Pheidole yeensis inzucht und polygyn?

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge - Diskussion und Fragen

Pheidole yeensis inzucht und polygyn?

Beitragvon marcloker » 5. Sep 2016 21:26

Hallo

Eine Frage zu Pheidole yeensis.

Sind diese eigentlich monogyn oder polygyn? Und betreiben sie auch inzucht?
Ein Bekannter von mir hält eine Kolonie mit einer Königin schon etwas länger und hatte auch schon Geschlechtstiere. Er erzählte das es mittlerweile 8-10 Königinnen im Reagenzglas sind.
Sind diese durch Inzucht befruchtet wie bei Pheidole megacephala? Oder sitzen die nur so da?

Hat da jemand Erfahrung mit oder weiß etwas darüber?

Grüße, Marc
marcloker
member
member
 
Beiträge: 25
Registriert: 13. Sep 2015 12:40
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Pheidole pallidula



Re: Pheidole yeensis inzucht und polygyn?

Beitragvon Ameisenfreund_ » 31. Okt 2016 19:24

Hey
95% aller Pheidole Arten sind polygyn oder zumnindestens Oligogynie.
Und ja sie betreiben Inzucht.
Bei den Königinnen im Reagenzglas würde ich warten bis sie Eier legen da ich diese Art jetzt auch nicht sooo gut kenne.

LG: Ameisenfreund_
Ameisenfreund_
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Okt 2016 14:35
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: Pheidole pallidula


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Exotische Ameisenarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast