Gyne nach ca. 6 Wochen tot

@Newbies: Bitte erst die "Suchfunktion" verwenden, danach könnt Ihr uns alles weitere Fragen.

Gyne nach ca. 6 Wochen tot

Beitragvon royber » 27. Mai 2018 21:26

Hallo,

vor ungefähr zwei Wochen sind meine Ameisen aus dem RG in der Arena ins Nest gezogen.
Die Ameisen trugen die Eier in ein Loch des Nestes. Zunächst etwas unbeholfen und doppelt,
da sie die Eier wieder ins RG geschafft haben, aber dann wieder zum Nest brachten.
Irgendwann haben sie es aber doch geschafft und waren raus aus dem RG.
Da ich mich darüber gefreut hatte, dachte, schau ich mal in das RG und siehe da, die Gyne lag tot auf dem Rücken - der Schock war groß.
Das RG war mit der gelieferten roten Folie überzogen und zusätzlich mit einer leeren Klopapierrolle überdeckt.

Am Folgetag lag die Gyne dann oben auf dem Nest, wohlmöglich habe die übrigen Ameisen sie da hochgeschafft.
Da ich erst gestern aus einem zweiwöchigem Urlaub kam konnte ich nicht weiter reagieren,
da ich die tote Gyne erst am zwei Tage vor Abreise bemerkt hatte und ich so schnell keine neue bekommen konnte.
Die übrigen Ameisen kümmern sich auch noch weiter um die Brut und haben auch das Nest fleißig ausgebaut, was mich ehrlich gesagt gewundert hat.

Nun meine Frage: kann ich eine einzelne Gyne bestellen und mit einsetzen?

Vielen Dank für die Hilfe.
royber
newbie
newbie
 
Beiträge: 6
Alter: 28
Registriert: 3. Sep 2014 14:29
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 0 Danke

Re: Gyne nach ca. 6 Wochen tot

Beitragvon Sojave » 28. Mai 2018 15:55

Hab jetzt keine Artenbezeichnung gesehen, aber generell gibt es sehr wenige Arten, wo es in der Theorie möglich wäre. Selbst bei möglichen Arten kann nach Tagen noch etwas schief gehen.

Nur sehr wenig Arten bieten die Möglichkeit von Natur aus.
Benutzeravatar
Sojave
member
member
 
Beiträge: 612
Alter: 33
Registriert: 8. Jun 2007 18:22
Wohnort: Bielefeld
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 14 mal
Danke bekommen: 12 mal
Ameisen: Haltungsbericht(27)

Re: Gyne nach ca. 6 Wochen tot

Beitragvon royber » 28. Mai 2018 19:23

Sorry, mein Fehler. Es handelt sich hierbei um Lasius Niger.
Habe mir jetzt ein neues Reagenzglas mit einer Königin und Arbeiterinnen bestellt.
Werde die anderen Ameisen von der Arena isolieren und sie ggf wenn alle geschlüpft sind aussetzen oder darin leben lassen, weiß nicht nicht.
Der Bau den sie begonnen habe möchte ich samt Larven nicht zerstören.
royber
newbie
newbie
 
Beiträge: 6
Alter: 28
Registriert: 3. Sep 2014 14:29
Land: Germany (de)
Hat sich bedankt: 4 mal
Danke bekommen: 0 Danke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Hilfe für Einsteiger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast