Mein Camponotus spec. Haltungsbericht

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

Mein Camponotus spec. Haltungsbericht

Beitragvon dermitdencamponotus » 6. Feb 2008 19:14

Ich habe mir die Ameisen am Freitag den 01.02.08 gekauft. Sie sind sogar schon umgezogen, naja nicht alle aber die Königin und die ersten Arbeiter sind schon umgezogen. Ich mache einen Dokumentar Film über meine Ameisen den ich noch ins Forum stellen werde. Sie sind sogar schon beim Granulat. Sie tragen es und den Sand fleißig aus ihrem Nest. Es sind, wenn ich mich nicht verzählt habe 27 Arbeiter und eine Königin, auch ein bisschen Brut.
Hier könnt ihr diskutieren: http://www.antstore.net/viewtopic.php?p=65387#65387




mfg dermitdencamponotus
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon dermitdencamponotus » 7. Feb 2008 15:36

Ich hab eben nach meinen Ameisen geguckt und gesehen es sind bis auf 2 Arbeiter schon alle umgezogen. Es ist eine Major- und eine Minor- bis Media- Arbeiterin


mfg dermitdencamponotus
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon dermitdencamponotus » 10. Feb 2008 17:47

Hi ich habe heute eine Wachsmade gefüttert, aber leider ist sie ins Nest gefallen lebend, besser gesagt ist sie dort reingekrochen als sie gejagt wurde. Bitte sagt mir in meinem Diskussionstheard ob das zuviel stress für meine Lieblinge ist.


mfg dermitdencamponotus
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon dermitdencamponotus » 11. Feb 2008 19:29

Sie haben die Made die ins Nest gefallen ist getötet, da war ich schon mal erleichtert. Ach ja ich mache keine Fotos die ich ins Forum stelle, weil ich jedes einzeln bearbeiten müsste.
Meine Ameisen holen fleißig Proteine. Martin hat mir gesagt sie haben eine Trockenzeit im Sommer aber wann genau guck ich im Internet.


mfg dermitdencamponotus
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon dermitdencamponotus » 23. Mär 2008 17:19

Update: So ich werde mal wieder von meinen Ants berichten. Ich habe ein Video über sie gedreht was ich gerne ins Forum stellen würde, könnte mir jemand im disskusinstheard sagen wie das geht. Sie kommen selten aus dem Nest, aber ich hab gestern Abend mal wieder geguckt ob sie fressen, weil ich hatte angst das sie schon tod sind. ABER zu Glück hat eine Arbeiterin futter gesammelt da war ich erleichtert. :grin:
Ihre Häute am Gaster waren leicht gedäht, also dacht ich das sie die anderen schon füttern kann und Proteine haben sie auch schon ab und zu, zu sich genommen. Weiß einer welche Insekten sie besonders gerne mögen?


mfg dermitdencamponotus
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Wie hat es angefangen?

Beitragvon dermitdencamponotus » 25. Mär 2008 15:33

Angaben:Name: Camponotus spec. Malaysia
Taxonomie: Formicinae
Verbreitung: Südostasien / Malaysia
Kaste: - , polymorph,
Königin: 18 mm, schwarz, gross und kräftig
Männchen: -
Arbeiterinnen: 6-11 mm, schwarz
Soldaten: nicht vorhanden
Nahrung: Honigwasser, tote und lebende Insekten
Luftfeuchtigkeit: 60 - 80 %
Temperatur: 20-28 °C
Winterruhe: nein
Nestbau: Erdnester unter Steinen, Rindenstücken oder Wurzeln

von Antstore kopiert.

Ich habe sie bekommen an em Tag, als ich mein Zeugnis bekam. Meine Eltern sagten wir müssten etwas ein kaufen, aber nicht Ameisen sondern zum Schuster oder so.
Wir fuhren eine Weile und ich dacht wir sind doch in Steglitz, dann waren wir auf der Straße links vom Antstore und ich musste lachen vor freude und hatte gedacht jetzt krieg ich sie, dann ist meine Mutter eingebogen und da war ich mir sicher.
!!!JETZT BEKOMM ICH SIE, DA WAR ICH SO HAPPY!!!
Danach gingen wir in den Laden,ich total aufgeregt und voller freude.
Dann haben meine Mutter und meine Omma gesagt, JA du kannst sie haben. Wir waren insgesamt 1 Stunde dort, in dieser Zeit haben wir mit Martin und Uta geredet, er erstmal gesagt die Ameisen haben wir nicht.
!!!OH!!!Aber er hatte eine bestellte Kolonie dort die immer noch nicht abgeholt wurde, also hab ich sie bekommen. Dann hat er mir noch etwas Moos und Protein-Gelee für den Start gegeben, unswar umsonst!
Meine Oma und meine Mutter haben mir eine Menge Geld dazu gegeben, weil ich mein bissher bestes Zeugnis hatte. Und dann sind wir nach Hause gefahren aber wir mussten auch noch was erlediegen ich saß die ganze Zeit mit meinen Ameisen im Auto, als wir dann zuhause waren hab ich das Becken vorbereitet und die Ants eingesetzt.
Eine positive Nachricht: Ich hatte nicht eine Transportleiche.
So das wars erstmal.

mfg dermitdencamponotus
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Nach langem ein Update

Beitragvon dermitdencamponotus » 25. Aug 2008 12:44

Für alle die denken das die Kolonie eigegangen ist: Nein ist sie nicht!
Aber ich hab eine Frage die ihr vllt. beantworten könnt: Ich hab schon 8 tote Arbeiter, wieso so schnell? Ich hab zwar viel Brut im Nest und gestern war die erste große Majoren auserhalb des Nestes. Aber das macht mir sorgen.
Eventuell könnte jemand das in meinem diskusiontheard wieso schon 8 Tot sind? hier der link zum theard: http://www.antstore.net/viewtopic.php?p=65387#65387


mfg dermitdencamponotus
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Mal wieder ein Update und jetzt endlich mit Fotos

Beitragvon dermitdencamponotus » 30. Aug 2008 21:46

So mal wieder ein Update und mit Fotos der heutiegen fütterung.
Heute gab es 4grillen,Honig und Proteine Gelee:
000_0001.jpg
Hier die Futterschale mit dem Honig den Insekten und dem Gelee

000_0003.jpg
Hier eine Ameíse die das Futter in ihrem Magen zum Nest bringt

000_0007.jpg
Eine Major Arbeiterin bein zerschneiden der Beute

000_0015.jpg
Die Farm wo sie sich ihr Nest gegraben haben^^

000_0036.jpg
Das die Arena indem heute das grosse fressen stattfand

000_0045.jpg



So das wars erstmal mfg dermitdencamponotus
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Mein Camponotus spec. Haltungsbericht

Beitragvon dermitdencamponotus » 25. Nov 2008 20:09

Es gibt mal wieder ein Update:

Ich habe heute eine Sun Glo 50 Watt Lampe und die Fassung für meine Ameisen installiert.
Ameisenbilder 050.JPG
Das ist die Verpackung ich habe beides beim Futterhaus gekauft wo ich auch mein Praktikum mach.^^

Ameisenbilder 042.JPG
Das ist das Becken neu gestaltet, jetzt können sie im Schutz der Pflanzen Futter sammeln.

Ameisenbilder 044.JPG
Die Farm jetzt mit Wärmelampe, wird auch Höhste Zeit.

Ameisenbilder 030.JPG
Da eine Majorin die grad was zu fressen holt


Tud mir leid das die Qualität der Fotos nicht so gut ist.
Ich mach mir sorgen weil ich seh zur Zeit keine Brut und hab viele Tote Ameisen, aber das Nest ist ziemlich gut mit kleinen Arbeitern besetzt.
Vor ein paar Monaten hab ich eine große Tote Ameise gefunden ich dacht es wär die Königin, kann mir einer helfen???
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Mein Camponotus spec. Haltungsbericht

Beitragvon dermitdencamponotus » 28. Nov 2008 22:28

Ich habe heute mein Ameisen in eine neue Farm umgesetzt. Weil ich in der alten Farm schimmel hatte.
Bis auf 2 Ameisen haben alle den Umzug überstanden und sind recht aktiv. An den rand der Umsetzbox hatte ich PTFE gemacht und keine ist ausgebuchst^^.
Die Ameisenzahl hat sich seit fast einem Jahr verdreifacht. Ich war positiv überrascht, weil ich hatte schon ferdacht auf Milben aber sind gesund. Also ich bin Happy.
Der Umzugsprozess hat 2 Stunden gebraucht weil ich in der alten Farm den Sand vorsichtig abtragen musste usw. Aber sie haben es gut überstanden also bin ich froh,
Hier ein paar Bilder vom Umzug

Ameisenbilder 003.JPG
Da ein Teil der Ameisen im Übergangsbehälter

Ameisenbilder 018.JPG
Da in der neuen Farm

Ameisenbilder 029.JPG
Wow viele Ameisen^^

Ameisenbilder 034.JPG
Die Farm mit Licht

Ameisenbilder 027.JPG
Die Königin


Hier könnt ihr Diskutieren:
viewtopic.php?f=7&t=7249&start=0
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Update: 29.11.08

Beitragvon dermitdencamponotus » 29. Nov 2008 21:14

Nach dem großen Umzug gestern, haben sie heute angefangen ein neues Nest zu graben.
Heute gab es 5 Pinkys und Honig.
Dateianhänge
Ameisenbilder 009.JPG
Ein paar Leckerbissen für den Neustart
Ameisenbilder 015.JPG
Und noch mehr
Ameisenbilder 007.JPG
Das Nest heute
Ameisenbilder 006.JPG
Von nahem
Ameisenbilder 004.JPG
Ein Kundschafter
Ameisenbilder 003.JPG
Die Gyne ist unter dem Haufen Ameisen
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Update: 30.11.08

Beitragvon dermitdencamponotus » 30. Nov 2008 13:32

Die Ameisen bauen fleissig ihr Nest weiter. Die Gyne sitzt bereits in einer Kammer mit Arbeiterinnen.
Ich denke mal spätestens Mittwoch werden alle Tiere im Nest sitzen.
Leider konnte ich den Einzug der Königin nicht beobachten da sie heute Nacht eingezogen ist.

Hier ein paar Bilder von aktuellen Stand:

Ameisenbilder 001.JPG
Die Farm heute.
Ameisenbilder 002.JPG


Ameisenbilder 008.JPG
Das ist die Kammer mit der Königin
Ameisenbilder 009.JPG
Hier besser zu erkennen


Ameisenbilder 003.JPG
Die Folie funtioniert super.


Hier könnt ihr eure Meinung über meine Haltung sagen:

viewtopic.php?f=7&t=7249
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Camponotus spec. Update

Beitragvon dermitdencamponotus » 23. Dez 2008 19:00

Tag: 327

So mal wieder ein großes Update, diesmal auch mit guten und scharfen Fotos.
Ich habe heute ca. 20 Pinkys abgekocht und Zuckerwasser gereicht.
Das Wasser koche ich in einem gewöhnlichen Wasserkocher und fülle es dann in einen Behälter in den die Futtertiere kommen.
Für alle die es wissen wollen Zuckerwasser mögen sie mehr als Honig weil ich bei der letzten Fütterung gesehen habe wie eine Ameise sich den Gaster gefüllt hat und am nächsten morgen hatte die hälfte der Kolonie ebenfalls ein prallen Gaster.

Hier ein paar Fotos von Heute:

Ameisenbilder 001.jpg
Die Maden

Ameisenbilder 004.jpg
Das Zuckerwasser, noch nicht ganz gelöst.

Ameisenbilder 005.jpg
Die Tränke, muss mal aufgefüllt werden^^

Ameisenbilder 006.jpg

Ameisenbilder 008.jpg

Ameisenbilder 011.jpg
Die große Ameisen ist ein Super Major, größer als andere Majoren.

Ameisenbilder 024.jpg

Ameisenbilder 021.jpg
Der Lüfter

Ameisenbilder 055.jpg
Der Schlauch


Ich halte sie bei 50% Luftfechtigkeit und 20-30 Grad. Also 20 Grad nachts also bei mir Zimmertemperatur und 28-30 Grad wenn die Wärmelampe an ist.
Sie läuft über eine Schaltzeituhr von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 20.00 Uhr.
Meine Anlage für sie besteht aus einem 40cmx30cmx20cm großen Auslaufbecken und einer 40cmx6cmx30cm großen Farm. (LxBxH)

Und hier die guten und scharfen Fotos:
Ameisenbilder 038.jpg

Ameisenbilder 047.jpg

Ameisenbilder 043.jpg

Ameisenbilder 022.jpg


Hier könnt ihr diskutieren: viewtopic.php?p=65387#65387
Das wars erstmal
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Camponotus spec. Update

Beitragvon dermitdencamponotus » 27. Dez 2008 00:30

Tag: 330

Ich bekam Weihnachten viel Zubehör für meine Ameisen also ich hab das Auslaufbecken neu dekoriert:
Ameisenbilder 074.jpg

Ameisenbilder 079.jpg
Hier das Becken komplett

Ameisenbilder 090.jpg
Der Futterplatz

Ameisenbilder 070.jpg

Ameisenbilder 071.jpg
Das weiße ist Zuckerwasser.

Ameisenbilder 072.jpg

Ameisenbilder 073.jpg

Hier das Futter von heute:
Ameisenbilder 061.jpg

Ameisenbilder 090.jpg

Ich habe jetzt auch eine kleine Messor barbarus Kolonie mit 3 Arbeiterinnen.
Hier sind noch ein paar Fotos vom Nest:
Ameisenbilder 086.jpg

Ameisenbilder 088.jpg

Ameisenbilder 089.jpg

Ameisenbilder 092.jpg

Ameisenbilder 101.jpg


Mein nächstes Update kommt Neujahr also euch allen einen guten Rutsch.
dermitdencamponotus
member
member
 
Beiträge: 147
Alter: 26
Registriert: 2. Okt 2007 19:25
Wohnort: BERLIN
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Camponotus - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste