Temnothorax nylanderi - frei halten möglich?

Hier kann diskutiert und gefragt werden.

Temnothorax nylanderi - frei halten möglich?

Beitragvon Chrom123 » 18. Aug 2009 21:57

Hallo
Ich hab 2 Temnothorax nylanderi Kolonien gefunden (in Eicheln)
Nun habe ich eine Frage:

Kann ich die Kolonie im Freien halten? D.h. das ich die Eichel einfach auf meinen Schrank lege?

Was für Probleme könnten entstehen?
Hat schon jemand Erfahrungen gemacht?


Desweiteren würde ich gerne wissen ob sich die 2 Kolonien bekriegen würden.

Viele Grüße

Chrom
Chrom123
member
member
 
Beiträge: 14
Alter: 28
Registriert: 31. Jul 2009 18:00
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Temnothorax nylanderi



Re: Temnothorax nylanderi - frei halten möglich?

Beitragvon Cordovan » 18. Aug 2009 22:58

Auf den Schrank? Dann würden dir die doch frei in der Wohnung rumrennen... :shock:

Soweit ich weiß, lassen sich Temnothorax sp mit so ziemlich jeder anderen (größeren) Art vergesellschaften, aber sie sind trotzdem noch monogyn. Vermute also mal, dass sich die Kolonien nicht gemeinsam ohne Konflikte halten lassen.
Benutzeravatar
Cordovan
member
member
 
Beiträge: 622
Alter: 35
Registriert: 20. Mär 2009 11:56
Wohnort: Leer (Ostfriesland)
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Temnothorax nylanderi - frei halten möglich?

Beitragvon Chrom123 » 18. Aug 2009 22:59

Stimmt, allerdings würden die doch dann auch immer wieder zurück zur Eichel laufen!?
Chrom123
member
member
 
Beiträge: 14
Alter: 28
Registriert: 31. Jul 2009 18:00
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Temnothorax nylanderi - frei halten möglich?

Beitragvon Cordovan » 18. Aug 2009 23:23

An sich ja... Bis sie ein anderes Versteck finden, dass ihnen vllt besser gefällt..!
Außerdem haste da auch immer das Risiko, dass du drauftrittst, oder ähnliches...

Halte von der Idee persönlich herzlich wenig, eine Ameisenkolonie offen im Haus zu halten. Eine kleine Arena dabei kostet ja auch nicht die Welt. Und eine Farm brauchen sie eh nicht... ;-)
Benutzeravatar
Cordovan
member
member
 
Beiträge: 622
Alter: 35
Registriert: 20. Mär 2009 11:56
Wohnort: Leer (Ostfriesland)
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Temnothorax nylanderi - frei halten möglich?

Beitragvon _Eternity_ » 22. Aug 2009 21:38

Ist schon wirklich eine komische idee :-) Ich denke dass es vielleicht zu viele Gegenstände in der Wohnung/Zimmer gibt wo ihnen vielleicht schaden würden !
_Eternity_
member
member
 
Beiträge: 49
Alter: 31
Registriert: 9. Aug 2009 15:50
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Temnothorax nylanderi - frei halten möglich?

Beitragvon Antfreund » 2. Sep 2009 23:40

Ich finde die Idee ziemlich interessant ^^
Bei ein paar Tierarten KÖNNTE man das mal versuchen. ich hab mir neulich erst ein paar kleine Gottesanbeterinnen besorgt die ich, wenn sie größer sin auf eine Zimmerpflanze halten möchte, mal sehen ob das so funktioniert xD
Aber bei Ameisen wäre das so eine Sache, wie Cordovan schon sagte, könnten sie irgend eine Nische eines Holzschrankes oder auch die Unterseite deines Teppichbodens als ideales Nest betrachten und dann dorthinziehen, was eher suboptimal wäre ^^
Ich würde einfach eine kleine Insel, aus 2 Blumen-Unter-Töpfen herrichten und jeweils eine Eichel rein.

LG Antfreund
Antfreund
member
member
 
Beiträge: 86
Alter: 27
Registriert: 23. Feb 2008 17:34
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: Temnothorax nylanderi


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Temnothorax - Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast