Pheidole megacephala Königinnen dazuholen

Hier kann alles zum Thema Ameisen diskutiert und gefragt werden.

Pheidole megacephala Königinnen dazuholen

Beitragvon KrabbelKing » 8. Jun 2016 18:36

Hallo
Ich habe eine Pheidole megacephala kolonie mit einer Königin.
Und nun wollte ich mir (wenn es geht) ein paar Königinnen dazu holen
Würde das gehen ?
Freue mich auf Antworten :)
KrabbelKing
newbie
newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 20. Mai 2016 15:22
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Pheidole pallidula



Re: Pheidole megacephala Königinnen dazuholen

Beitragvon Ameisenfreund_ » 31. Okt 2016 20:19

Na klar geht das!
Diese Art ist polygyn.(Mehrere Königen möglich)
Habe schon bis zu 50+ Königinnen gehört das sie in einer Kolonie gelebt haben.
Empfehle bei dieser Art aber MAXIMAL: 5 Königinnen sonst wachsen sie zu schnell
Diese Kolonie wäre eine super Kolonie und könnte nurnoch durch
Wasser/Futtermangel sterben.

Antwort: Ja es geht! Aber überlege es dir wircklich gut! Es können locker mal 50.000 Individuen groß werden

LG: Ameisenfreund_
Ameisenfreund_
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Okt 2016 15:35
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Pheidole megacephala Königinnen dazuholen

Beitragvon GhostLegend03 » 23. Feb 2017 19:36

Wenn ich mir 1 Kolonie mit 3 Königinnen und 30 Arbeiterinnen hole wie lange dauert es bis die Kolonie 1000 Arbeiterinnen groß ist ? :!:
Wenn es nach ein paar Wochen schon so wäre ist das Wachstum echt extrem dann würde ich mit 2 Königinnen nehmen.
:D
GhostLegend03
newbie
newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 28. Jan 2017 21:01
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Pheidole megacephala Königinnen dazuholen

Beitragvon HarryAnt » 23. Feb 2017 21:43

Hi,
ich würde es mit etwas mehr Arbeiterinnen bestellen - dann ist die Kolonie von vorneherein stabiler. Gibt z.B. im Shop aktuell 3 Gynen mit ca. 100 W. oder hier sogar was von privat mit ca. 350 (da würde ich zuschlagen und fragen ob du das Nest mit dazu bekommst):
https://www.ameisenauktion.de/item/id/P ... n_724.html

Es kann sein, dass dir nach dem Transport und in den ersten Tagen der Haltung einige MädeLz sterben durch den Stress und bis sie sich umgestellt haben. Dafür ist bei Anlieferung wahrscheinlich schon etwas Brut mit dabei.

So pauschal wird dir das niemand beantworten können wie lange es bis z.B. 1.000 Arbeiterinnen dauert.
Kommt hauptsächlich drauf an wie gut du deine Parameter (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Ernährung, Nest-Art, usw.) für diese Art im Griff hast. --> etwas feucht, dezent erwärmt und fressen bis der Arzt kommt :D

Du kannst von eine ungefähren Entwicklungsdauer von 4 bis 6 Wochen (Ei->Larve->Puppe->Ameise) ausgehen.

Sind tolle Ameisen, ich mag meine Kolonie sehr. Kann man schön beim Jagen beobachten im Team (da geht's schon mal sehr brutal zu :shock: ) und sind sehr sauber --> legen immer alles schön auf den von Ihnen gewählten Müllplatz.
Es ist immer ordentlich was los in der Arena, auch viele Soldaten sind unterwegs oder mal geflügelte Geschlechtstiere.

Auf guten Ausbruchsschutz achten ! Dicht schließende Deckel mit sehr feiner Gaze verwenden !
HarryAnt
member
member
 
Beiträge: 598
Registriert: 31. Okt 2016 23:44
Wohnort: Ludwigsburg
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 41 mal
Danke bekommen: 184 mal

Re: Pheidole megacephala Königinnen dazuholen

Beitragvon GhostLegend03 » 7. Apr 2017 10:34

Danke für die Antwort.
Ich werde mir wahrscheinlich diese Art holen ,außer wenn ein Shop Anopolepis Custodiens verkauft.
:D
GhostLegend03
newbie
newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 28. Jan 2017 21:01
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 1 Danke
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: Pheidole pallidula


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Diskussion und Fragen Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast