Gyne von Diacamma rugosum?

Archivbeitrage aus den Unterforen "Einsteigerfragen" und "Diskussion und Fragen allgemein" aus den Jahren 2003 bis 2008.

Gyne von Diacamma rugosum?

Beitragvon derameisige » 8. Jul 2008 13:34

Bin bei den Auktionen auf ein Gebot von „Böser Onkel“ gestoßen, das mich neugierig macht:

http://www.antstore.net/auction_offer_view.php?ao=321
Biete Diacamma rugosum
Description: Gyne + 40-50 Arbeiterinnen + Brut in allen Stadien.


Kann mal jemand ein Bild von einer Diacamma-Gyne einstellen oder verlinken? Ich habe noch nie eine gesehen. Angeblich gibt es ja bei den Diacamma-Arten nur Gamergate, niemals geflügelte oder entflügelte Weibchen/Königinnen. Manchmal heißt es deshalb auch, Diacamma seine königinnenlos.

Thanks for replies,
derameisige
derameisige
member
member
 
Beiträge: 457
Alter: 79
Registriert: 12. Jan 2008 18:18
Wohnort: Farmington and Michelstat
Land: United States (us)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 37 mal

Beitragvon derameisige » 20. Jul 2008 09:06

Keine Antwort seit fast 2 Wochen?

Der "Böse Onkel" bietet immer noch seine Diacamma-Gyne an. Ob er mal hier rein geschaut hat?



lg
derameisige
derameisige
member
member
 
Beiträge: 457
Alter: 79
Registriert: 12. Jan 2008 18:18
Wohnort: Farmington and Michelstat
Land: United States (us)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 37 mal

Beitragvon The_Paranoid » 20. Jul 2008 10:23

Naja... sollte man auch nicht zu eng sehen. Gamergate wäre hier sicher der passendere Ausdruck. Trotzdem gibt es bei Diacamma eine begattete Arbeiterin (die Gamergate) während die anderen Arbeiterinnen eben arbeiten ;)
Somit ist es schon wichtig zu erwähnen, dass die Kolonie eben diese eine begattete Arbeiterin hat.. auch wenn Gyne hier unpassend ist
Benutzeravatar
The_Paranoid
member
member
 
Beiträge: 534
Alter: 36
Registriert: 9. Mär 2006 19:47
Wohnort: Tübingen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon derameisige » 21. Jul 2008 14:26

Jo, wenn er eine Gamergate gemeint hat, hätte er das auch sagen sollen. Oder umschreiben, z.B. als „begattete, eierlegende Arbeiterin“. Gyne ist nun mal ein geflügeltes oder entflügeltes Weibchen und nichts anderes! Die braucht noch nicht mal begattet zu sein.

Fachbezeichnungen dienen ja dazu, Dinge eindeutig zu benennen, so dass man möglichst wenig verwechseln kann. Deswegen hat auch jede Ameisenart ihren lateinischen Namen, der einmalig und einzigartig ist. Das ist schon bei deutschen Namen nicht mehr gesichert (häufig mehrere Namen für dieselbe Art), und bei Fachbegriffen auch nicht (Königin, queen, Soldat…). Sogar Wissenschaftler machen da oft irreführende Äußerungen.
Es wäre trotzdem schön, wenn die Forenbetreiber etwas auf korrekte Bezeichnungen achten würden, zumindest in so „einfach“ gelagerten Fällen. Das könnte die Verbreitung falscher Meinungen und Deutungen einschränken.
Wenn jemand eine Lasius niger-Kolo mit einer Gamergaten anbieten würde, wäre es auffällig falsch, und bei einer Lasius niger-Gyne sollte wenigstens dazu stehen, dass sie entflügelt ist.
Aber egal, so lange nur alle Forenuser und Ameisenfreunde zufrieden sind..... :roll:

Das Angebot der Diacamma mit Gyne ist jetzt auch weg. Vielleicht freut sich der Käufer jetzt, dass er die einzige je gefundene Gyne von Diacamma besitzt :grin:

Lg
derameisige
derameisige
member
member
 
Beiträge: 457
Alter: 79
Registriert: 12. Jan 2008 18:18
Wohnort: Farmington and Michelstat
Land: United States (us)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danke bekommen: 37 mal

Beitragvon Böser Onkel » 21. Jul 2008 18:04

derameisige:
Wo liegt dein Problem bitte?

Ich habe jetzt seit ein paar Tagen mal kein Netz, da muss man nicht so patzig werden.

Jeder der sich mit dieser Art auskennt, der weiß was los ist, da muss man nicht solch ein Aufwand hier starten.
Die Ameisen sind weg mit ihrer "begatteten Arbeiterin", und das Gebot kann ich selber nicht löschen, also hättest du schneller sein müssen. Da muss man nicht gleich so unfreundlich werden, denn ich bin auch nicht jeden Tag am PC, und kann hier alles beantworten.
Böser Onkel
member
member
 
Beiträge: 95
Alter: 33
Registriert: 17. Jun 2008 17:40
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon wanderameise » 21. Jul 2008 18:27

hab die kolonie bei der auktion erstanden und hatte mich eigentlich auch schon gefreut, aber irgendwie scheint das ganze hier nicht verbindlich zu sein, denn heute wurde ich vertröstet, das sie schon weg sei.
naja kann man nix machen
wanderameise
member
member
 
Beiträge: 106
Alter: 36
Registriert: 18. Feb 2008 23:32
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon The_Paranoid » 21. Jul 2008 18:38

wanderameise hat geschrieben:aber irgendwie scheint das ganze hier nicht verbindlich zu sein

Laut Nutzungsbedingungen ist es verbindlich.

Nutzungsbedingungen hat geschrieben:Der Verkäufer verpflichtet sich, wahre Angaben über seine eingestellten Artikel zu machen, keine Änderungen an Artikeln und Texten zu machen die den Artikel oder seinen Zustand im Nachhinein verschleiern und den ersteigerten Artikel zum Schlussgebotspreis dem erfolgreich bietenden zu überlassen.


Naja... aber das ja keine offzielle Auktionsplattform ist, ist fraglich, wie ernst man die Nutzungsbedingungen nehmen muss .. müsst ihr wohl untereinander klären.
Benutzeravatar
The_Paranoid
member
member
 
Beiträge: 534
Alter: 36
Registriert: 9. Mär 2006 19:47
Wohnort: Tübingen
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon wanderameise » 21. Jul 2008 18:59

gibts nix zu klären. man nennt das wohl pech...
wanderameise
member
member
 
Beiträge: 106
Alter: 36
Registriert: 18. Feb 2008 23:32
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon Böser Onkel » 21. Jul 2008 22:10

Tut mir echt leid das wusste ich auch net, habe es extra auf sofort kauf gesetzt, und wurde dann auch so gekauft!
Laut Uta kann man das Gebot auch nicht raus nehmen, sondern muss es auslaufen lassen!!!

Sorry nochmal!!!
Böser Onkel
member
member
 
Beiträge: 95
Alter: 33
Registriert: 17. Jun 2008 17:40
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon uta » 21. Jul 2008 22:17

Böser Onkel hat geschrieben:Laut Uta kann man das Gebot auch nicht raus nehmen, sondern muss es auslaufen lassen!!!


Ja richtig, Böser Onkel, und zwar mit dem einfachen Hintergrund, den "The_Paranoid" in seinem obigen Beitrag anschaulich erklärt hat.

Ich habe das Angebot jetzt gelöscht und gehe davon aus, dass Ihr untereinander in irgendeiner Weise eine Lösung gefunden habt. :)

Gruss
Benutzeravatar
uta
ANTSTORE
ANTSTORE
 
Beiträge: 3304
Registriert: 15. Feb 2003 13:54
Wohnort: Berlin
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 167 mal
Danke bekommen: 12 mal

Beitragvon Böser Onkel » 21. Jul 2008 22:19

Danke Uta, das werden wir dann untereinander weiterführen, und beim nächsten Mal werde ich das besser regeln!!!:)
Böser Onkel
member
member
 
Beiträge: 95
Alter: 33
Registriert: 17. Jun 2008 17:40
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke

Beitragvon wanderameise » 22. Jul 2008 16:53

uta hat geschrieben:
Böser Onkel hat geschrieben:Laut Uta kann man das Gebot auch nicht raus nehmen, sondern muss es auslaufen lassen!!!


Ja richtig, Böser Onkel, und zwar mit dem einfachen Hintergrund, den "The_Paranoid" in seinem obigen Beitrag anschaulich erklärt hat.



trotzdem irreführend, das solltet ihr mal ändern!
wanderameise
member
member
 
Beiträge: 106
Alter: 36
Registriert: 18. Feb 2008 23:32
Hat sich bedankt: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu History Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast