Myrmica rubra ausgebuddelt - was tun?

Hier kann alles zum Thema Ameisen diskutiert und gefragt werden.

Re: Myrmica rubra ausgebuddelt - was tun?

Beitragvon Dhoram » 21. Feb 2019 23:36

Guten Abend,
Ich habe heute eines meiner Beete umgegraben und dabei habe ich eine Kolonie M. rubra ausgegraben. Da es noch relativ frisch werden kann, stellte sich mir da die ein oder andere frage, die da wären :

1. Kann ich die Kolonie ohne weiteres bei den Temperaturen einfach wieder frei lassen oder würden die dann eingehen? Da sie sich ja noch in der Winterruhe befinden und ich ihr Nest wohl oder übel Zerstört habe, mache ich mir da doch ein wenig Sorgen?
Habe die Tiere mit einem großen Teil des Aushubs in eine große Plastikkiste(0,8mx0,6mx0,8m) gepackt und "Ausbruchsicher" verpackt. Sie stehen nun bei mir im Keller und warten auf eure Antwort :P

2. Die Kolonie ist 500-1000 Tiere stark(nur eine grobe Schätzung meiner Seits) und min.4 Königinnen, die ich an der Oberfläche entdeckt habe. Gefährde ich die Kolonie, wenn ich mir 1 Königin mit 5-10 Arbeitern in ein Formicarium setze und hätte diese kleine Truppe Überlebenschancen ? Habe noch ein 30x20 Combi Set von Antstore, welches auf neue Bewohner wartet :D


LG
Dhoram
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 20. Feb 2019 15:23
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Myrmica rubra



Re: Myrmica rubra ausgebuddelt - was tun?

Beitragvon Barristan » 23. Feb 2019 13:26

Hi,

zu 1.: ich denke, dass das jetzt kritisch wäre. Immerhin gibt es Nachts noch Frost und ob die Ameisen nun so schnell in der Lage sind, sich wieder etwas tiefer einzubuddeln, ist auch fraglich...
zu 2.: Das wird ihr sicher nicht schaden, aber besser wäre es wohl, du würdest die ganze Kolonie erst einmal in einem Behälter unterbringen. Wenn es dann wärmer wird, kannst Du die Kolonie oder auch nur Teile davon ja wieder in den Garten bringen.
Benutzeravatar
Barristan
member
member
 
Beiträge: 314
Alter: 36
Registriert: 12. Mär 2014 20:24
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 89 mal
Danke bekommen: 91 mal

Re: Myrmica rubra ausgebuddelt - was tun?

Beitragvon Dhoram » 24. Feb 2019 01:34

Danke für die Antwort.

Werde dann erstmal bis ende März die Kolonie im Keller halten. Hab jetzt eine Schale mit Honigwasser-Gemisch fertig gemacht und 2 Schokoschaben in die Box geworfen, nachdem ich sie abgebrüht habe . Wasser steht natürlich auf bereit :)

LG
Dhoram
newbie
newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 20. Feb 2019 15:23
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke




Werbeanzeige: Myrmica rubra


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Diskussion und Fragen Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste