichen Glückwunsch zum Fang ;)
Benutzeravatar
weenux
member
member
 
Beiträge: 106
Alter: 29
Registriert: 4. Apr 2011 13:11
Wohnort: Hannover
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon AntsInSL » 31. Mai 2011 07:56

@ Creature:
Geht mir ähnlich, ich habe direkt vor der Haustür zwei Naturschutzgebiete mit unberührtem Laub- und Nadelwald und suche immer wieder nach Campontus, Temnothorax nylanderi,
usw. -Nichts! die einzigen Ameisen die es bei uns zu geben scheint sind Lasius sp., Myrmica rubra und Myrmica ruginodis. :(
AntsInSL
 

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon Creature » 31. Mai 2011 08:32

Da hab ich ja sogar mehr Glück ;)

Ich finde bei mir im Wald Temothorax, viele Lasius Arten , Myrmica Arten und Formica.


@ Dieb: Die Königin sieht irgendwie nach Camponotus herculeanus aus. Zumindest sieht es für mich nach einem relativ hohen Schwarzanteil aus
Benutzeravatar
Creature
member
member
 
Beiträge: 1109
Alter: 32
Registriert: 7. Okt 2008 16:46
Wohnort: 53840 Troisdorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon Moonman » 31. Mai 2011 09:27

Temnothorax nylanderi gibt es auch nicht überall. laut Ameisenwiki:

"Verbreitung: laut Seifert westlich der Linie Schwerin- Magdeburg- Halle- Leipzig- Döbeln- Olbernau; planar- submontan "

Was mich fragen lässt, warum sie nicht weiter verbreitet ist, welche Bedingungen fehlen an anderen Standorten?
Dafür habe ich in meiner Umgebung noch keine Camponotus Arten bis jetzt gefunden. Dagegen aber wieder sehr viele Manica rubida , dabei sollen sie selten sein.

Die regionalen Unterschiede sind schon erstaunlich. Sicher spielt auch der Einfluss von Menschen eine große Rolle.
Benutzeravatar
Moonman
member
member
 
Beiträge: 642
Alter: 34
Registriert: 29. Sep 2009 13:05
Wohnort: 04177 / Leipzig
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 9 mal

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon AntsInSL » 31. Mai 2011 10:44

Ja, es ist wirklich erstaunlich, warum Arten sich an manchen Stellen häufen, und andersowo gar nicht zu finden sind, obwohl die Umgebung augenscheinlich die gleiche ist.
Ich denke, dass die Temperaturbereiche und die Luftfeuchtigkeit viel ausmachen. Als ich mal im Schwarzwald im Urlaub war, war unter jedem größeren Holzstück eine Camponotus
Kolonie, bei uns: Laubwälder und Mischwälder, auf dem Boden herumliegende Holzstücke, die langsam vermodern. Ich kann einfach nicht glauben,
dass es sie hier nicht gibt. Aber trotzdem kehre ich jeden Tag erfolglos zurück.
AntsInSL
 

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon Dieb » 31. Mai 2011 12:44

@Creature
Ja ist eine Camponotus ligniperdus
Auf dem Bild hat sie nur unglücklich das Beinchen vor das 1. Gastersegment gehoben. Im richtigen licht sieht man sie auch sehr rötlich schimmer. Die anderen Jungköniginnen haben zum Teil ein kräftigeres Rotbraun.

@Moonman
An Manica rubida bin auch sehr interessiert. Hab bich nur In PL derzeit noch nicht gefunden.
Ist ja bald das WGT in L, vielleicht kann man sich ja mal über den Weg laufen?
Etwas quatschen? Würde mich freuen.

@AntInSL
Glaube es kommt auch drauf an wie alt der Wald ist. Außerdem sind die Camponotus sonst nicht so auffallend. Man muss erst regelrecht drüber Stolpern. Aber vielleicht entdeckst du ja auch mal irgendwo auf nem Waldweg vertreute Holzsplitter, die definitiv nicht vom Menschen kommen. Ich würde an der Stelle die näheren Bäume untersuchen.
Benutzeravatar
Dieb
member
member
 
Beiträge: 563
Alter: 35
Registriert: 24. Aug 2009 20:40
Wohnort: 08525/Plauen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 7 mal

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon Dieb » 24. Jun 2011 19:56

Nicht mehr ganz Natur die Bilder, aber sollte man ja keinem vorenthalten.
Fast 4 Wochen nach dem Fang. :mrgreen:

SDC17702.JPG


SDC17701.JPG


Hoffe euch gefällts.
Benutzeravatar
Dieb
member
member
 
Beiträge: 563
Alter: 35
Registriert: 24. Aug 2009 20:40
Wohnort: 08525/Plauen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 7 mal

Re: Camponotus ligniperdus (Natur)Bilder

Beitragvon AntsInSL » 25. Jun 2011 09:38

@Dieb:
Wahrscheinlich ist das vorkommen dieser Art bei uns wirklich nicht auszuschließen, aber ich habe schon den halben Wald auseinandergenommen ;)
Ich hätte aber zum Beispiel auch nicht gedacht, dass Lasius fuliginosus bei uns vorkommen, bis mir durch Zufall zwei Gynen über den Weg gelaufen sind..
AntsInSL
 




Werbeanzeige: Camponotus ligniperdus


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Camponotus - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast