Lasius niger ertrinken evtl. im Reagenzglas

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Lasius niger ertrinken evtl. im Reagenzglas

Beitragvon Hauerli » 9. Sep 2008 15:38

hiho @ all ,
hab heute meine neuen Lasius niger mit frohem herzen empfangen , nun habe ich in das rg geschaut und gesehn das sich eine königin und mind 10 arbeiterinen aufhalten sowie eine eiablage .
jedoch ist die watte schon recht braun und ich glaube das langsam leicht wasser durchsickert da sich neben meiner königin ein leichtes wasser gerinsell anstaut , hab jetzt mit einer pipette behutsam das wasser rausgesaugt da ich gesehn habe das eier im wasser lagen , soll ich nun weiter die armeisen darin behalten und das risiko eingehn das ein dammbruch in der watte entsteht und das wasser komplett austritt oder soll ich sie zwangsumsiedeln ? bitte helft mir hab angst um meine kleine ameisenfamilie :(

Edit Antstore - Bitte Gattungsnamen groß und Artnamen klein schreiben (Lasius niger)
Benutzeravatar
Hauerli
member
member
 
Beiträge: 159
Alter: 31
Registriert: 6. Sep 2008 22:49
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke



Werbeanzeige: Lasius niger (Black Garden Ant)



Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon seth1975 » 9. Sep 2008 16:00

Biete ihnen ein neues Reagenzglas mit Watte und Wasser an, das du verdunkelst. Ich würde nicht versuchen, sie zwangsumzusiedeln. Wenn die Gefahr des "Dammbruchs" zu groß wird, also quasi unmittelbar bevorsteht (kannst nur du beurteilen), würde ich auch das in Erwägung ziehen. Die Eier würde ich aber in dem alten Reagenzglas lassen und darauf bauen, dass die Ants sie selbst verlagern, da die Gefahr einer Beschädigung durch dich doch sehr groß ist.
Zuletzt geändert von seth1975 am 9. Sep 2008 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
seth1975
member
member
 
Beiträge: 256
Alter: 43
Registriert: 18. Jan 2008 22:38
Wohnort: Mainz-Kastel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon Hauerli » 9. Sep 2008 16:03

ok danke dan werde ich das mal befolgn und weiter beobachten wie sich der damm verhält :)


achja , meine ameisen sind im moment sehr inaktiv also sie sammeln sich nur um die königin und trauen sich garnicht so recht aus dem rg raus , ist das normal und kann an den reise strapazen liegen ?
Benutzeravatar
Hauerli
member
member
 
Beiträge: 159
Alter: 31
Registriert: 6. Sep 2008 22:49
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon seth1975 » 9. Sep 2008 16:12

das kann an den strapazen liegen, kann aber auch damit zusammenhängen, dass sie noch ausreichend versorgt sind. Ameisen sind an sich recht faule Tiere. Erst wenn sie etwas benötigen, werden sie aktiv. Biete ihnen doch mal in unmittelbarer Nähe zum RG einen Tropfen Honig/Honigwasser an.
Generell die Frage: Hast du sie schon mit irgendetwas gefüttert, also z.B. auch Eiweiss?
Benutzeravatar
seth1975
member
member
 
Beiträge: 256
Alter: 43
Registriert: 18. Jan 2008 22:38
Wohnort: Mainz-Kastel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon Hauerli » 9. Sep 2008 16:13

also hab ihnen in der nähe nen tropfen honigwasser hingesetzt , noch hab ich ausserdem nichts verfüttert da sie noch nicht auf dem rg gekommen sind
Benutzeravatar
Hauerli
member
member
 
Beiträge: 159
Alter: 31
Registriert: 6. Sep 2008 22:49
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon seth1975 » 9. Sep 2008 16:20

Biete ihnen heute Abend einfach mal was an. Anfangs haben sich meine Lasius niger nur nachts aus dem RG gewagt.
Benutzeravatar
seth1975
member
member
 
Beiträge: 256
Alter: 43
Registriert: 18. Jan 2008 22:38
Wohnort: Mainz-Kastel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon Hauerli » 9. Sep 2008 16:24

ha soeben hat siche eine aus dem rg bewegt nur hab ich sie leider aus den augen verloren wiel ich euh das mitteilen wollte xD

achja ich habe irgendwo gelesen das man ihnen auch milch geben kann damit sie eiweis und proteine bekommen , geht das ? hab leider noch keine würmer ^^
Benutzeravatar
Hauerli
member
member
 
Beiträge: 159
Alter: 31
Registriert: 6. Sep 2008 22:49
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon RazorCOP » 9. Sep 2008 16:39

hmm, würd ich nicht nehemn, nimm halt einfach das aus der natur

fang dir draußen/drinnen ne fliege, spinne...es geht iegentlich alles

ABKOCHEN NICH VERGESSEN!!!

und dann ggf. noch aufschneiden, da es ja eine sehr kleine Kolonie ist!

Viel Glück!

Freu mich auf mehr Bilder! ;)
Benutzeravatar
RazorCOP
member
member
 
Beiträge: 484
Registriert: 15. Mär 2008 19:34
Wohnort: Vierkirchen (Bayern)
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 1 Danke

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon seth1975 » 9. Sep 2008 16:50

@Hauerli: Am Anfang besser keine Experimente. Bei der Koloniegröße kann der erste Versuch auch schnell gleich der letzte sein ;)
Benutzeravatar
seth1975
member
member
 
Beiträge: 256
Alter: 43
Registriert: 18. Jan 2008 22:38
Wohnort: Mainz-Kastel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon Hauerli » 9. Sep 2008 17:03

oki dan geh ich jetzt ma auf insektensuche im garten muhaha xD , meine amis ( wortwitz höhö ) werden von min zu min aktiver eine läuft jetzt auch dauern drausn und erkundet alles ums rg , macht ihr immer bilder mit ner normalen kamera ? weil die sind ja so klein wie soll man die dne gut fotografieren so wie die in den haltungsberichten ^^
Benutzeravatar
Hauerli
member
member
 
Beiträge: 159
Alter: 31
Registriert: 6. Sep 2008 22:49
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon seth1975 » 9. Sep 2008 17:09

Definiere "normale Kamera" ;)
Hier dürfte die ganze Bandbreite von Kameras verbreitet sind.
Schau mal in den Thread viewtopic.php?f=20&t=9776 oder such mal nach den Beiträgen des Users "Rolande", der immer wieder mit tollen Fotos aufwarten kann. Auf seiner Seite steht meines Wissens auch etwas über das eingesetzte Equipment.
Generell gilt, um qualitativ hochwertige Aufnahmen zu machen, brauchst du eine Kamera mit einer guten Makrofunktion bzw. einem Makroobjektiv.
Benutzeravatar
seth1975
member
member
 
Beiträge: 256
Alter: 43
Registriert: 18. Jan 2008 22:38
Wohnort: Mainz-Kastel
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon shar » 9. Sep 2008 19:41

Servus.

Alternativ reicht auch ein gutes Objektiv und ein guter Umkehrring - letzteres ist dann auch deutlich billiger als extrig noch ein Makroobjektiv zu kaufen.
Halbwegs brauchbare Bilder bekommst du auch mit einer gute normalen Digitalkamera die aber über eine Makrofunktion verfügt und deutlich billiger ist, als sämtliches o.g. Material.


Grüßle ~Shar~
Benutzeravatar
shar
member
member
 
Beiträge: 681
Alter: 43
Registriert: 21. Jun 2008 13:04
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 3 mal

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon Hauerli » 9. Sep 2008 20:22

muss mal schauen hab ne relativ neue kamera ob die das kann ^^ , hab jetzt nen mehlwurm abgekocht und meinen tierchen reingelegt , mal sehn wie sie drauf reagieren , ich hab ihnen nen mini tropfen honigwasser vorne ins rg rein den haben die säcke aber einfach wieder zugeschüttet ^^ naja kann man nix machen wer nicht will der hat schon :D
Benutzeravatar
Hauerli
member
member
 
Beiträge: 159
Alter: 31
Registriert: 6. Sep 2008 22:49
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon Ameisennoob » 9. Sep 2008 20:26

Hi,

den Tropfen haben sie mit Sand bedeckt, damit sie beim Trinken nicht ertrinken ;) sie nehmen ihn dann schon an keine Angst ;)

lG noob
Benutzeravatar
Ameisennoob
member
member
 
Beiträge: 504
Alter: 26
Registriert: 29. Jun 2008 19:09
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: lasius niger ertrinken evtl

Beitragvon Hauerli » 9. Sep 2008 20:39

achso kk , ich hab mal gelesen ameisen würden den zuschütten wenn sie es nicht mehr bauchen und um nicht andere tiere anzulocken die vermeintliche feinde sein könnten
Benutzeravatar
Hauerli
member
member
 
Beiträge: 159
Alter: 31
Registriert: 6. Sep 2008 22:49
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Nächste



Werbeanzeige: Lasius niger (Black Garden Ant)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste