Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Informationen, Haltungsberichte und Fotobeiträge

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 1. Sep 2014 16:47

Moin Leute ! ! !

Ja, Bilder kommen auch bald...
Mein Bruder hat mit seiner Kamera ein paar schöne Aufnahmen gemacht, musste dann aber weg und somit sind die Bilder noch auf der Kamera...

Meine C.micans sind immer noch so robust und agressiv wie immer, wenn ich ihr Nest störe. aber sonst ist diese Ameisenart nichts für Anfänger wie mich.

Meistens sieht es so aus, dass ca 3-10 Ameisen am Honig sitzen, Insekten werden ganz selten angenommen (1-2 Drohnen oder 2-3 Spinnen pro Woche) und der Rest des Volkes sitzt im Nest und schützt die Königin.

Ich kann mein Volk leider schlecht zählen, aber so ca 400-500 Ameisen sind es.

Nach der Flutwelle letztens, als die Bilder entstanden sind, konnte man ganz gut sehen, dass es verdammt viele sind. Aber da so gut wie das ganze Volk im Nest bleibt, gibt es halt nicht viel zu gucken.

Manchmal interressant wenn sie etwas Lebendes fressen, aber meistens dann doch eher langweilig, weil es halt nicht viel zu sehen gibt :cry:

Aber keine Sorge sie werden weiter gefüttert und nicht umgebracht.. ! ! ! !

Hihi sind ja nur noch ca 15 jahre bis die Königin an altersschwäche stirbt... :lol: :lol: :lol:

Ich werde hier in den nächsten Tagen noch ein paar Bilder posten und wenn es was Neues gibt, auch schreiben usw. Aber es ist ja auch bald wieder Winter, somit würd dieses jahr nicht mehr viel passieren.

Mit Bildern versorge ich euch aber immer :D

Und wenn wer Fragen hat immer raus damit ich freu mich... bis bald !

Lg Rotti
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 4. Sep 2014 23:08

So die Bilder sind bei mir angekommen, jetzt bzw es ist schon spät, also morgen werde ich sie hochladen und ich hoffe sie gefallen euch !

Ps: Bitte nicht nachmachen was ihr auf den Bildern seht, mein Volk so zu ärgern werde ich auch nicht wieder machen.

Auch wenn es sie nicht großartig gestört hat ;-)

Bis morgen
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 6. Sep 2014 00:45

Moin wie versprochen die Bilder...

Ich hoffe sie gefallen euch !

Die ersten nach der Überflutung, leider waren die meisten schon weg....leider oder gott sei dank ???
Dateianhänge
IMG_1087.JPG
Das Nest
IMG_1088.JPG
Das Nest
IMG_1091.JPG
Das Nest
IMG_1101.JPG
Das Nest
IMG_1106.JPG
Das Nest
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 6. Sep 2014 00:50

In dem Stein, den ich als ausgang gedacht habe, passt fast die komplette Kolonie...
evtl auch die ganze !

Der Stein ist von unten hohl und in das zwei cm breite loch ist rand voll mit meinen Ameisen, nur schade das man das auf den Bildern nicht sehen kann !
Dateianhänge
IMG_1110.JPG
Der Stein
IMG_1152.JPG
Der Stein
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 6. Sep 2014 00:53

Hier nochmal schön zu sehen die unterschiedlichen kasten.....
Dateianhänge
IMG_1116.JPG
IMG_1117.JPG
IMG_1119.JPG
IMG_1169.JPG
IMG_1159.JPG
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 6. Sep 2014 00:56

Und zu guter letzt noch meine beiden Untermieter !

Ps: Heute habe ich ein paar Bilder mit meinem Iphone gemacht...

Die gibts dann nachher wenn ich Zeit habe, sonst Sonntag !
Dateianhänge
IMG_1181.JPG
Mehlkäfer
IMG_1180.JPG
Littel Spider
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 6. Sep 2014 14:14

Moin kleiner nachtrag von ein paar Bildern !
Dateianhänge
IMG_1660.JPG
IMG_1666.JPG
IMG_1668.JPG
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 6. Sep 2014 14:21

Moin ich habe gestern eine Königin draußen gefunden !

Jetzt nennt mich von mir aus Mörder, aber ich habe herrausgefunden wie ich ein bisschen Leben in mein Formicarium bekomme !

Habe sie ins Becken gesetzt und nach ca. 20 Min ging das Gewusel los....

Guckt es euch selbst an, hab die besten Bilder reingestellt. Ich hoffe sie gefallen euch !

Ihr könnt auch gerne was Schreiben.....
Dateianhänge
IMG_1878.JPG
IMG_1882.JPG
IMG_1893.JPG
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 18. Nov 2014 09:25

Schade das ich von Euch keine Antwort / Meinung zu hören bekomme.

Naja, nun kurz meine Erfahrung.

Gestern ist mir ne Maus in die Falle gegangen. (Bilder folgen)
Diese wurde von meiner Freundin zerlegt und wurde verfüttert...

Somit kann ich berichten:"Meine C. micans fressen die innerreien einer Maus sehr gerne!"

Und alle die sich jetzt wundern, ja sie sind in der Winterruhe, aber Futter biete ich trotzdem an und es wird angenommen.

Bis bald.
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 30. Dez 2014 14:40

Diskussions-Thread bitte > Hier < klicken ! ! !

Da findet Ihr auch die Bilder bezüglich meiner Formikarien/Aquarien.....

Lg Rotti
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 8. Jan 2015 10:28

Hups hab die Bilder vergessen zu posten....
Evtl. schaffe ich es heute sie hoch zu laden !
Bis auf Zuckerwasser etc. wird, seid einem Monat auch nix mehr angenommen.
Mal gucken wie lange sie jetzt ruhen.
Bis zum Erwachen!
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 21. Mär 2015 18:26

Winterruhe ist definitiv vorbei !!!!
Dateianhänge
IMG_3221.JPG
So, nach langer Schreibblockade bin ich mit meinen C.micans wieder da !!!
HAXE 1.jpg
Es gab bei uns Haxe und ich dachte mir, wenn sie es nicht mögen gehen sie nicht dran.... 5 Minuten später dann das !
HAXE 2.jpg
Später waren ca. 30 Ameisen dran, aber seid nicht böse !
Ich hab einfach zu dem Zeitpunkt nicht dran gedacht ein Bild zu machen.
Aber es war schön mit anzusehen wie sie kleine Fleisch stücken abtransportierten...
IMG_3220.JPG
Dazu gab es ein paar Mehlwürmer & Bienenmaden !
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 21. Mär 2015 20:02

Es scheint als würde es ihnen gut gehen !
Ein paar Wochen später bestätigten sie es mir.
Nein, natürlich haben sie nicht mit mir gesprochen, ich sah es in ihrem Nest.

In den nachfolgenden Bildern gebe ich euch einen Einblick in die Brutkammern.
Die Bilder sind, wie ihr sehen könnt, teilweise beschriftet. Ich hoffe, ihr könnt was erkennen.
Dateianhänge
IMG_3280.JPG
IMG_3281.JPG
IMG_3282.JPG
IMG_3283.JPG
IMG_3284.JPG
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 21. Mär 2015 20:36

Zur Zeit sind immer um die 20-30 Ameisen in der Arena und wenn eine sie verlässt, kommen andere nach. Siehe Bilder
Die Drohnenbrut, die ihr auf dem Schälchen sehen könnt, kommt gleich noch raus. Die Ameisen habe ich gestern damit gefüttert und sie haben gleich die Hälfte weggetragen ! :lol:
Das was da jetzt noch liegt, sind nur noch die Waben, wo die Drohnen drinnen waren.
Morgen gibt es wieder frische. :grin:

Den Rest der Einrichtung solltet ihr aus meinem Bericht kennen.
Wenn ihr noch Fragen habt, postet sie ruhig "Hier in meinem Thread" Dieser Link funktioniert hoffentlich auch wieder. Probiert es einfach mal aus, in meinem Diskussions-Thread gibt es viel interressantes !!!

Tja was soll ich noch sagen ???

Es ist immer noch spannend sie zu beobachten und so manchem Verhalten auf den Grund zu gehen, um es zu verstehen.

Aber viel mehr kann ich jetzt auch nicht schreiben.

Wenn ich sie dazu bekomme ihr Nest zu verlassen und sie in das Neue einziehen, dann gibts wieder ein paar Bilder.

Bis bald liebe Leser und lasst mal was von euch hören !!!!

Lg @ all euer Rotti 8)

Ps: Genießt die Bilder !!!!
Dateianhänge
IMG_3277.JPG
IMG_3278.JPG
IMG_3279.JPG
IMG_3274.JPG
IMG_3275.JPG
Ja, das ist ein Erdbeermarmeladenglas !!!
Sie waren auch schon mal kurz dran, aber so wie es aussieht mögen sie es nicht.
kommt morgen wieder raus, wenn sie es dann nicht belagern ;-)
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

Re: Haltungsbericht und Fragen C. micans von Rottweiler

Beitragvon Rottweiler » 21. Mai 2015 21:49

Moin Leute,
kleines Update !

Fast 1 Jahr und 10 Monate sind meine C.micans jetzt schon in meinem Besitz und von dem schüchternden Verhalten am Anfang ist nichts mehr übrig.

Aber lest selbst was ich heute Morgen beobachten konnte !

Sie legen einen riesen Appetit an den Tag, haben zwei Kammern voll mit Larven und Puppen und wie ich sehen konnte einen evtl. auch zwei Eierbälle.
Spinnen werden wie immer gejagt, erlegt, zerteilt und ins Nest gebracht, aber als es heute morgen selbst ggezüchtete Fliegenmaden gab war die Hölle los.

Innerhalb von 5min waren ca. 50-70 Ameisen (sorry genaues zählen ging bei der Laufgeschwindigkeit nicht) zwischen Arena und Nest unterwegs.
Sie packten sich eine Made, hielten sie unter ihren Bauch und rannten los. Anfangs noch mit Umwegen, aber nach ca. 8min stellte ich fest, dass der Weg zum Nest immer genauer / kürzer wurde.
Anfangs dachte ich noch, dass eine Hand voll Maden zuviel sein könnte, aber sie überzeugten mich vom Gegenteil.
Wir hatten unseren Spaß, ich beim Zugucken und sie beim Sammeln von Nahrung.....
Die schätzungsweise 30 Maden, die den Weg über den Rand der Schale fanden, sammelten Suchtrupps zwischendurch wieder auf und rannten ihren Freundinnen hinterher.

Viel mehr gibt es glaube ich nicht zu sagen.
Ich werde euch bald mal wieder Bilder schicken, die sagen mehr als "Tausend Worte".

Lg Rotti
Rottweiler
member
member
 
Beiträge: 627
Alter: 32
Bilder: 0
Registriert: 29. Jun 2013 06:20
Wohnort: 30890 Egestorf
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 178 mal
Danke bekommen: 134 mal
Ameisen: Haltungsbericht(6)

VorherigeNächste

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Camponotus - Informationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste