Königinnen Korsika

Wer wissen möchte, welche Ameisenart er gefunden hat, findet hier Hilfe.

Königinnen Korsika

Beitragvon Mr.Ede » 31. Jul 2017 19:29

Hi Zusammen,
habe in Korsika in den letzten Wochen folgende 3 Gynen gefunden. Leider sind die Fotos nicht der Hammer, aber vielleicht reicht es ja zur Bestimmung? Bei Bild 2 bin ich mir nicht (mehr) 100% sicher ob es wirklich eine Gyne ist. Dachte sie hätte zuvor die Flügel verloren aber es ist bereits mehr als zwei Tage her und ich bin mir nun nicht mehr sicher :? und es sind nach ca 3 Wochen auch noch keine Eier da.
Bin gespannt! Danke+LG
Dateianhänge
3 Ameisen.jpg
Mr.Ede
member
member
 
Beiträge: 13
Registriert: 10. Sep 2016 13:16
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Königinnen Korsika

Beitragvon barloth » 31. Jul 2017 21:34

HUHU Mr.Ede,

hübsche Königinnen hast du da.

zu 1. habe diese Art schon mal gesehen, weiss aber leider nicht welche es ist.
zu 3. sieht sttark nach einer Lasius sp. aus....welche Art genau, denke ich kann man aber bei AntStore genau rausfinden.

zu 2. das ist eine sehr seltene Ameisen Art, dies ist eine Stöpselkopfameise (Camponotus truncatus).
das sie "noch" keine Eier gelegt hat, ist normal...dies tuen sie nur unter echt komplizierten Bedingungen.
gibt einige wenige Haltungsberichte. Und noch weniger mit Gründung aus einer Königin.
ABER die. die es gibt, sind echt Aufschlussreich. Die werden dir helfen, wenn du das Experiment Versuchst.

Ich bin grad aber nicht zu 100% sicher, meine aber, das diese Art auf der ROTEN-Liste ist
und somit unter Artenschutz steht.

Hoffe andere User, haben grad ein stichhaltigeres Wissen als ich.
Benutzeravatar
barloth
member
member
 
Beiträge: 90
Registriert: 23. Aug 2014 15:22
Wohnort: Hildesheim
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 12 mal
Danke bekommen: 23 mal

Re: Königinnen Korsika

Beitragvon trailandstreet » 1. Aug 2017 14:38

1. ist wohl eine Tetramorium
2. wie schon erkannt, Colobopsis oder auch Camponotus truncatus
3. eine Lasius wie es aussieht

Über die Art bei 1 und 3 werd ich ich lieber nicht auslassen, da es ja keine bei uns heimischen sind.
Benutzeravatar
trailandstreet
member
member
 
Beiträge: 971
Alter: 53
Registriert: 13. Mär 2014 12:24
Land: Austria (at)
Hat sich bedankt: 129 mal
Danke bekommen: 152 mal
Ameisen: Haltungsbericht(3)


Zurück zu Hilfe zur Arten-Bestimmung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast